Pendelleuchten für Energiesparlampen

Hallo zusammen,

ich bin gerade an der Planung eines etwas stärker durchströmten Beckens für meine Panzerwelse. Das Wort Bachbecken nehme ich nicht in den Mund, sonst gibts gleich ne Diskussiion, die mich nicht interessiert, eine gleichmäßige Strömung von einer zur anderen Seite ist nicht geplant. Ordentlich umrühren, fertig.
Geplante Maße Glas: 80 oder 70*40*(40)
Bei der Bepflanzung bin ich mir noch nicht sicher, da ich mir noch nicht sicher bin, ob das Becken vielleicht nicht komplett mit Wasser gefüllt wird, sondern evtl. auch Raum für emersen Wuchs bieten soll. Jedenfalls wirds kein Pflanzenbecken.

Jetzt stellt sich mir die Frage nach der Beleuchtung. Abdeckung kommt nicht in Frage, das Becken soll ein Teil des Raums werden und das geht in meinen Augen als geschlossener Kasten wesentlich schlechter, wie oben offen. Geheizt werden soll nicht. Also auch nicht übermäßig Verdunstung.
Kriterium: Aus der eingesetzten Leistung soll das Maximum an Licht rausgeholt werden. Über ein paar Euros hin oder her bei der Anschaffung kann ich hinwegsehen, wichtig sind mir die Betriebskosten.

Hängeleuchte, ja gern. Aber LL oder ESL? Der Ingo hatte mal nen schickes Moosbecken im AiD mit ner Pendelleuchte vorgestellt. Hier: http://www.aquaristikimdetail.de/wbb-3/index.php?page=Thread&threadID=15907
Würde mir gefallen. Bei den Maßen bräucht ich aber wahrscheinlich 2(?) davon.

Sowas in der Art: http://www.bb-leuchten.de/catalog/product/view/id/11520/category/35/

Vielleicht kann jemand ein breiteres Spektrum von Händlern und unterschiedlichen Designs und Preisen auftun? Fänd ich klasse.

Oder ich bau mir ne 60cm oder 80cm billig-Aufsetzeluchte auf 1 oder 2mal T5HE mit Einzelreflektoren um.

Gibts soweit weitere Anregungenoder herbe Kritik für meine Planung??


Gruß, Jo
 
Danke Thomas,

das wär schonmal ne interessante Möglichkeit. Was brauch ich da dann noch zum Aufhängen? Gibts da passende Seilsysteme/Abhängekabel?

Gruß, Jo
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Jo,


da ich an meiner Bresslein das Vorschaltgerät entfernt habe und auch die Kette nicht wollte, besorgte ich mir im Baumarkt eine E27 Fassung mit Kabel und Stecker dran, an dem ich die Leuchte aufgehängt habe.
Umgebaut sieht das dann so ähnlich wie auf meiner Zeichnung aus :lol:


Gruß
Thomas
 
Dass ich deine Antwort jetzt erst sehe... :bonk:
Das ist ganz nach meinem Geschmack..... einfach, schick und günstig!
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wie ich die Leuchten fixiere. Die sollen nicht an die Decke, sondern an sonen Hängegestell, welches am Unterschrank verschraubt wird. Hat man ja schon des öfteren hier im Forum gesehen. Das sollte aber das kleinere Problem sein....

Ich werde mal weitertüfteln.

Gruß, Jo
 
Um die andere Möglichkeit mit T5 näher zu beleuchten.... welche Abmessungen haben ATI-Reflektoren für 14/24W-Lampen? 8cm Breite hab ich irgendwo gelesen... wie HOCH sind die?

Gruß, Jo
 

Ähnliche Themen

Oben