Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby -serok- » 15 Nov 2017 22:23
Tach auch!

Hier möchte ich mein letztes Paludarium vorstellen. Das gute Stück wucherte in meinem 182l Becken mit den Maßen 90x45x45cm. Es war lediglich zu ca. 25-30% mit Wasser befüllt. Das Hardscape bestand aus Verdi Serpentino Gestein und Driftwood / Rotwurzel. Die Bepflanzung setzte sich aus folgenden Pflanzen zusammen...

Submers: Hemianthus callitrichoides "Cuba"; Cryptocorine parva; Cryptocorine lutea; Pogostemon helferi; Anubia pangolino; Anubia nana "Bonsai"; Crepidomanes malabaricum; unterschiedliche Arten Bucephalandra

Emers: Hemianthus callitrichoides "Cuba"; Pogostemon erectus; Pogostemon helferi; Ludwigia repens "Super red"; Anubia pangolino; Anubia nana "Bonsai"; Crepidomanes malabaricum; Vesicularia dubyana; unterschiedliche Arten Bucephalandra

Alles in allem lief das Palu sehr gut und hat bis zu einem gewissen Punkt viel Freude bereitet. Doch eines Tages fing ich mir leider Blattläuse ein und damit ging zumindest der emerse Teil schlagartig den Bach runter. Die Mistbiester haben binnen zwei Wochen fast alle emersen Pflanzen dahingerafft, gerade in der Phase des Layouts als die Pflanzen anfingen zu blühen. Sehr ärgerlich...

Hier mal eine "Kollage" von Hardscape und dem finalen Layout.

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Thumper » 15 Nov 2017 22:32
Moin Andy,

Irgendwann, wenn ich mal mein Becken neu einrichte muss ich glaube ich mal gucken ob wir uns nicht mal treffen können, sofern dir das passt. Deine Layouts sind immer sehr Naturnah und elegant. Mir gefällte wirklich gut.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
online
Posts: 1834
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 15 Nov 2017 22:43
Ich finds mega schön! :) Ich wünsche im Nachhinein wir hätten einfach n neuen Filter gekauft und unser Becken im Schlafzimmer auch eher zum Palu eingerichtet.

Danke fürs teilen!
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby -serok- » 16 Nov 2017 09:14
Tach auch und danke vielmals!

@Bene
Klar kann man sich mal treffen. Wo zwischen Köln und Bonn wohnst du denn genau?

@Fabian
Was nicht ist kann ja noch werden ;)
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby SebastianK » 16 Nov 2017 10:10
Hi Andy,

richtig geiles Paludarium. Wenn ich wieder ein SW Becken aufsetzen sollte, dann zuerst ein Paludarium.

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3135
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby meleagris » 27 May 2018 20:35
Hallo Andy,

wirklich sehr schönes Paludarium, volltreffer!
Ich habe gezeigt für meine Freunde, und sie hatten einige Fragen:
Hast du Tiere in dem Submersteil gehalten?
Wie hast du die Filtration gelöst?
Was für eine Beleuchtung hast du verwendet?

Danke!
VG
Tibor
meleagris
Posts: 50
Joined: 24 May 2016 10:15
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 27 May 2018 21:31
Tach auch!

Danke vielmals!

Ja, submers hielt ich Corydoras pygmaeus, Rosyschmerlen und Garnelen, Pandas um genau zu sein.
Die Filterung lief über einen externen Filter mit ca. 400l/h, als Beleuchtung dienten zwei Dennerle Trocal LED 90.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby meleagris » 28 May 2018 08:30
Hi Andy,

danke für die Info!

VG
Tibor
meleagris
Posts: 50
Joined: 24 May 2016 10:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Tuduhi » 09 Nov 2018 22:43
villawuerstchenbude wrote:Ich wünsche im Nachhinein wir hätten einfach n neuen Filter gekauft und unser Becken im Schlafzimmer auch eher zum Palu eingerichtet.


Hi zusamen. Ist das nicht etwas zu hell für ein Schlafzimmer? Ohne Wasser gibt es doch viel Streulicht, oder?
Herzliche Grüße,
Tuduhi
Allerlei Kleinbleibendes
User avatar
Tuduhi
Posts: 14
Joined: 09 Nov 2018 18:43
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 19 Nov 2018 09:26
Tach auch Tuduhi!

Eine Frage vorweg... Ist das dein echter Name oder ein Pseudonym? Sollte es ein Pseudonym sein bitte ich dich in deiner Signatur deinen Vornamen oder Rufnamen zu verwenden. Das gehört in diesem Forum zum guten Ton.

Ein Aquarium im Schlafzimmer muß ja nicht unbedingt während der Schlafzeiten beleuchtet werden. Abgesehen davon ist der Raum durch weniger Wasser im Aquarium nicht heller, als wäre der Pott voll gefüllt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Würfel-"Zwangs"-Paludarium (Doku)
Attachment(s) by iNMa » 04 Sep 2012 19:30
2 1769 by Kay View the latest post
24 Sep 2013 12:02
"Forest Lagoon" Paludarium
Attachment(s) by Raub Ratte » 19 Jun 2011 14:29
1 1779 by achim-cool View the latest post
27 Jul 2011 06:23
96l Paludarium "Drifted Jungle"
Attachment(s) by -serok- » 17 Nov 2015 19:38
13 2474 by villawuerstchenbude View the latest post
26 Sep 2017 22:34
Paludarium "Carnivorous bank"
Attachment(s) by Sam CH » 15 Jan 2016 10:03
20 3056 by Lord Tourette View the latest post
18 Feb 2018 18:32
50l Paludarium "Log"
Attachment(s) by -serok- » 24 Oct 2018 11:45
11 886 by -serok- View the latest post
06 Nov 2018 22:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest