182l Weißglasbecken "Broken Scenery"

-serok-

Active Member
Tach auch!

Lange Zeit habe ich den Abbau meines alten Layouts im großen Becken verschoben, und verschoben, und verschoben... immer kam was dazwischen. Letztes Wochenende war es dann endlich soweit, das alte Layout "Elements" wurde abgebaut. :gdance:

Auf diesen Moment hatte ich mehrere Monate gewartet und die Ideen sprudelten geradezu in meinem Schädel. Das war gut und schlecht, da ich erst mehrere davon versuchte möglichst genau so umzusetzen wie ich's mir vorstellte. Das funktionierte nur leider nicht so recht. Zuviele Ideen scheinen die Sache nicht immer leichter zu machen. Nach mehreren missglückten Gestaltungsversuchen habe ich mir aus jedem die Sahneseiten rausgepickt und zu einem Layout zusammengesetzt. Somit steht jetzt ein Hardscapelayout welches ich so gar nicht vorgesehen hatte, mir aber trotzdem gut gefällt.

Die geplante Bepflanzung soll schlicht werden. Zwar werden mehrere Pflanzen zum Einsatz kommen, es soll aber auf den ersten Blick trotzdem der Eindruck eines klassischen Iwagumis aufkommen. Als Bodendecker schwebt mir Elatine hydropiper oder Glosso vor. Auf den Steinen wird Riccardia und Vesicularia gesetzt. Als Spalten- und Lückenfüller werden kleine Buces und Anubien gepflanzt.

Ich hoffe es gefällt soweit. Ich für meinen Teil freu mich drauf das Teil zu bepflanzen und hochzupeppeln :wink:

Hier noch ein paar Fakten zum jetzigen Stand

Becken:
182l Weißglasbecken 90x45x45cm

Bodengrund:
Unterboden aus Lavabruch, darauf gemischtes Soil. 15l Environment, 10l O.Knott

Hardscape:
Ungefähr 60kg Minilandschaft

Beleuchtung:
4x39W T5 ATI Sunpower

Filterung:
Eheim Pro3 350T mit 1050l/h
 

Anhänge

  • DSC01738.1.JPG
    DSC01738.1.JPG
    718,6 KB · Aufrufe: 4.570

fischherr

Member
Hallo Andy,
ausgezeichnet! Gestaltungen dieser Art sind in jedem Stadium "fertig".
Mach behutsam weiter, (nicht 'zu fertig' machen) auch mit nur einem Bodendecker ist es perfekt.

Lieben Gruß
Matthias
 

tobischo08

Member
Hi Andy,
das ist doch immer wieder das selbe mit dir... :rocket:
Immer wenn du so was baust sieht das einfach geil aus... :D
Bin auf die bepflanzung gespannt.

Tobias
 

Pan

Member
Hey sieht stark aus...
Ich bin auf die kleinen Bucen gespannt :thumbs:
 

GeorgJ

Active Member
Just Aquascaping meets Glasgartenkunst
heute war ich da, um mir das Hardscape mal live anzuschauen - Andy kanns halt ;)
 

Anhänge

  • andreasruppert_brokenscenery01.jpg
    andreasruppert_brokenscenery01.jpg
    188,4 KB · Aufrufe: 4.244

-serok-

Active Member
Tach auch!

Hoppla... danke für das ganze feedback!

@Schorsch
Danke für das goile Bild! Du hast mich fast soweit gebracht, das Becken wirklich nur mit einem Bodendecker einzurichten... Mal sehen... :wink:
 

akid1

Member
Super Bild Georg, jetzt hängt es an Andy :)

Bodendecker + Buces als Akzent!

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4
 

Ben

Member
Hi Andy,

sehr geiles Hardscape!

Ich wäre auch nur für einen Bodendecker!

LG Ben
 

disco-d

Member
Hi Andi,
das Hardscape überzeugt!!

Bei Deinen Scapes bewundere ich immer wieder, wie sauber Du auf kleinsten Raum verschiedene Pflanzen arrangieren kannst. Auch hier wäre ich dafür, mit mehreren Arten die Akzente des Scapes zu verstärken.

LG
Lutz
 

Oli

Member
Hallo Andy .

Sehr genialer Steinaufbau. :D
Ruhe und Spannung zugleich, wirklich perfekt.

Viel Erfolg in der Einlaufphase.

Schöne Grüße
Oli
 

Yacimov

Member
Ich meine auch, dass gerade Andy es versteht, mit wenigen verschiedenen Pflanzen was Geniales zu zaubern. Von daher: Mehr als nur ein Bodendecker. :dafuer:
Und - aber das versteht sich ja von selbst - das Tor frei halten!

Bin sehr gespannt, tolles Scape soweit Andy!

Grüße, Basti
 
Oben