1st Try 30L Nano Cube

philipp2810

New Member
Hallo Gemeinde.
Seit einigen Wochen, um nicht zu sagen Monaten plane ich mein erstes Aquascape.
Als Basis dient mir ein 30 L Nano Cube von D******* mit der vorhandenen Technik. Zusätzlich habe ich, ebenfalls von D*******, eine Nano CO2 Anlage günstig erwerben können.
Als Beleuchtung habe ich eine selbstgebaute LED Leuchte eines Forenmitglieds mit 900 Lumen erstanden.
Der Bodengrund ist Fluval Stratum, das Hardscape besteht aus Drachensteinen.
In den nächsten Wochen plane ich den Einkauf der Bepflanzung welche hauptsächlich aus HCC und vereinzelt Eleocharis sp. "Mini" als Bodendecker bestehen soll. Als Eyecatcher möchte ich Alternanthera reineckii 'Mini' in die beiden hinteren Ecken pflanzen. Eventuell noch Rotala indica.
Das ganze plane ich als Dry Start.

Ich hoffe hier anhand der Bilder meines Hardscapes auf Meinungen, Tipps, Ratschläge, kontruktive Kritik Eurerseits.
Ich habe mit den Steinen einiges ausprobiert, so wie die Anordnung jetzt ist gefällt sie mir eigentlich gut, bin jedoch für jede Anregung oder Verbesserungsvorschlag zu haben.







Mir erwartungsvollen Grüßen,
Philipp
 

steckie74

Member
Hallo!

Schau mal in meine Galerie.
Habe da eine ganz ähnliche Anordnung gewählt
Ich finde, mal kann aus dem Aufbau viel mehr Möglichkeiten als Iwagumi rausholen.
:smile:
Ist natürlich letztenendes Geschmacksfrage.
Wenn du da hauptsächlich Bodendecker einbringen willst, würd ich die Richtung der Steine etwas fließender anordnen, den Mainstone auch mehr kippen.
Die kleinen Bruchstücke würd ich nicht so tief stecken, da haste später nix mehr von :smile:

Gruß
Sven
 

Rio-Negro

Member
Hi, läuft das Becken mittlerweile?
 
Oben