A long Way

AQ Dave

Active Member
Hallo,

so so langsam bin ich weg vom "First Scape" und hoffe nun auf ein lang angelegtes Projekt. Leider waren die ersten Wurzeln die ich für das Layout geplant hatte nicht Aquarium geeignet. Das musste ich mit 4 Rotköpfen und an die 20 Amanos bezahlen. Die armen Tiere. :(

Dazu 2 ganze Tage arbeit für die Katz und 3 Wurzeln im Wert von 90€ im Müll.

Zum Glück hatte ich durch Zufall zwei schöne Ersatzwurzeln gefunden. Hier also das neue Layout. Der leere Weg soll noch durch Sand ersetzt werden. Da wäre meine Frage findet ihr den "JBL Sansibar Snow" zuhell dafür?

Hier die Eckdaten

Becken:
100x50x50 / 250l (10mm)

Hintergrundfolie:
Schwarz

Beleuchtung:
4x39W T5 (Osram 865)

Filterung:
JBL e1500 + Glaswaren

Co2:
Druckgasflasche 2kg + Inline Atomizer

Bodengrund:
Environment Soil

Hardscape:
2 rote Moorwurzel und ca. 40kg Minilandschaft




Pflanzenliste

$Hemianthus callitrichoides "Cuba"
$Helanthium tenellum
$Staurogyne repens
$Eleocharis acicularis
$Cryptocoryne × willisii "nevillii"
$Cryptocoryne parva
$Cryptocoryne beckettii ''petchii''
$Cryptocoryne crispatula var. balansae
$Rotala rotundifolia
$Blyxa japonica var. japonica
$Microsorum pteropus 'Windeløv'
$Pogostemon erectus
$Microsorum pteropus 'Narrow'
$Microsorum pteropus 'Trident'
$Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai')
$Heteranthera zosterifolia
$Rotala indica
$Taxiphyllum sp. "Spiky Moss"
$Hydrocotyle cf. tripartita

gruß
dave
 

AQ Dave

Active Member
Hallo,

so das Becken läuft jetzt knappe 4 Wochen. Und es läuft gut sag ich mal. Ein paar Haar/fadenalgen habe ich noch. Aber denke die werden sich geben mit der Zeit. Akuell Dünge ich einmal pro Woche auf 1 mg/l po4 und jeden Tag 10 ml no3. Und den Flowgrow aller paar Tage. Und es läuft. Hier mal die Bilder.








gruß
dave
 

Anhänge

  • Becken 09.01.14 - 1.jpg
    Becken 09.01.14 - 1.jpg
    796,5 KB · Aufrufe: 1.876
Hallo Dave!


Gefällt mir sehr gut. :thumbs:
Ist gut angewachsen, wie es ausschaut.
Du hast den Zeitpunkt für die Vorstellung wohl etwas ungünstig gewählt :wink: ,
sonst hätten sich sicherlich schon mehrere Leute dazu ausgelassen.
So ist´s wohl im Weihnachtsstress etwas untergegangen (zumindest bei mir).


Gruß Alex
 

hugo1892

Member
Hi Dave,

ich find dein Layout klasse!!! :grow:

Nur eines stört mich. Warum hast du auf der rechten Wurzel die Anubias aufgebunden? Die stört dort irgendwie das Bild.

Ansonsten könnte ich neidisch werden wenn ich in meinen Tümpel schaue :lol:

Grüße
Martin
 

Der_Alex

Member
Hallo Dave,

dein Scape ist einfach nur Bombe. Jetzt weiß ich wieder wohin ich mich noch entwickeln muss :lol:
Bitte halte uns auf dem laufenden wie sich Dein Becken entwickelt.

Viel Spaß damit :smile:

Alex
 

AQ Dave

Active Member
Hi,

ich bin es mal wieder. Und ich muss leider sagen es läuft so lala. Ich habe leider irgendeine Pflanze im Becken die wie kleine Fäden mit Blättern aussieht und sich überall festhält und verbreitet. Was ist das ?

Und dann muss ich sagen machen meine Pflanzen keinen guten Eindruck. No3 liegt bei 20 mg/l ,po4 bei um die 1mg/l und co2 bei 30mg/l. Ich bin nur mit den fe ein wenig sparsam. Weil der Flowgrow bei mir schon bei kleinen Mengen zu Pinselalgen führt. Aber ich denke den Pflanzen fehlt Eisen. Was sagt ihr?


gruß
dave
 

moss-maniac

Member
Oh weh Dave,

das ist der Wasserschlauch, Utricularia gibba - ein hartnäckiges "Unkraut". :keule:
Wenn du das loswerden willst, wirst du es auf längere Zeit sehr konsequent auszupfen müssen.

db/wasserpflanzen/utricularia-gibba

Gefällt mir prima, dein Becken!! :thumbs:

Schöne Grüße
Ev
 

Marion

Member
Hallo,

erstmal ein Traumbecken :), mehr gibts da einfach nicht zu sagen.

Hmm .. zwecks dem gibba - ich dachte bisher immer der hängt mit den Fadenalgen zusammen. Weil überall dort wo ich die habe, tauchen auch diese Stengelchen mit den Knubbeln dran auf. Einzeln gibts die bei mir nicht ^^ entweder ich hab das eine und das andere oder gar nix von beiden.

Hab ich diese Stengelchen alle mal weg, verschwinden auch die Fadenalgen und umgekehrt. Dann war das wohl eher Zufall. Das hab ich jetzt schon in zwei Becken beobachtet. Im Fluval nun erneut, nachdem das CO2-Ventil verstopft war und der CO2-Gehalt in die Knie gegangen war. Auch im neuen Becken traten beide wieder gleichzeitig auf. Dann nutzen beide wohl die gleiche Nährstoffniesche aus.
 

Lutzl

Member
Hallo Dave,

habe dein erstes Becken bzw. dessen Entstehung schon beobachtet und muss bei deinem zweiten Werk auch einfach mal sagen: WOW :grow: Sieht echt gut aus! Auch wenn dir das aufgr. der beschriebenen Probleme gerade nicht viel bringt und ich dir da nicht helfen kann, wollte ich das trotzdem mal loswerden!

Viel Glück & kämpfe weiter, du überlebst die Störenfriede :war:

Viele Grüße
Lutz
 

Pere

Member
Hallo,
ich schließe mich an: Ein sehr schönes Becken.
Die u. gibba hatte ich auch mal im Becken und kann keinen speziellen Tip geben. Hat mal jemand versucht, die mit EC direkt einzunebeln?

Gruß,
Stephan
 

AQ Dave

Active Member
Hi,

so wollte mal ein Update bringen. Nach meinen Kampf gegen utricularia-gibba und kleinen Problemen bei den Pflanzen bzw Fadenalgen läuft es jetzt wieder Rund.. Ich habe diese kleine Pest durch Wasserwechsel und schön absammeln fast komplett verbannen können. Hier und da findet man noch was aber der große Teil ist weg. :gdance:

Bis jetzt läuft es wieder richtig gut. Ich habe hier und da noch was hinzugefügt bzw entfernt. So sind jetzt im Becken eine paar blyxa-japonica und im Hintergrund wächst nun Rotala sp. Colorata. Um auch mal ein wenig Farbe in die Grüne Hölle zu bringen. Die pogostemon erectus habe ich einmal komlet neugesetzt. Rausgeflogen sind die Heteranthera zosterifolia und Hydrocotyle cf. tripartita. Die wuchsen mir einfach zu schnell ausdem ruder.

Das Moos auf den Wurzeln bringt mich zwar zur Weißglut, weil man es überall im Becken hat und es dort weiter wächst. Beim nächsten Layout muss da ein pflegeleichteres Moos her. Für Moss wächst es auch verdammt schnell muss ich sagen.

Ich wollte zwar noch den Weg mit Sand befüllen aber da das Layout wohl bald abgebaut wird muss ich mal sehen ob ich das noch für den Finalshot mache.

So hier mal die Update Bilder.


gruß
dave :bier:
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben