Wie würdet ihr die Qualität beurteilen.

Wie würdet ihr die Qualität beurteilen?

  • Sehr gut

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gut

    Stimmen: 5 6,8%
  • Mittelmäßig (B-Ware)

    Stimmen: 49 67,1%
  • Schlecht

    Stimmen: 10 13,7%
  • Ich würde diese Pflanze sofort reklamieren

    Stimmen: 9 12,3%

  • Umfrageteilnehmer
    73

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Flowgrower,

wir haben gerade von einer renomierten Wasserpflanzengärtnerei inVitro Pflanzen erhalten. Diese wiesen einige matschige Stellen und gelbe/braune Blätter auf und wir reklamierten diese Pflanzen sofort.

Uns wurde die gleiche Ware letzte Woche gut geschrieben, welche genauso aussah. Diese Woche teilte man uns mit, dass dies ganz normal für die Pflanzen sei und absolut den Qualitätsstandards des Unternehmens entsprechen würde.

Wie würdet ihr diese Pflanzen klassifizieren. Ich würde mich sehr über etwas Feedback freuen.

Haben wir zu hohe Ansprüche in Bezug auf Pflanzen?



EDIT: Es handelt sich nicht um Ware die wir irgendeinem Kunden verkauft haben. Das kam alles gerade "frisch" aus der Gärtnerei. So etwas würden wir niemals als normale Ware verkaufen.
Zudem sind unterschiedliche Töpfe zu sehen.
 

Anhänge

  • IMG_20131016_145806_resize.jpg
    IMG_20131016_145806_resize.jpg
    236 KB · Aufrufe: 1.015
  • IMG_20131016_145814_resize.jpg
    IMG_20131016_145814_resize.jpg
    232,9 KB · Aufrufe: 1.015
  • IMG_20131016_145824_resize.jpg
    IMG_20131016_145824_resize.jpg
    231 KB · Aufrufe: 1.015
  • IMG_20131016_145840_resize.jpg
    IMG_20131016_145840_resize.jpg
    217,7 KB · Aufrufe: 1.015
  • IMG_20131016_145849_resize.jpg
    IMG_20131016_145849_resize.jpg
    228,3 KB · Aufrufe: 1.015

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Tobi :),
nur zum besseren Verständnis: die Bilder zeigen verschiedene Töpfe, nicht wahr?
Um ein emotionsfreieres Ergebnis zu bekommen, wäre wahrscheinlich das Weglassen der Vorgeschichte zu empfehlen, denn so zählen (zumindest bei mir :roll: ) Symphatie-Werte für Aquasabi mit (hab' mich direkt dabei ertappt :pfeifen: ).
Abgestimmt habe ich; ein gemitteltes Ergebnis, denn die Töpfe sind (zumindest für meine bescheidenen Augen) unterschiedlich gut/ schlecht.
Bis bald,
:bier:
 

Ben

Member
Hi Tobi,

naja, wenn man bedenkt, dass ihr diese ggf. noch tagelang/wochenlang lagern müsst...
Die Qualität wird ja nicht besser.

Ich weiß ja wie kulant ihr bei euren Kunden seid, daher würde ich das selbe von meinem Lieferanten verlangen.
Ich denke so eine Qualität könnt ihr nur als B-Ware anbieten.

LG Ben
 

Stevie

Member
Hey tobi,

Wie matz schon gesagt hat spielt da jetzt auch sympathie mit rein.

Einige sehen zwar ganz gut aus, aber für mich wäre das auch nur B Ware. Wenn ich die so in einem aq Geschäft sehen würde würde ich wohl keinen Topf mitnehmen. Jedenfalls nicht für den vollen Preis!

Lg
Steffen
 

Svenne_LE

Member
Hi,

so etwas ist aus meiner Sicht noch nicht einmal B-Ware! Der Kunde will 1-A frische Pflanzen und nicht so ein Salat und von daher nicht zu akzeptieren...
 
Hi Tobi,

ich kann Matz da nur beipflichten.
Andererseits wäre ich zu Recht auch etwas sehr verärgert :flirt: , da gibt es hier in der Tauschbörse ja zumeist schönere Pflanzen.
 

fischbock

Member
Hallo,

beim Händler nehme ich solche Qualität höchsten als stark reduzierte Ware mit.

Würde mir so etwas von einem Internethändler, bei dem ich zum ersten Mal bestelle, als normale Qualität geliefert, wäre es gleichzeitig meine letzte Bestellung.

Gruß,

Dirk.
 

jörg

Member
Hallo Tobi,
ich kann hier Matz auch nur zustimmen.
Eine solche Ware würde ich nur zu einem sehr günstigen Preis kaufen,sollte das aber der ganz normale Qualitätsstandard sein dieser Firma, würde ich die Finger davon lassen, das bringt nur Probleme mit sich bei den Kunden.

Viele Grüße

Jörg
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

vielen Dank schon mal für euer Feedback. Freut mich sehr, dass sich so viele an der Umfrage beteiligen.

Es geht bei den Pflanzen wirklich nur generell um das Aussehen und die gelben/braunen Blätter. Bei inVitro Pflanzen können die Blätter auch mal unterschiedlich groß sein usw., jedoch sollte ein Pflanzentopf in aller Regel keine abgestorbenen Blätter beinhalten, sondern vital und gesund aussehen. So würde ich mir zumindest Ware vorstellen, die ich irgendwo bestelle. Bei halb welk aussehenden Pflanzen würde ich sehr enttäuscht sein, wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte.

Ich hoffe es beteiligen sich noch mehr Flowgrower an der Umfrage und bleiben ganz objektiv. Die Pflanzen haben so gesehen nichts direkt mit Aquasabi zu tun ;). Sowas verkaufen wir nicht, sondern verschenken es an unsere Kunden.

Wir haben für die Pflanzen ja auch Kohle bezahlt und kaufen bei der Gärtnerei ja gar nicht so wenig Pflanzen im Monat und müssen jetzt leider hören, dass diese Becher Top Ware seien, welche nicht reklamiert werden können. Es sei ganz normal, dass es solche "kleinen Schwankungen in der Qualität" geben würde.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
achja...

wenn so viele "Mittelmäßig - B-Ware" anklicken.... würdet ihr für sowas also noch Geld bezahlen und euch dann über die Pflanzen freuen? Sprich z.B. die Pflanze mit 50% Rabatt angeboten?
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, unabhängig davon von wem und wie die Pflanzen zu welchem Zweck geliefert wurden,
finde ich, das es eigentlich unwichtig ist für einen guten Aquascaper.
Es kommt darauf an was er daraus macht.
Es gibt Aquarianer, die richten die tollsten Pflanzen zu Grunde :eek:
und es gibt Aquarianer, die aus dem größten Schrott die schönsten Pflanzen zaubern :grow:
Das sehen wir in den Foren jeden Tag.
Ok, zu einem ordentlichen Preis möchte man auch ordentliche Ware.
Aber eigentlich werden die Pflanzen in den Invitrotöpfchen doch mit der Zeit ehr schöner, wenn man sie nicht öffnet. Cryptocorynen kann man zb. monatelang darin halten und sie vermehren sich noch dabei.
Sie müssen nur hell stehen, nicht in der Mittagssonne und moderat temperiert.
Chiao Moni
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Moni,

Aber eigentlich werden die Pflanzen in den Invitrotöpfchen doch mit der Zeit ehr schöner, wenn man sie nicht öffnet.

das trifft aber wirklich nur auf ganz wenige inVitro gezogenen Pflanzen zu :). Wir schmeißen wöchentlich einige Pflanzen weg, da sie vergammelt, vertrocknet, verschimmelt oder sonst irgendwie eingegangen sind.
Wenn Pflanzen noch halbwegs lebendig sind, verschenken wir diese noch als "B-Ware".
Unsere inVitro Pflanzen stehen unter moderater Beleuchtung und werden nicht zu warm gelagert.

Cryptos und Eleocharis wären die einzigen inVitro Pflanzen, welche man wirklich länger in den Bechern halten kann.

Wenn schon bei der Lieferung braune Blätter usw. vorhanden sind => dann hält der Topf auch nur sehr kurz bei der Lagerung.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Ok, andere hatte ich noch nicht. An die kommt man auch ohne Invitro ran.
Die Cryptos (Pygmäus und Petchi pink) stehen jetzt bei mir seit Juni auf der Fensterbank auf anraten meines Händlers. Er meinte, das sie sich darin noch vermehren und er hat Recht behalten :thumbs:
Es ist bald an der Zeit sie zu erlösen :D

Mal was anderes, viele kleine Pflanzen kann man prima in diesen Döschen etwa 3 Wochen aufbewahren.
Pflanze rein, mit Wasser aus einem nicht frisch gedüngten Becken auffüllen.
Zum Versand grad Wasser abgießen und einpacken. Das kommt besser an, als Invitro mit der schweren Matsche untendrin.
Chiao Moni
 
Hi,

Tobias Coring":1r82u7eb schrieb:
wenn so viele "Mittelmäßig - B-Ware" anklicken.... würdet ihr für sowas also noch Geld bezahlen und euch dann über die Pflanzen freuen? Sprich z.B. die Pflanze mit 50% Rabatt angeboten?

Ja, als B-Ware mit 50 % Rabatt würde ich die schon noch nehmen.
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo,

als deutlich deklarierte B-Ware fände ich die Pflanzen ok, denn wie Moni sagt, unter den richtigen Bedingungen sind die ziemlich sicher noch zu retten. Wenn ich allerdings als Käufer den vollen Preis für die Pflanzen gezahlt hätte (und inVitro sind sie ja teurer), würde ich reklamieren und zumindest einen Preisnachlass verlangen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Matze222 Wie würdet ihr den Filter bestücken? Technik 11
S Wie würdet Ihr beleuchten? Beleuchtung 2
nik Lean Dosing - oder wie Soil funktioniert. Nährstoffe 16
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
S Wie heißen diese Pflanzen? Artenbestimmung 7
Sommer78 Wie weit muss ich den Dünger denn noch erhöhen? Nährstoffe 9
V Erstes Aquarium, wie geht es meinen Pflanzen? Pflanzen Allgemein 1
Alexander H 15 mg/ l im Osmosewasser, wie kann das sein? Nährstoffe 22
B Wie auf Eisenmangel reagieren? Nährstoffe 2
T Wie heisen diese pflanzen Artenbestimmung 1
T Pflanzen schneiden,wann und wie Pflanzen Allgemein 1
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
M Welche Alge ist es und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 17
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2
moskal Wie viel Sulfat ist noch gut? Nährstoffe 7

Ähnliche Themen

Oben