Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Max Wolf » 23 Aug 2018 14:52
Hallo alle zusammen.
Ich habe eine für meinen Geschmack sehr hochpreisige LED-Lampe geschenkt bekommen. Leider für Meerwasser und sie kann nicht umgetauscht werden.
Jetzt ist meine Überlegung, ob diese nicht auch für Pflanzen verwendet werden kann, da die neben weiteren selben LED's verwendet wurden wie für die Süßwasserlampen des selben Herstellers. (45cm Länge, 63Watt)
LEDs: 36x 3030 Cree (6500K), 18x 5050 Cree (RGB), 4x 2835 Cree (400nm, 420nm), 5x 2835 Cree (440nm, 460nm)

Bei besagter Süßwasserlampe sind es bei gleicher länge jedoch geringerer Wattzahl (32Watt)
LEDs: 30x 3030 Cree (6500K), 28x 5050 Cree (RGB)

Oder besagt das über die Lichtfarbe nichts aus?

Würde es funktionieren, wenn ich die RGB vorwiegend auf Rot und grün trimme sowie die zusätzlichen Lampen nur schwach ansteuere?
Ansonsten wäre noch die Überlegung die Lampe zu verkaufen und eine andere perfekte für meine Zwecke vom Erlös zu kaufen. Die frage ist nur, wieviel ich dafür noch bekomme und ob es ausreichend ist.
Die Lampe ist neu, aber die Verpackung ist etwas lädiert.

Gruß Max
Max Wolf
Posts: 43
Joined: 01 Nov 2010 16:55
Feedback: 1 (100%)
Postby cmon » 23 Aug 2018 15:29
Servus Max!

Wer ist denn der Hersteller?
Kann man die Lampe steuern/programmieren?
Liebe Grüße,
Simon
60P - Sol lucet omnibus
60F - Driftwood
User avatar
cmon
Posts: 251
Joined: 17 Jan 2013 16:11
Location: Salzburg/Austria
Feedback: 1 (100%)
Postby unbekannt1984 » 23 Aug 2018 16:01
Hallo Max,

Max Wolf wrote:Jetzt ist meine Überlegung, ob diese nicht auch für Pflanzen verwendet werden kann, da die neben weiteren selben LED's verwendet wurden wie für die Süßwasserlampen des selben Herstellers. (45cm Länge, 63Watt)...
Bei besagter Süßwasserlampe sind es bei gleicher länge jedoch geringerer Wattzahl (32Watt)
...
Oder besagt das über die Lichtfarbe nichts aus?

Meerwasser-Lampen sind üblicherweise ziemlich Blau, Farbtemperaturen jenseits der 10.000 K sind keine Seltenheit.

Wenn ich mir die Bestückung der Lampen anschaue, dann dürfte die Meerwasser-Lampe einen Großteil der Leistung an den 2835er LEDs verbraten und die liegen im violettem und blauem Bereich des sichtbaren Lichtes. Ich glaube das kannst du nicht unbedingt mehr mit etwas justieren an den RGB-LEDs ausgleichen.

Also ich würde die Lampe verkaufen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 23 Aug 2018 16:09
Hallo Max,

aus eigener Erfahrung kannst du auch eine für Meerwasser empfohlene Beleuchtung bei einem Süßwasserbecken erfolgreich nutzen, solange die Lampe nur nicht direkt blau strahlt (für dein Auge als Orientirung).

Solange das Licht tageslichtähnlich ist, gibt es nach m. E. keine Probleme (Pflanzenwuchs). Wenn doch, hat das meist andere Ursachen.

Ich hatte über meinem Becken jahrelang Leuchten mit 15000K kombiniert mit 6500K (1:1), z.Zt 9000K kombiniert mit 4500K (1:1) nun auch seit mehreren Jahren.

Ob es dabei um LSR oder LED geht, halte ich für egal.

Probiere es einfach aus !
Wenn dir das Licht gefällt (tageslichtähnlich), dann kommen auch deine Pflanzen damit zurecht.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Max Wolf » 23 Aug 2018 21:12
hallo cmon,
der es handelt sich um diese Lampe:
https://zoomonster.com/epages/Shop_Econlux.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop_Econlux/Products/00011527

Sollte steurbar sein. Ich habe mir jetzt mal ein verlängerungskabel bestellt, da ich nicht das orginalkabel kappen will um es an den TC420 anzuschließen und dann zu merken es geht nicht.

Allen anderen schonmal Danke.

Sollte es nicht gut aussehen werde ich sie wohl demnächst versuchen zu verkaufen.

Gruß Max
Max Wolf
Posts: 43
Joined: 01 Nov 2010 16:55
Feedback: 1 (100%)
Postby Max Wolf » 26 Aug 2018 13:21
Hallo alle zusammen,
das funktioniert sehr gut mit dem Licht. ich darf die Lampe nur nicht voll aufdrehen. Sonst blendet es beim reinschauen in das Aquariium. 50% genügen.
Gruß Max
Max Wolf
Posts: 43
Joined: 01 Nov 2010 16:55
Feedback: 1 (100%)
Postby Ebs » 26 Aug 2018 20:41
:thumbs: :bier:
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Meerwasserröhren über Süßwasser?
by Larsmd » 06 Feb 2009 20:42
14 1208 by Anja View the latest post
08 Feb 2009 12:59
MeerwasserLED über Süßwasser Becken
by Jo_BS » 10 Feb 2019 11:33
1 324 by Jo_BS View the latest post
10 Feb 2019 15:21
Power Glo=18.000 Kelvin für Süßwasser?
by Mattt » 19 Oct 2011 00:42
3 1071 by Mattt View the latest post
19 Oct 2011 11:19
Welche HQI Brenner für Süsswasser ?
Attachment(s) by Jörg_O. » 20 Sep 2012 08:03
5 5328 by flashmaster View the latest post
22 Sep 2012 14:06
Meerwasserleuchte ATI Sirius X2 für Süßwasser?
Attachment(s) by Cubeman » 14 Feb 2018 08:41
5 795 by milka View the latest post
01 Mar 2018 22:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests