Nano Cube 30l

dima

Member
hi,
erst ein Mal ein Lob an das super Forum hier.
Wollte anfangs nur was über den Bodengrund für Aquarien lesen(für das Aqua für freundins Vater) und bin hier"hängengeblieben" :D - so dass ich auch schon Material für einen Den**erle Nano Cube 30 bestellt habe. Das Becken hole ich von Klee um die Ecke.
Ich würde mich über jegliche Kritik an meinem Vorhaben freuen.

30l Cube:

Substrat: AmazoniaII + PowerSand S
Filterung: Außenfilter xy
Pflanzen: HC oder Lilaeopsis, Fissidens oder Fontinalis, Riccia, Rotala,Pogostemon, Vesicularia
Besatz: rote Binengarnelen + 10x Neon/ paarmoskauer Guppys oder 1 Kampffisch (aslo nur eine Fischart)
Düngung: CO2 (muss noch nach einer anlage schauen, oder erst ein Mal eine BIO Anlage basteln)
Beleuchtung: Aquatic Nature Solar Duo Boy - 26 Watt, überlege auch in Richtung Wandmontagelampen von IKEA
wobei diese nur 10W G4 Lampe hat, aber gut aussieht, vielleicht kann man da ne stärkere einbauen:

http://www.ikea.com/PIAimages/0089918_PE223227_S3.JPG

diese hat GU10 35W, ist glaube ich aber zu wuchtig oder? die Spots können gedreht werden

http://www.ikea.com/PIAimages/37013_PE128648_S3.jpg

das Layout werde ich mit einer Mahagoni oder Mangroven-Wurzel gestalten(Vorerst so geplant)

Was sagt Ihr zur Beleuchtungswahl? Die Solar Duo Boy sieht mir zu rund aus und lt. V : "Neuere Dennele Cubes haben eine geänderte, größere Abdeckscheibe (erkennbar am Loch in der Scheibe). Die Glasscheibe steht dadurch bei Verwendung mit der Solar Duo Boy etwas über." verstehe ich das richtig, dass die Scheibe dann auf der Lampenhalterung aufliegt? :roll:

Vielen Dank für Kritik, Bilder mache ich so bald es losgeht :)
Dima = Dimitri
 

dima

Member
hi,
habe mir jetzt den Solar Duo Boy 26W bestellt- somit wäre die Lichtfrage erledigt.
Bin schon total unruhig, kenne mich selten so,
dass mir schon die Hände jucken- etwas zu machen...Freitag Abend :oops:

Habe mich grade im Skizzieren versucht (sorry- kann sicher besser am Rechner konstruieren, als auf dem Blatt malen :lol: ), wie ich das Layout machen könnte.

Die großen weißen "Flecken" sind Steine aus den Alpen, hochkant im Sand (ca 1-2cm dünne Kalksteine- die eigentlich eine Notlösung wegen der Härte wären, ob diese bei Wasserwerten von kH5 und GH 16 das Wasser noch so stark zusätzlich härten?). Vor dem mittleren Stein ist noch eine freie Fläche.

Die gezeichnete Wurzel ist einfach was aus dem Kopf, müsste sozusagen noch gekauft werden.

Bepflanzen möchte ich den Grund mit Eleocharis acicularis und die Wurzel mit Vesicularia reticulata "Erect Moss".

Sieht es nicht zu leer aus? Wie könnte ich die Steine besser anordnen? Oder soll ich auf die "Kalksteine" verzichten?

Gruß
Dima
 

Julia

Active Member
Hi Dima,

ich finde deinen Entwurf wirklich gelungen, wenn du jetzt noch so eine schöne Wurzel findest wärs perfekt :). Mit der Duo Boy wirst du bestimmt auch glücklich....

Eins will ich nur als Anregung in die Runde werfen, muss es unbedingt Eleocharis acicularis sein? Ich hatte das bisher ein paar mal und immer wurde es irgendwie... unordentlich!? Was hälst du denn von Utricularia graminifolia? Das ist mein neues Lieblings Gras :D Sieht absolut toll aus.
 

dima

Member
Hi Julia,
danke, dass du meine zeichnerischen Versuche deuten kannst :)
da ich ganz neu in dar Aquaristik bin und mir jegliches Wissen bis vor ein paar Tage komplett fehlte, versuche ich mich in alles einzulesen. Die Utricularia graminifolia sieht super aus, auch breitblättriger als die Eleocharis- danke für den Tipp :top:

Wie ist es eigentlich mit Wurzeln aus dem See, war gerade Radfahren und habe schon eine passende gefunden, mit vielen stabilen Ästchen und einer schönen braunen farbe. Das riesen Wurzelsystem ist von einem toten Baum, wobei die unter Wasser liegenden Teile noch nicht morsch sind. Kann ich die auch in das Aquarium stellen?

Eine frage noch: bei Addy im 20l Nano hat er 7 Kapseln unter den Bodengrund gelegt, kann nichts darüber im Forum finden. Sind es Eisenkapseln, wie man die aus der Apotheke kennt?
20l Cube von Addy, mit den Kapseln:
http://www.flowgrow.de/download/file.php?id=6327&t=1

Grüße
Dima
 

Julia

Active Member
Hi,

zu den Kapseln kann ich nichts sagen (ist aber ziemlich unwahrscheinlich, dass das Kapseln für den Menschen sind...), ich weiß nur, dass es von Tropica so Pflanzennahrungskapseln gibt...

Wenn du allerdings Powersand und Soil nimmst brauchst du dir um solche Bodengrundkapseln erstmal keine Sorgen zu machen :).

Das mit der Wurzel kann klappen, muss aber nicht. Würde da genau aufpassen ob sie nicht das Schimmeln anfängt.
 

dima

Member
Ich grüße alle,
da meine Pflanzen morgen/übermorgen kommen, habe ich versucht das hardscape zu gestalten.
Da ich ein paar Wurzeln und Steine zur auswahl habe, sind hier paar Varianten:

1: Moorkienwurzeln (glaube ich)- "eingeweicht"

2: Wurzel aus einem See in der Nähe + Steinchen aus d. Alpen

3: Wurzel aus dem See und andere + 2 Steinchen aus d.Alpen

Bei der 3. Variante müsste der größere Stein tiefer und paar cm richtung frontscheibe, sehe ich grade...

Den PowerSand habe ich überall gleiche Stärke verteilt, hätte ich nach hinten auch erhöhen sollen?

Mir persönlich gefällt die 3. Var., wobei ich die 2 anderen Wurzeln aus dem Hintergrund entfernen sollte.
Was denkt ihr über die Anordnung, sollte ich die Wurzeln aus der Var1 mit den aus dem See kombinieren?

Danke für eine Kritik.
 

ecipower

Member
Hallo Dima,

mir gefällt der dritte Entwurf am besten, obwohl die beiden anderen Entwürfe auch nicht schlecht sind. Bin mal gespannt welchen Du weiter verfolgen wirst.
 

dima

Member
Hi alle zusammen,
kaum war der Schrank trocken, stand schon das Cube darauf.
Die Pflanzen, Wassertests und JBL Tools-Dank Alex10 habe ich heute von den Paketstellen geholt und gleich begonnen die Pflanzen vorzubereiten. Wie befürchtet waren es zu viele, wobei noch 3 unbestellte dabei waren :beten: .
Leider ist die mit Moos bestückte Wurzel beim Wassereinfüllen mit allen Hintegrundpflanzen hoch gekommen (muss diese vorerst noch mit nem Stein fixieren).

Hier sind die Bilder:


-->
-->Diese kann ich nicht zuordnen, habe paar Stängel vor die HG-Pflanzen gesteckt..kann jmd. den Namen dieser Pflanze sagen?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Dima,

schicker Schrank :) und schönes Nano.

Die unbekannte Pflanze sieht aus wie Staurogyne repens.
 

Freibel

Member
Hallo Dima,

schließe mich da Tobi an, mit dem Schrank und der Staurogyne repens 8)
Bin gespannt wie sich dein Becken so in den nächsten Wochen entwickelt.

Gruß Christian
 

dima

Member
Hi,
danke für euer Lob, der Schrank gefällt mir auch sehr. Wundere mich immer, wie schnell aus meinen Technischen Entwürfen reale Dinge werden.
Hier ein kleines update:
sorry, die Frontscheibe hab ich vergessen von innen zu putzen :roll:

Wasserwerte:
kH: 2°
GH: 13° (Tendenz fallend)
NO2: 0,8mg/l (steigend)
NO3: >80mg/l
Fe: 0,1mg/l (steigend)
PO4: <0,01mg/l (steigend)

Dünge täglich mit 0,5ml AR Eisen. Gestern habe ich 6ml NPK gedüngt, muss aber KNO3 oder so aus der Apotheke besorgen...

PS: Die CO2 Flasche wird Montag befüllt (Pauschalpreis 7€ egal ob 2 oder 0,5l. Geht auch schnell). Die letzen Tage habe ich sie über die WasserM*x Anlage "befüllt" (mit ranhalten) hält aber nicht lange. CO2 war auch auf über 30mg/l die letzten Tage, erst jtzt wirds langsam blau.
 
A

Anonymous

Guest
Sehr schönes Hardscape und auch die Pflanzenwahl gefällt mir. Bin mal gespannt wies anwächst
 

dima

Member
Hi,
freut mich, dass es euch gefällt.
Heute früh habe ich Pinselalgen (feine Fäden- sind doch die Pinselalgen? ) an den Scheiben.
Kann ich das Auftreten dieser auf das Fehlen der CO2-Zufuhr zurückführen? Habe die Flasche erst heute wieder bekommen.
An den Silikonsaugnäpfen waren heute solche komischen, schleimigen rot-braunen Punkte. Sind es die selben Pinselalgen, due nur auf dem Silikon anders aussehen?
Dünge 1ml AR Fe täglich und 2 mal in der letzten Woche habe ich jeweils ca. 5ml AR NPK ins Wasser gegeben.
Kalium habe ich heute in der Apotheke nachgefragt, kostet 16€ 250g in pulverform. Muss noch schauen wie ich Kalium zugebe.
Wasserwerte(Einheiten wie gewohnt):

NO2: >1,6(hält schon 2 Tage, mehr kann ich auch nicht "grafisch" darstellen. Bei welchem Wert kann man vom Peak sprechen? Habe hier einen Wert von 4mg/l nach 9 Tagen gefunden..)
NO3: >80
Fe: 0,1
PO4: <0,1
kH: 1-2
GH: 11
 

dima

Member
Hallo,
hier ein kleines Update.
Die Pflanzen wachsen meiner meinung gut, vor allem das Pogostemon stellata, Ludwigia weinrot und das Lagarasofon. Beim Pogostemon Helferi kommen auch fische Triebe, aber i.A. kommt er noch nicht so aus dem Knick. Den Fotos nach zu urteilen, zieht sich der HC Teppich langsam zu. Das Moos auf der Wurzel hat auch frische, grüne "Blättchen" gebildet

Habe ziemlich viel Fadenalgen zZ, vor allem an Wurzel und an den Scheiben, wobei die jetzt glaube nicht so schnell nachwachsen- Scheiben sind nach der Reinigung frei.

Hole jeden Tag ein paar kleine Schnecken aus dem Becken, sind wahrscheinlich mit den Pflanzen hineingekommen.
Dünge jeden Tag 1-2ml AR Eisen und jeden 3.-4. Tag ca. 5ml AR NPK (also minimal, da der Nitrat-Wert noch über 80mg/l liegt).
NO2 ist seit 5 Tagen auf über 1,6mg/l, müsste bald absinken.
Beleuchtung 9,5 Stunden/ Tag. CO2 1 Stunde vor Licht an und mit licht aus.

Gehen die Algen von selber weg, bzw. mit dem Garneleneinsatz? Wollte Red Bees einsetzen, fressen die auch algen, oder nur die Amanos?

Hier die Fotos:
Seitenansicht:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
AlexDozer Verkaufe Dennerle Nano Cube 30L mit Zubehör Biete Technik / Zubehör 2
J Meinung zu geplanter 30l Nano Cube Zusammenstellung Nano Aquarien 6
D 30L Nano Cube, Einsteigerfragen Pflanzen Allgemein 7
angelsfire 30l Nano Cube für Zwerggarnelen Aquarienvorstellungen 8
M Nano Cube 30l - Ersatzbirnen oder gleich LED? Beleuchtung 9
D Nano Cube 30l Düngen mit Aqua Rebel Eisen Volldünger Nährstoffe 3
S Erstversuch: Nano Cube 30l Aquarienvorstellungen 9
P 1st Try 30L Nano Cube Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
D 30L Nano Cube Beleuchtung Beleuchtung 2
M Erstes Iwagumi - 30L Nano Cube Nano Aquarien 12
P Beleuchtungstipps für 30L Nano Cube Einsteiger Beleuchtung 13
Aqua-Garnele Nano Cube Marinus 30L Besatz? Meerwasser Allgemein 10
A Neugestaltung eines 30l Nano Cube Aquarienvorstellungen 2
M Optimale Düngung im Nano Cube 30l Nährstoffe 15
A 30l Nano Cube Aquarienvorstellungen 5
Buntbarsch Meine Zwei Becken (Nano Cube 30l)und Scapers Tank 50l Aquarienvorstellungen 0
P Nano Cube 30l Nano Aquarien 3
Gottfried Ratschläge für "Low Tech" 30l Nano Cube Nano Aquarien 29
N Start ins Aquascaping mit 30L Nano Cube Aquascaping - "Aquariengestaltung" 18
L Nano Cube 30l "Green Valley" Nano Aquarien 8

Ähnliche Themen

Oben