Unbekannte Alge

Crustaman

Member
Hallo!

Grad entdecke ich kleine Algen auf meiner Vallli und Ludwigia. Es sind ganz feine Härchen, die sich wie ein Teppich über die Blätter ziehen. CO2 ist noch nicht genug im Wasser, der Test ist dunkelgrün, vllt. liegt es daran, oder?
Ich hoffe, dass man auf den Bildern erkennen kann, was ich meine.

Grüße,

Henning
 

Anhänge

  • SANY7723.JPG
    SANY7723.JPG
    165,9 KB · Aufrufe: 470
  • SANY7724.JPG
    SANY7724.JPG
    162,8 KB · Aufrufe: 468

Simon

Active Member
Hi Henning,

denke das ist die Vorstufe und Entwicklung einer Rotalge. Pinsel oder Bartalge. Hier näheres, einfach mal unten bei den Bildern schauen, deine sieht denke ich einfach noch klein aus, könnte aber noch wachsen :keule:

algen/algenratgeber-t14.html
 

Crustaman

Member
Sie wachsen nicht weiter, selbst bei mehrere Wochen alten Blättern sind sie noch gleich groß, deshalb meine Verwirrung.
 

Simon

Active Member
Ok, das verwirrt mich jetzt auch. Entweder hast du sie gestoppt durch iwas, oder du hast eine andere Alge. Bilden sich denn wo anders neue Algen, oder bleiben sie nur auf den selben Blättern wo sie sind und vermehren sich nicht im Becken?!
 

Skout

Member
Hallo!
Ist auf jeden keine Pinsel- oder Bartalge.
Hab die selben nur von einfacher bis dreifache Länge.
Sieht aus wie nen Teppich/Pelz.
 

Crustaman

Member
Fusselalgen könnte tatsächlich passen, ich lass morgen mal mein Wasser auf Nitrat und Phosphat überprüfen (das könnte eng werden), mit Mikronährstoffen ist mein Becken bestens versorgt, es treten auch keine Mangelerscheinungen auf.

Außer diesen Algen habe ich ein paar am Filterauslass (Fadenalgen)
 

Ähnliche Themen

Oben