Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby moskal » 25 Feb 2017 10:56
Hallo,

https://www.led-tech.de/de/DekoLight-Systeme/LED-Module-Mid-Power/NICHIA-757-auf-Mini-Square-Platine-6500K-CRI90-LT-2562_17_174.html
ist zwar viel gelöte aber die Testleuchte die ich mit denen ausgestattet habe macht wirklich schönes Licht und hält sich preißlich im Rahmen.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1302
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Kalle » 25 Feb 2017 11:57
Hallo Helmut,

Danke für den Link. Könntest du mal kurz beschreiben, wie du die lötest - ich würde das gerne auch mal probieren.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1492
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby steppy » 25 Feb 2017 15:35
Hallo,
ich hatte auch schon einmal Überlegungen angestellt damit was zu machen. Mehr als 80 Stück davon für mein 200L Aquarium waren mir aber zu viel Arbeit. Außerdem kann ich nicht einschätzen wie sich der höhere CRI gegenüber "normalen" LEDs überhaupt bemerkbar macht. Hat jemand Erfahrungen und eine Aquarienbeleuchtung mit hohem CRI gegen eine LED-Beleuchtung mit CRI < 90 verglichen?

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby moskal » 25 Feb 2017 19:09
Hallo,


Könntest du mal kurz beschreiben, wie du die lötest - ich würde das gerne auch mal probieren.

die werden parallel geschalten, also plus an plus, minus an minus, die Verbindung der beiden Pole erfolgt jeweils über die LED. Also wie eine Leiter, plus und minus sind jeweils die Holme, die LEDS die Sprossen. Ich schau, daß ich morgen mal Fotos mache.
Mit ein Verwendungsgrund dieser LEDs ist für mich, daß ein Kumpel jede Menge 12V/2A Netzteile über hat, die unnötigerweise bei Externen Festplatten mitkamen. Genug um seine 50+Aquarien zu beleuchten und für mich zum Basteln.

Außerdem kann ich nicht einschätzen wie sich der höhere CRI gegenüber "normalen" LEDs überhaupt bemerkbar macht. Hat jemand Erfahrungen und eine Aquarienbeleuchtung mit hohem CRI gegen eine LED-Beleuchtung mit CRI < 90 verglichen?

Das frage ich mich auch, ob ab einem gewissen Standart mehr CRI im Aquarium überhaupt bemerkbar sind. Die hier machen wie ich finde schönes Licht aber Cree XB-D R4 mit 6200K die ich vor Jahren mal ohne Kentniss des CRI-Wertes gekauft habe machen auch sehr schönes Licht und haben mit Sicherheit nicht CRI 90. Wenn es mir zeitlich reicht werde ich morgen das immer selbe Aquarium mit verschiedenen LEDs beleuchtet im Automatikmodus fotografieren. Ob das ausagekräftig ist wird sich zeigen.
Ich vermute aber, daß wir für die Aquaristik gar nicht die high-end LEDs wie z.B. Museen brauchen. Kann sein, daß da doch viel mit der schnöden wirklichen Farbtemperatur des Leuchtmittels zu tun hat. Deshalb will ich bei Gelegenheit mal Tunable White oder Dim2Cold Module ausprobieren.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1302
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Vollspektrumlampen - sind sie so gut und ihr Geld wert ?
by Zeltinger70 » 27 Mar 2008 23:41
7 3342 by Zeltinger70 View the latest post
01 Apr 2008 20:04
ADA 45 F - alias: Wie viel Licht ist zu viel?
Attachment(s) by Dominik_K » 08 Mar 2017 17:29
28 2154 by Wuestenrose View the latest post
16 Apr 2017 23:15
Zu wenig Licht?
Attachment(s) by xhonk » 13 Jan 2012 18:12
0 497 by xhonk View the latest post
13 Jan 2012 18:12
Zu wenig Licht
by bpp1984 » 14 Aug 2013 12:19
2 620 by bpp1984 View the latest post
19 Aug 2013 06:59
Zu wenig Licht?
by Tino39 » 12 Jul 2015 18:42
14 940 by Tino39 View the latest post
23 Jul 2015 10:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests