Post Reply
52 posts • Page 1 of 4
Postby MarcelD » 23 Mar 2012 14:46
Moin Moin!

Nachdem uns unser Nano-Cube im Showroom so viel Freude macht, haben wir zwei weitere Becken mit dem Bodengrundsystem von Borneo Wild aufgesetzt. Da wir noch wirklich große Wurzeln vorrätig hatten, die sich nicht (sinnvoll) versenden ließen, lag der Gedanke nahe, diese in einem eigenen Scape zu verwenden. Die Idee hierzu schwirrte mir schon seit langer Zeit im Kopf rum, aber vor der Umsetzung wollten wir unbedingt auf die Lieferung des BW-Soils warten.



Hier nun die Bilder:







Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 Mar 2012 14:56
Hi,

will ich auch mal kurz meinen Senf zu schreiben.

Wir haben das Becken nach dem Aufsetzen auf ca. 10 mg/l Nitrat angehoben per AR Makro Basic Nitrat und 1 mg/l Phosphat über AR Makro Basic Phosphat eingebracht.
Beim Nano dauerte es deutlich länger bis die Pflanzen zulegten, da wir zu Beginn gar nicht zugedüngt hatten. Das BW Soil gibt zu Beginn eben keine Nährstoffmengen ab.

Das Wasser war nach 3 Tagen kristallklar. Es ist keine Färbung im Wasser und man könnte denken der Filter wäre randvoll mit Purigen zugestopft. Es ist jedoch kein bisschen Purigen im Filter enthalten. Die Wurzeln wurden nicht vorgewässert, sondern Wässern im Becken. Eigentlich sollte sich hierdurch eine leichte Braunfärbung ergeben => ist aber absolut nicht vorhanden.
Die Eleocharis pussila wächst bereits gut los, lediglich die Cryptos mögen die Umstellung auf den sehr niedrigen pH Wert vom Borneo Wild Soil nicht so wirklich und zicken gerade etwas rum. Diese sollten sich dann aber wieder fangen.
Das Borneo Wild Soil realisiert einen pH Wert von 5-6 im Aquarium. In allen 3 Testbecken können wir keine KH nachweisen, auch nicht in dem älteren Nano Becken.

Wasserwechsel wurde einer durchgeführt. Hier haben wir auch vor, keine weiteren großen Wasserwechsel durchzuführen. Der Vorteil beim BW Soil soll die Einfachheit sein. Keine riesen Wasserwechsel, keine riesen Nitrat- und Ammoniummengen vom Soil, sondern konstante Nährstoffverfügbarkeit.

Der gUSH CO2 Orb Checker ist auch sehr gut abzulesen und zudem einfach zu befüllen. Er hat eine sehr schnelle Reaktionszeit, durch die große Kontaktoberfläche der CO2 Check Lösung mit dem Gasbereich.

Wir sind sehr gespannt auf den weiteren Verlauf des Beckens. Hoffentlich kann es mit dem Borneo Wild Soil Nano Becken mithalten ;).

Ein weiteres 120x60x50 wurde als Test mit vielen Stängelpflanzen besetzt. Hier gibt es dann aber in einiger Zeit eine separate Vorstellung.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Peda 22 » 23 Mar 2012 15:08
Hi ihr zwei,

es ist wieder mal ein sehr schönes Becken das ihr da habt. Der Substratanstieg ist der Hammer. Bin gespannt wie es weitergeht. Warum habt ihr 1mg/l PO4 hinzugegeben ist das nicht sehr viel?
:grow: :grow: :grow:
schöne Grüße

Peter
User avatar
Peda 22
Posts: 568
Joined: 29 May 2010 20:02
Location: Österreich, Schattendorf
Feedback: 4 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 Mar 2012 15:10
Hi,

wir haben 1 mg/l PO4 hinzugefügt, da von allen Nährstoffen ja etwas vorhanden sein sollte und ich an so einer relativ geringen Menge PO4 nichts bedenkliches finde.
Lieber alle Nährstoffe einmal aufdüngen und dann abwarten wie alles wächst. Lediglich mit dem Mikrodünger warten wir noch etwas, bis die Pflanzen uns zeigen, dass sie welchen benötigen.

EDIT: der rechte große Stein liegt da natürlich nur um die Wurzel zu beschweren. Dieser kommt nach dem "Wässern" der Wurzel wieder raus. Auf der linken Wurzel liegt auch noch ein Stein zum Beschweren.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Frederic G » 23 Mar 2012 15:20
Spektakuläres Hardscape... :shocked:
Sowas liebe ich einfach!

Und sehr coole Pflanzen!
:thumbs:

Liebe Grüße
Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby scottish lion » 23 Mar 2012 15:31
Hi!

Coole Sache das. Auch mit Beschwerungsstein.

Ciao, Bernd
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby j0ker » 23 Mar 2012 15:33
Dezenter Bodengrund-Anstieg :-)


Das trifft den Nagel auf den Kopf! Sieht echt super aus. Vor allem die rechte Wurzle mit dem "Duchgang". :thumbs:
Hält die Aufhäufung von alleine oder habt ihr noch irgendwas "untergebaut"?
Gruß,
Andre
User avatar
j0ker
Posts: 87
Joined: 02 Jan 2012 18:19
Feedback: 2 (100%)
Postby andi_F » 23 Mar 2012 15:54
Hi,

einfach superschön was ihr zwei da immer zaubert :thumbs: :thumbs: :thumbs: ....jedes eurer Becken ist ein Genuss anzuschauen

Bin gespannt wie sich dieses entwickelt....

Viele Grüße Andi
User avatar
andi_F
Posts: 41
Joined: 04 Sep 2011 19:31
Feedback: 11 (100%)
Postby jörg » 23 Mar 2012 17:07
Hi,
sieht ja wirklich sehr gut aus, bin gespannt, was die Zeit bringt, doch eine sehr wichtige Frage hätte ich noch, ab wann kann man das Borneo Wild Plant Soil bei euch kaufen, und was wird es in etwa kosten ???

Viele Grüße

Jörg
jörg
Posts: 228
Joined: 04 Jun 2010 11:31
Location: Birkenfeld bei Pforzheim
Feedback: 10 (100%)
Postby Tutti » 23 Mar 2012 18:23
Hoi,

ich komme gerade von Tobi,Marcel und Heiko und kann euch nur sagen das Becken ist live der Hammer :thumbs: ,kommt auf den Bildern zwar auch nicht schlecht,aber wenn man davorsteht ist es einfach ne ganz andere Nummer.
Der rechte Baumstamm ist so extrem groß einfach gigantisch geil :stumm:
Ich hoffe diese extremen Soilberge halten bis die Eleocharis alles dichtgemacht hat.

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby Berkley » 23 Mar 2012 19:14
Man man,
ein Soilanstieg fast bis an die Wasseroberfläche! Gefällt mir sehr gut;) Bin gespannt, ob sich der Hügel auch schön hält.
Interessant ist auch, dass das Soil von Borneo Wild scheinbar sogar die braunfärbung des Wassers durch die Wurzel egalisiert.
Gruß
Timo
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 566
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby Jessi » 23 Mar 2012 19:48
Hi,

sieht echt sehr schick aus, bin gespannt, wie es sich entwickelt...

LG Jessi
User avatar
Jessi
Posts: 223
Joined: 25 Feb 2011 10:40
Feedback: 50 (100%)
Postby Tiegars » 23 Mar 2012 19:51
Hallo,

schönes Becken. :thumbs: Nimmt mich wunder ob der dezente Soilanstieg hält :lol:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby MarcelD » 23 Mar 2012 19:56
Hi,

herzlichen Dank für die Blumen! :bier:
Hier noch ein Bild, das kurz vor dem Einfüllen des Wassers entstanden ist. Hier kann man auch die aus dem Wasser ragenden Wurzeln sehen:
17596


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Giftzwerch28 » 23 Mar 2012 20:01
Huhu!

Sehr schönes Becken.....mal wieder. :thumbs:
Mich würde auch interessieren, ob und wann ihr Borneo Wild Plant Soil
ins Sortiment aufnehmt.
Hängen bei euch die Lampen immer so hoch über den Becken oder war sie nur
für die Arbeiten so hoch gestellt?

Gruß Alex
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 657
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
52 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
360 Liter - Aquasabi Showroom
Attachment(s) by Tobias Coring » 25 Aug 2010 15:43
68 11279 by Mox View the latest post
20 Jul 2011 14:59
240 Liter Pflanzenbecken - Aquasabi Showroom
Attachment(s) by Tobias Coring » 25 Aug 2010 16:09
57 7481 by Peda 22 View the latest post
27 Jun 2011 13:45
Iwagumi - Aquasabi Showroom - 120x45x45
Attachment(s) by Tobias Coring » 16 Jun 2010 10:48
74 12469 by chrisu View the latest post
02 Mar 2018 16:21
120x45x45 - Aquasabi Showroom - Pflanzenbecken
Attachment(s) by Tobias Coring » 07 Oct 2011 13:01
34 6280 by aCryL View the latest post
10 Sep 2012 11:36
Iwagumi v2 - Aquasabi Showroom - 120x45x45
Attachment(s) by Tobias Coring » 19 Oct 2011 08:23
32 6692 by Dennert View the latest post
29 Feb 2012 12:29

Who is online

Users browsing this forum: Neuling and 2 guests