Post Reply
25 posts • Page 1 of 2
Postby DJNoob » 05 Nov 2014 23:23
Hi, so nun will ich es auch mal wagen, hätte aber ne kurze frage zu meiner Auswahl.

Als erstens bräuchte ich die pumpe. Dabei dachte ich jetzt www.ebay.de/itm/12V-Schlauchpumpe-Dosierpumpe-Peristaltikpumpe-2-4-l-h-incl-Silikonschlauch-/350878343827?pt=Pumpen&hash=item51b1faa293
Dann bräuchte ich wohl noch eine zeitschaltuhr die Sekunden Weise funktioniert.
[url="http://www.ebay.de/itm/Zeitschaltuhr-digital-Sekundenfunktion-Sekundenzeitschaltuhr-Terrarien-Digitale-/390394769419?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item5ae557700b"]www.ebay.de/itm/Zeitschaltuhr-digital-Sekundenfunktion-Sekundenzeitschaltuhr-Terrarien-Digitale-/390394769419?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item5ae557700b[/url]

4/6 Schlauch sowie sonstige Verbindungsstücke sowie ein 12v Netzteil habe ich daheim. Das ganze soll den täglichen eisenvolldünger ins Becken bringen. Meint ihr das es so einfach funktioniert?
Eventuell günstige Alternativen?
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby Nobody » 06 Nov 2014 09:45
Siehe hier http://www.flowgrow.de/bastelanleitungen/dosierpumpen-mit-schaltsteckdosen-ein-aquagrow-mod-t33351.html oder hier http://www.flowgrow.de/bastelanleitungen/dosierpumpe-eigenbau-t11874.html
Nobody
Posts: 26
Joined: 06 Sep 2014 15:57
Feedback: 2 (100%)
Postby DAU » 06 Nov 2014 10:44
Hallo Bülent

Die Dosierpumpe von Ebay die du dir ausgesucht hast sind misst, grade bei kleineren mengen extrem ungenau und neigen dazu nicht richtig abzudichten.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby DJNoob » 06 Nov 2014 11:32
DAU wrote:Hallo Bülent

Die Dosierpumpe von Ebay die du dir ausgesucht hast sind misst, grade bei kleineren mengen extrem ungenau und neigen dazu nicht richtig abzudichten.

Hi, oh das wußte ich garnicht.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby MajorMadness » 06 Nov 2014 12:00
Wie wäre es damit:
biete-technik/4-dosierpumpen-arduino-nano-t35518.html
Dann nur noch kleine Platine oder Selbstbau wie oben verlinkt und die genaue, gut einstellbare und flexible düngung ist komplett.
12V Netzteil hast du schon, mehr brauchst du dann auch nicht... Der Preis von der einen Zeitschaltuhr ist fast genauso viel wie für die 4fach Steuerung...
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Nobody » 06 Nov 2014 14:17
DAU wrote:Hallo Bülent

Die Dosierpumpe von Ebay die du dir ausgesucht hast sind misst, grade bei kleineren mengen extrem ungenau und neigen dazu nicht richtig abzudichten.


Aber natürlich... :irre:
Nobody
Posts: 26
Joined: 06 Sep 2014 15:57
Feedback: 2 (100%)
Postby p'stone » 06 Nov 2014 14:52
Hallo Nobody,

wenn Du andere Erfahrungen mit diesen Pumpen gemacht hast , dann kannst Du das gerne posten.
Deine Antwort auf Holgers Post finde ich völlig unangebracht. :down:

Abgesehen davon ist es bei Flowgrow üblich einen Post mit Begrüßung zu beginnen und sich mit Namen zu verabschieden.

Gruß
Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 351
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 6 (100%)
Postby Nobody » 06 Nov 2014 15:07
Huhu

Ich fand den besagten Beitrag ebenfalls als unangemessen und habe in selbiger Form geantwortet.

Die besagten Pumpen sind Dosierpumpen wie sie auch in der Industrie zum Einsatz kommen. Nur dann halt größer oder kleiner.

In diesen Pumpen befindet sich ein Silikonschlauch, welcher durch einen kleinen Steg, an dessen Ende Rollen sitzen, an einer Stelle zusammengedrückt wird. Dadurch wird die Flüssigkeit in den Schlauch gefördert. Dadurch ist auch die Fördermenge festgelegt. Je nachdem halt wie schnell der Motor dreht und das Getriebe übersetzt ist. Eine Veränderung der Menge kann man also so einfach nicht erreichen. Und da die Flüssigkeit in einen Schlauch ist kann die Pumpe auch nicht Undicht werden.

Ein Ausfall der Pumpen kann erst erfolgen wenn der Schlauch in der Pumpe porös wird. Angesichts dessen das dieser Schlauch in Baugleichen Pumpen jedes Jahr gewechselt wir da sie mit säuren in berührung kommen und mehrmals am Tag mehre Minuten laufen, sollte bei der Förderung von Dünger ein Ausfall kaum ein Thema sein.
Nobody
Posts: 26
Joined: 06 Sep 2014 15:57
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 06 Nov 2014 17:09
Hallo Nobody (halte Dich doch bitte an die Forum-Gepflogenheiten!),
Es ging Holger meinem Verständnis nach auch nicht darum dass die Schläuche undicht sind sondern darum, dass die Rollen den Schlauch nicht richtig abdichten so dass die Flüssigkeit bei längeren Stopp der Pumpe zurückfliest.
Und das wäre wirklich Mist!
Die Pumpen (aus Druckerfüllautomaten) vom ebayer "Xtronman" sind klasse!
http://www.ebay.de/itm/3-x-Dosierpumpe-Schlauchpumpe-Peristaltikpumpe-neu-Ausbauwerkzeug-MS-/291284855758?pt=de_haus_garten_tierbedarf_fische&hash=item43d1ee2bce
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 06 Nov 2014 17:26
HI, ich habe jetzt mittlerweile heute mittag den hier bestellt. Dachte die Bauweise und das ales integriert ist, lohnt sich die minimale mehrpreis. Abgesehen davon, soll es auch etwas vernünftig sein. Aber mehr wollte ich jetzt auch nicht wirklich ausgeben.

http://www.ebay.de/itm/390870709003?_trksid=p2059210.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Ich werde es mal ausprobieren und berichten. Überlege nur, wie ich den Schlauch in die Eisenvolldünger von AQ reinkriege. Vielleicht einfach nur reinstecken und mit Folie abdecken? Am besten wäre es natürlich, ein Loch in den Deckel zu machen und es mit Silikon abdichten. So würde auch keine Flüssigkeit austreten, wenn die Flasche mal auskippt.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 06 Nov 2014 17:59
Hallo Bülent,
Abdichten ist keine gute Idee, denn es muss Luft zum Druckausgleich in die Flasche strömen können.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 06 Nov 2014 18:25
Hi, das heisst also die Flasche Sturz sicher hinstellen und einfach nur den Schlauch in die offene Flasche stecken?
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 06 Nov 2014 18:47
Hallo Bülent,
Ja, oder ein Loch in den Deckel, das nicht ganz dicht schließt.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 06 Nov 2014 19:03
Danke Volker, dann bin ich soweit gut beraten.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby MajorMadness » 06 Nov 2014 21:10
Bohr ein 5mm Loch in den Deckel für den Schlauch, daneben mit heiser Nadel aus dem Automaten ein Loch bohren und stecken lassen. Beim umkippen kommt dann wegen dee Oberflächenspannung des Düngers kein Dünger raus aber es kann Luft gezogen werden wenn es pumpt.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
25 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
automat. Dosierpumpe + AR-Flüssigdünger
by copalethri » 27 Sep 2017 08:20
0 296 by copalethri View the latest post
27 Sep 2017 08:20
Dennerle CO2 Pflanzen-Dünge-Set MEHRWEG 300 Space
by Emma » 19 Dec 2012 21:49
5 2598 by Tombox View the latest post
21 Dec 2012 13:26
erste CO2 Anlage
Attachment(s) by p@ul » 21 Jan 2011 23:19
7 497 by Wabenschilderwels View the latest post
28 Jan 2011 11:57
Erste CO2-Anlage Fragen
by Maggie » 14 Dec 2013 12:40
25 2415 by *AquaOlli* View the latest post
26 Dec 2013 23:30
Erste eigene CO2-Anlage
by Renovatio » 14 Nov 2015 15:10
12 636 by Rio-Negro View the latest post
22 Nov 2015 12:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests