Würdet ihr den EI ausprobieren, wenn ihr ...

Würdet ihr den Estimative Index ausprobieren, wenn ihr dafür eine fertige Düngelösung erwerben könnt

  • Ja

    Stimmen: 9 81,8%
  • Nein

    Stimmen: 2 18,2%

  • Umfrageteilnehmer
    11

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

würdet ihr den Estimative Index ausprobieren, wenn ihr dafür eine fertige Düngelösung auf Basis des EI erwerben könntet? Vielen ist ja das selber anmischen zu umständlich und einige finden auch die Trockendosierung abschreckend.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi,

ja :D

Aber trocken verschicken könnte man es doch.
Hast du mal einen link zu den Inhaltsstoffen parat.

Grundsätzlich halte ich EI für sehr interessant. Bis auf die Wasserwechsel sind das düngemäßig "fauler-Hund-Becken"! :D

Irgendwie müsste man auch erkennen können, in wieweit Ausreißer im eigenen Wasser, z.B. hohe P- oder N-Gehalte mit deiner Mischung noch kompatibel sind.

Gruß, Nik
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Nik,

das trocken verschicken ist wieder mal problematisch bezüglich KNO3.

Primär sind in der "neuen" EI Lösung KNO3, KH2PO4, K2SO4, CaSO4 und MgSO4x7H2O enthalten. Diese kann man dann auch täglich verabreichen oder eben wie vom EI vorgesehen alle 2 Tage.

Passt man die Düngung etwas an sein Becken an, so ist der wöchentliche Wasserwechsel auch nicht unbedingt erforderlich. Hier würde auch ggf. alle 2 Wochen reichen.

Die Flexibilität raubt man sich natürlich dennoch durch die Düngelösung. Mit den einzelnen trockenen Komponenten kann man sehr viel genauer eine auf sein Becken abgestimmte Nährstoffzufuhr realisieren. (z.B. weniger PO4 oder NO3 durch viel Nährstoffe im Leitungswasser)

Bei viel NO3 im Leitungswasser müsste man z.B. K2SO4 zur Kaliumdüngung heranziehen, die ansonsten bereits weitestgehend über KNO3 abgedeckt wäre.

PMDD in all seinen Variationen => ganz unten steht ein Rezept für EI "PMDD Style"
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

es wird bald Estimative Index Lösungen geben.... :)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied

Ben

Member
Hi Tobi,

große Klasse!

LG Ben
 

addy

Active Member
...ich kann diesen Dünger sehr empfehlen!
Habe für Tobi den Dünger schon im Vorab getestet. Das System macht das ermitteln der Wasserwerte überflüssig.

Krasse Assimilation und prächtiges Pflanzenwachstum !!!!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Welchen Volldünger würdet ihr für den MCI empfehlen? Nährstoffe 9
Matze222 Wie würdet ihr den Filter bestücken? Technik 11
Mayves Zu welchem Mikro-Volldünger würdet ihr mir raten Nährstoffe 2
A Iwagumi Stil: Was würdet Ihr verändern? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Tobias Coring Wie würdet ihr die Qualität beurteilen. Kein Thema - wenig Regeln 31
A Welche Röhren für 240l Becken würdet ihr empfehlen? Beleuchtung 6
M Welchen Farbschlag würdet ihr empfehlen? Diskus 2
Baggi Knochenmarkspender gesucht - würdet ihr helfen? Kein Thema - wenig Regeln 21
H Bart und Pinselalgen...würdet ihr auch so vorgehen??? Algen 28
C Welche Fische würdet ihr in mein Becken (50cm Cube) setzen? Fische 15
Fischbrötchen Co2 - Anlage, was würdet ihr empfehlen? Technik 21
G Aufsetzlampe für 120x45x45 was würdet ihr empfehlen Technik 0
S Wie würdet Ihr beleuchten? Beleuchtung 2
D Was würdet Ihr verändern? - Meine 160 l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
Tobias Coring Was würdet ihr noch optimieren? Lob und Kritik 129
Sommer78 Wie findet ihr den Düngeplan? Nährstoffe 7
S Was habt ihr als letztes gekauft? Kein Thema - wenig Regeln 9
Zap Schock! Passt auf, welche Behälter ihr nutzt! Fische 1
S Könnt ihr mir weiterhelfen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
E Wie organisiert ihr eure AQ? Technik 2

Ähnliche Themen

Oben