2x70w oder 1x150w?

Hi Leute,
mein neues Projekt nimmt immer mehr Struktur an. Inzwischen bin ich auch beim Licht. Ich überlege gerade was für die Pflanzen besser ist. Ich habe Sorge, dass die Pflanzen sehr stark zum Licht streben. Das sieht dann bei einer Lichtquelle noch schlechter aus. Ich habe das Problem im Moment bei meinen Hintergrundpflanzen die aus den Ecken in die Mitte reinwachsen.
Habt ihr da auch Erfahrungswerte?

Grüße
Axel
 

Sabine68

Active Member
Hallo Axel,

Um eine bessere Ausleuchtung zu erreichen tendiere ich bei HQI generell zu weniger Watt der einzelnen Leuchten aber dafür mehr.

Es kommt halt auf das Becken an
Wie groß ist denn das Becken?
 

Sabine68

Active Member
Hallo Axel,

über meinem 100x50x50 habe ich 2x70W - würde ich immer wieder so machen :wink:
 
Ich finds eigentlich auch besser. Kostet aber eben auch gerade mal doppelt so viel. Im günstigsten Fall bin ich dann mit 600Euro dabei --> Autsch.

Grüße
Axel

P.s. Für 150Watt gibts auch die besseren Brenner...
 

Sabine68

Active Member
Hallo Hannes,

ich hatte da mal grob ausgerechnet - weiß es aber nicht mehr.
Die HQI habe ich auf EVG umgerüstet - das spart wohl auch noch etwas Strom und schont wohl die Leuchtmittel.

Hallo Axel,

ch finds eigentlich auch besser. Kostet aber eben auch gerade mal doppelt so viel. Im günstigsten Fall bin ich dann mit 600Euro dabei --> Autsch.

Grüße
Axel

P.s. Für 150Watt gibts auch die besseren Brenner...

Ich habe meine HqI bei Ebay ersteigert - sind zwar nicht die schickesten Modelle, aber es geht.
Habe ungefähr für meine 4 Leuchten gesamt incl. Umrüstung auf EVG ca 320 Euro bezahlt

öhm- warum gibt es bei 150W die besseren Brenner?
 
Hi Sabine,
bei den 150 Watt Brennern könnte ich den 8000K Brenner von ADA verwenden. Bei den 70Watt Brennern kenne ich nur welche unter 6000K, was mir persönlich nicht "kühl" genug ist.

Grüße
Axel
 

Sabine68

Active Member
Hi Axel,

ah - deshalb :wink:
Ich nutze halt die normalen D-Brenner von Osram.
 
Hi Hannes,
ich habe festgestellt, dass es nicht nur an der Farbtemperatur liegt. Es gibt da auch bei gleich Farbtemperatur unterschiede. Die ADA Lampen powern z.B. das grün sehr stark. Andere tun das nicht in dem Maße. Da hilft nur ausprobieren. Bei rot verhällt es sich ähnlich.

Grüße
Axel
 

Mark1

Member
Hallo Axel,

bei den 150 Watt Brennern könnte ich den 8000K Brenner von ADA verwenden. Bei den 70Watt Brennern kenne ich nur welche unter 6000K, was mir persönlich nicht "kühl" genug ist.

Ich teste über dem 50 cm Iwagumi seit ein paar Wochen einen 8000 K Brenner auf Farbstabilität...bisher sieht´s gut aus, wie die Bilder belegen.

LG Mark.
 

Sabine68

Active Member
Hallo Hannes,

bei HQI gibt es eigentlich nicht so die große Auswahl an Lichtfarben, wie bei LSR

Fürs Süßwasser sind halt 4200Kelvin, 5200 - 6000 Kelvin und die 8000 Kelvin - Brenner interessant.
Dann gibt es die Keramikbrenner, (allerdings nur bis 4200K).
Die haben einen etwas höheren Lichstrom und eine sehr gute Farbwiedergabe
Außerdem verändern sie ihr Farbspektrum kaum oder gar nicht.
Die können also bis wohl bis zum Ausfall weiter betrieben werden.

Die Quarzbrenner sollten nach einer Weile ausgetauscht werden (ich mache das meist im 9 Monats-Rhytmus), weil wohl der Lichtstrom und das Spektrum sich verändern.
 

Sabine68

Active Member
Hi Mark,

wie lange laufen die jetzt?
Bei meinen 6000K- Brennern hat man schon nach 3 Monaten gemerkt, das das blau nicht so farbstabil ist.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D 100er Becken , 1x 150W oder 2x70W ? Beleuchtung 3
D [Tagebuch]Umstieg von T5 auf HCI 2x70w Beleuchtung 0
D Oilfilm oder Kahmhaut Problem Erste Hilfe 2
MMM Filter für Torffilterung: zusätzlicher Innenfilter oder Rucksackfilter Technik 8
D Verletzung oder Krankheit bei meinem Kampffisch ? Fische 4
Witwer Bolte Suche Betta albimarginata oder ähnliche Maulbrüter, Raum Hannover Suche Fische 5
H Einfahrphase mit JBL Manado Bodengrund - Bodendünger Kugelchen ja oder nein? Nährstoffe 2
P Beleuchtung frage zu Twinstar 600 Cc2 oder Chirios 601 Beleuchtung 4
A Springschutz Dennerle Cube oder Skapers Tank Bastelanleitungen 3
A Neues Terrarium mit oder ohne lebenden Sphagnum zum Aufbinden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A 1 richtig großes Aquarium oder doch mehrere kleinere - Was mach ich nur? Technik 6
O Oase Biomaster 350 oder 600 für 128 Liter Aquarium Technik 3
A Multilux oder Helialux Beleuchtung 9
W Bartalgen, Fadenalgen, alles Alge oder was?! Algen 18
B Dennerle Nano Cube 60l mit Chihiros A401 oder Cube Alternative? Beleuchtung 8
M Düngen am Ende der Einfahrphase - nach Programm oder Zielwert? Nährstoffe 1
A Thermofilter oder Durchlauferhitzer für 60P Technik 12
S Mangelerscheinung oder normal Nährstoffe 0
K HeliaLux 800 LED oder Alternativen Beleuchtung 6
P Cladophora oder Bartalge Algen 1

Ähnliche Themen

Oben