Energiesparlampen - Fragen

Goborg

Member
Habe hier die interessanten texte über die Lichttemperaturen und co gelesen.

Ich habe mein 54er mit ner selbstgebauten Abdeckung versehen, wo (bisher) 3* 11 W Energiesparlampen von Phillips drunter hängen. Bin mit dem Pflanzenwachstum mehr als zufrieden.

Nun meine Fragen:

1. Ich hab im Netz noch nix gefunden, welche Kelvinzahl diese Lampen so haben (ich habe die Phillips Genie 11 W). Hat da jemand Infos ?

2. Bei Energiesparlampen wird ja immer angegeben z.B. "11 W -> 60 W"
Kann ich dann so rechnen, dass ich 180 W über meinem Becken habe ? 8)

Danke für Eure Antworten.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

Energiesparlampen sind T8 oder T5 Leuchtstoffröhren bloß in anderer Form. Durch ihren verdrehten Leuchtkörper sind sie für unsere Zwecke auch nicht so passend, da einiges an Lichtleistung verloren geht und auch nicht so gute Reflektoren dafür gebastelt werden können.

Alles in allem aber dennoch eine gute, günstige Methode Licht über sein Becken zu bringen und zudem 1000x besser als Halogenlampen oder normale Glühbirnen.

Die Rechnung mit 11W -> 60W soll wohl nur den direkten Vergleich der Lichtleistung mit einer normalen Glühbirne verdeutlichen. Sprich du kommst mit deinen 11w auf eine ähnliche Lumenzahl wie eine 60w Glühbirne. Da jedoch Glühbirnen äußerst ungeeignet für den Pflanzenwuchs sind, kann man leider diese atemberaubenden Wattzahlen nicht mit z.B. 180 Watt T5 Beleuchtung gleichsetzen ;).
Hier sind die Lumenzahl ein viel besserer Indikator für den vernünftigen Pflanzenwuchs.

Bezüglich der Lichtfarbe habe ich leider keine Ahnung. Die meisten Energiesparlampen bewegen sich aber um 3000-6500k.
Tageslichtenergiesparlampen mit 6500k sind aber eher selten im Baumarkt zu finden.

Grüße
Tobi
 

Sabine68

Active Member
Hallo Goborg,

deine Energiesparlampen werden wahrscheinlich 2700 Kelvin haben, wenn nichts anderes angegeben ist. Das ist eigentlich die Lichtfarbe, die man im Handel meistens bekommt, weil die ESL als Ersatz für Glühbirnen gedacht sind.Und wie Tobi schon sagte, wird hier die Lichtleistung zu der Glühbirne verglichen.

Wenn ich es richtig im Kopf habe, entstand die "Watt pro Liter -Formel "bei den Vorgängern von T8.

Es gibt aber inzwischen auch ESL mit Lichtfarben bis 6500 kelvin, wahrscheinlich auch mehr. Die habe ich aber noch nicht bwußt gesehen.

Ich habe mein 350l Becken mal eine ganze Weile mit 3 x25 W ESL 6500k gesamt 4500 Lumen beleuchtet. Ich habe dann zu T5 70W, 6500k - 6000 Lumen gewechselt. Ich war überrascht, daß das Pflanzenwachstum unter den ESL besser war, als unter T5.
Ich hatte die ESL in Lampenschirme mit selbstgebautem Reflektor geschraubt und ich vermute einfach, das Pflanzenwachstum war besser, weil das Licht gebündelt ins Becken kam und so den Pflanzen punktuell ein höherer Lichtstrom zur Verfügung stand, als bei T5.
Wobei ich dazu sagen muss, daß bei der Lichtmenge die Bepflanzung auch nicht sehr anspruchsvoll war. Ein paar Cryptocorinen, Echinodorus bleheri, E. amazonicus, Javafarn, Javamoos und Crinum thaianum.
 

Goborg

Member
Hi.

Danke für Eure Antworten.

Ich weiss, das die ESL nicht die dollste farbtemp. haben, aber es war mir ein einfach und vor allem kostengünstiger weg, viel licht reinzubringen ins becken.

und mein schöner bodendeckerteppich und ganz nette rote pflanzen im hintergrund geben mir da erstmal recht.

muss mal schaun, hab bei e*ay glaube ich mal ESL mit 6.500k gesehn....
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

für die Pflanzen musst du keine andere Farbtemperatur wählen. Die wachsen bei 3000k-9000k ähnlich gut. Es ist primär ein Gestaltungsaspekt, da wir selber das Aquarium durch die andere Farbtemperatur sehr unterschiedlich wahrnehmen.

Deshalb gibt es keinen wirklichen Grund in teurere 6500k ESL zu investieren.

Grüße
Tobi
 

Goborg

Member
Hi Tobi,


....es sei denn, ich möchte mein AQ mal anders wahrnehmen 8)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Goborg":ozzsvr8l schrieb:
Hi Tobi,


....es sei denn, ich möchte mein AQ mal anders wahrnehmen 8)

:D jep dann natürlich ;).

Grüße
Tobi
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

dieses sind auch sehr feine ESL. Sind zwar für E40 Fassungen, jedoch gibt es da ja auch gute Reflektoren für :D. E40 werden ja auch in großen Gewächshäusern eingesetzt mit Natriumdampflampen, an denen sich auch diese Energiesparlampen orientieren.

Maxgrow ESL


Mit denen zaubert man auf jedenfall auch einiges an Licht über sein Becken.


Grüße
Tobi
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
für den Fall daß das Thema noch von Interesse ist: Ich verwende schon lange DULUX-L in den Wattstärken 18, 24, 36 und 55 Watt über einigen meiner Aquarien (zumeist inzwischen aufgegeben) und bin sehr zufrieden mit der Lichtfarbe 950. Diese Watt-Angaben zum Vergleich mit Glühbirnen, kannst Du getrost vergessen.
Für die Zukunft sind noch Experimente mit spiralig gewickelten ESL geplant, wenn ich denn mal dazu komme.
Grüße,
Mark.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Mark und herzlich Willkommen hier im Forum,

ESL sind auf jeden Fall eine tolle Sache für Aquarien. 950er Lichtfarbe ist aber schon etwas besonderes bei diesen oder? Habe bis jetzt in noch keinem Baumarkt Vollspektrum ESL gesichtet.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Tobi,

ESL sind auf jeden Fall eine tolle Sache für Aquarien. 950er Lichtfarbe ist aber schon etwas besonderes bei diesen oder? Habe bis jetzt in noch keinem Baumarkt Vollspektrum ESL gesichtet.

Danke für Deinen Willkommensgruß. Nein, nein, im Baumarkt um die Ecke sind die Dinger nicht zu bekommen. Wohl aber über E..y oder sonst über das Internet, hier hilft googeln. Auch der Elektrofachhandel hat diese Lichtfarben oder kann sie zumindest bestellen.

hi mark und willkommen hier.
irgendwoher kenn ich dein bild doch....

Hallo Addy,
ja wirklich ;), kann ich mir gar nicht vorstellen woher Du mein Bild kennen könntest :D.
Ich danke auch Dir für Dein offenes herzliches Willkommen.

Grüße,
Mark.
 

Beetroot

Active Member
Hallo,

koko22":12xa846s schrieb:
wollte mal fragen ob ich mit der hängelamp gut bedient bin oder nicht habe mich nur sehr doll verguckt in die lampe wegen dem mondlicht

Doll verguckt wegen den Blue-Moon-Röhren? Bei Süsswasser kannst die Dinger aber gleich in die Ecke legen oder verkaufen, der Aufsatz an sich ist bestimmt ganz ok.

Gruß
Torsten
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
DJNoob Von Energiesparlampen zu LED Technik Beleuchtung 0
sirius Energiesparlampen, 30 Watt, E27, 865 (150 Watt) Beleuchtung 16
Freshwater Jo Pendelleuchten für Energiesparlampen Beleuchtung 7
Kesseziege unser selbsgebaute Aquarienlampe mit Energiesparlampen Bastelanleitungen 13
M Projekt Beginn 180F Urwald Flussufer/ Hilfe bei Pflanzenauswahl und offenen fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
bluejpac CO2 Anlage HIWI- fest verbautes Rückschlagventil? & Fragen zu Glasware Technik 23
gory95 Fragen zur Vermehrung von Taiwan Bees Garnelen 10
S Neues Becken - Grundsätzliche Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Erich Zann Paletten-Podest für ein 120x80-Aquarium: Grundsätzliche und Detail-Fragen Bastelanleitungen 7
T Fragen zum Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht Technik 5
L Neues Becken: Lido 200 - Fragen Technik 0
Anferney Moos Palu Cube - Fragen Paludarien 2
nightblue Beckenneugestaltung - Fragen zur Durchführung Pflanzen Allgemein 9
D Beleuchtung sowie allgemeine Fragen zu neuem Aquarium Pflanzen Allgemein 9
nightblue Fragen zur Algenbekämpfung Algen 2
M Wiedereinstieg und ein paar offene Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
Fenrisúlfr CO2 - Anlage richtig einstellen / Fragen von Beginner Technik 5
F Ein paar Fragen zur Düngung etc. Pflanzen Allgemein 13
H Fragen zum Aufhärten und Düngen des VE Wassers Nährstoffe 0
E Fragen zum Paludarium Pflanzen Allgemein 11

Ähnliche Themen

Oben