Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Lotus_Blüte » 22 Jun 2014 21:39
Hallo mein Name ist Manuela,

ich habe ein 160l Becken mit 2x 40 Watt T8 Beleuchtung und Eheim 2224 eheim professional Außenfilter. Es geht um meine sera CO2 Anlage, die seit ich sie installiert habe einfach nicht so richtig funktionieren möchte. Angeschlossen ist ein 0,5 kg Co2 Flasche ( nicht gerade viel ) mit Nachtabschaltung Rückschlagventil und einem Reaktor in den das Co2 sowie vom Filter abgezweigtes Wasser hineinfließt.

Nun ist es so, dass innerhalb von weniger als 3 Wochen meine neu befüllte Flasche leer ist und mein Dauertest in dieser Zeit nicht einmal grün angezeigt hat. Ich habe das Gefühl, dass hier irgendwas gehörig falsch läuft allerdings bin ich ratlos.

Wie lange sollte denn so eine 500g Flasche bei einem 160l Becken mit mäßiger bis spärlicher Bepflanzung halten und welche Blasenzahl sollte ich anstreben?

Hier noch ein Link zu meiner eingebauten Anlage :http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.zooprofi.de%2Fimages%2Fproduct_images%2Foriginal_images%2F6760_0.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.zooprofi.de%2Fproduct_info.php%3Finfo%3Dp6760_sera_CO2_Anlage_mit_500g_Vorratsflasche_Komplettset_%28innen_liegendem_Ventil%29.html&h=300&w=300&tbnid=Z3NIinfclvHP1M%3A&zoom=1&docid=EN-4nzk48rliwM&ei=sD2nU424J6be4QS5iYCoCA&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=521&page=1&start=0&ndsp=19&ved=0CB4QrQMwAA
Liebe Grüße,

Manuela
Lotus_Blüte
Posts: 11
Joined: 17 Mar 2014 12:39
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserfloh » 22 Jun 2014 22:08
Hallo ,

Also 3 Wochen ist sehr kurz , bei deinem Becken sollten 500g schon 3 Monate reichen. Gib uns mal Infos , Werte vom Ausgangswasser , KH ,GH und PH ,welchen Reaktor nutzt du und wieviel Blasen pro Minute. Hast du vielleicht eine Oberflächenströmung oder gar einen Sprudelstein in betrieb ?

mfg. Heiko
Wasserfloh
Posts: 544
Joined: 22 Feb 2014 00:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Lotus_Blüte » 23 Jun 2014 12:29
Hallo Heiko,

Wasserwerte vom Versorger hab ich leider noch keine.
KH 6-10
GH 7-14
PH 6,8-7,2
Laut Anleitung der Anlage genügen für je 10 Liter Aquarienwasser 1 Blase pro Minute, diesen Wert habe ich natürlich erhöht, nachdem der Dauertest nicht die gewünschte Farbe angezeigt hat.

Ich habe auch stark den Reaktor unter verdacht, ich denke dass das CO2 sich schlecht im Aquarienwasser löst. Ich benutze den im Liefrumfang enthaltenen Reaktor mit Mischkammernprinzip. Die Obeflächenströmung ist sehr gering und einen Sprudelstein benutze ich auch nicht.
Lotus_Blüte
Posts: 11
Joined: 17 Mar 2014 12:39
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 23 Jun 2014 14:26
Hallo Manuela,

Willkommen im Forum
Wenn bei dir die Schlauch Verbindungen dicht sind wird es an der Wasseroberfläche liegen fiel Wasseroberflächen Bewegung treibt viel CO2 aus bitte mache mal ein Foto von deinem Becken.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Sciper » 23 Jun 2014 15:36
Hallihallo,

3 Wochen sind sehr wenig... 2-3 Monate sollte das schon reichen für dein Aquarium. Als du 3 Wochen geschrieben hast, kam mir da was hoch. Und zwar hatte ich das gleiche auch einmal. Nach 3 Wochen war die Flasche leer. Daraufhin habe ich mit Spüliwasser alle Stellen am Durckminderer etc. eingeschmiert und auf Dichtigkeit überprüft. Bei mir war es damals ein lag, da ich sie nicht richtig festgezogen habe.

Der Unterschied war aber, das ich wenigsten CO2 ins Becken bekommen habe, aber halt nur 3 Wochen lang. Leider habe ich auch keine Ahnung von ausenreaktoren da ich noch nie einen benutzt habe.

Die typischen sachen wie Sprudelstein, Oberflächenbewegung wurden bereits schon abgefragt. Ich nehme stark an, dass es am Aussenreaktor liegt. Falls du einen anderen hast probiere den (Taifun, Glasware etc.)

Gruß

Domi
Liebe Grüße

Dominik
Sciper
Posts: 159
Joined: 13 Jan 2014 17:02
Feedback: 10 (100%)
Postby Lotus_Blüte » 23 Jun 2014 16:08
Ich werde mir nun einen Taifun Diffusor zulegen, meine Flasche auffüllen gehen, alle Schlauchverbindungen überprüfen und es dann erneut versuchen. Könnte es eventuell etwas mit der Nachtabschaltung zu tun haben? das Magnetventil und das Rückschlagventil befinden sich ziemlich nah am Druckminderer, ich habe mal gehört das Magnetventil sollte sich so nah wie möglich am Difussor befinden!?
Lotus_Blüte
Posts: 11
Joined: 17 Mar 2014 12:39
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eigenbau CO2 Außenreaktor - was wird benötigt?
Attachment(s) by Zeltinger70 » 10 Aug 2008 22:44
62 15869 by xKnut View the latest post
17 Feb 2012 13:31
CO2 Test falsch?
by Walhaifänger » 07 Jul 2015 19:26
8 703 by Walhaifänger View the latest post
22 Jul 2015 19:17
Paffrathschale - Was mach ich nur falsch?
by Aniuk » 05 Jun 2011 23:21
6 4624 by Aniuk View the latest post
06 Jun 2011 15:42
Kann CO2-Dauertest falsch anzeigen?
by TT-Fuchs » 22 May 2008 17:09
16 4269 by TT-Fuchs View the latest post
29 May 2008 15:33
Schleche Wasserwerte Filter falsch bestückt ???
by madmax8v » 10 Apr 2008 08:33
31 2768 by Sabine68 View the latest post
17 Apr 2008 21:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests