LED s brauche technische info

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

raidy":1lb8lgpk schrieb:
Jetzt sind wie aber endgültig auf einem Niveau angekommen, das mit Diskussion nichts mehr zu tun hat, ...
Du kannst natürlich immer noch haarsträubendere und unwahrscheinlichere Szenarien kreieren, warum es nicht geht. Genau darauf zielte ich mit meinem Beitag ab. Hast du nicht verstanden. Macht auch nix. Die KH kann ja auch niemals höher als die GH sein :D ...

Ismna":1lb8lgpk schrieb:
Also falls du mich meinst
Äh, nö, ich meinte den anderen Martin im Thread. Bei dem weiß ich's, er betreibt seine LEDs parallel auf mein Anraten in einem anderen Forum hin. Gab damals auch so fruchtlose Diskussionen mit Theoretikern wie hier. Funktionieren tut's trotzdem :gdance:


Viele Grüße
Robert
 

Biotoecus

Active Member
Wuestenrose":20wqfkdv schrieb:
'N Abend...

@Martin
Wie lange laufen die parallelgeschalteten LEDs bei Dir inzwischen?

(Ja, ich weiß es, aber Dairy nicht...)

I.d.S.
Robert

Moin Robert,
wir haben das 2010 durchgekaut und realisiert.
Hier der Thread.

Ich habe die Balken dann Ende 2018 ausser Betrieb genommen.

Beste Grüße
Martin
 

Ismna

Member
Ich hab grad angefangen den geposteten Thread zu lesen, mussste aber nach dem 3 Post aufhören :D

Das Problem ist nicht, dass das "Theoretiker" sind, sondern solche selbsternannten Hobby-Elektroniker, die nehmen es bekanntlich immer sehr genau wenn sie sich Samstag mittag in den Hobbykeller verschanzen und sich mit kariertem Hemd ans Lötbesteck begeben.

Nichts gegen Karierte Kleidung.


Ich kann nur sagen, und ich bin Elektroniker, dass umso "professioneller" das Umfeld umso "doller" wirds getrieben. Letztendlich wird viel mehr durch ausprobieren entwickelt als durch Theoretisches Design als man vermuten würde, weil es oft viel schneller und billiger ist, und vor allem am Ende auch noch funktioniert :D
 

raidy

Member
Robert,
dein Benehmen ist einfach widerlich, beleidigend und Platzhirschmäßig. Da es aber scheinbar von der obersten Leitung so geduldet ist, bin ich hier fehl am Platz. Du darfst also künftig wieder ohne mich weiter röhren.
Ich schalte wieder auf Modus "nur Leser" um, ich kann das nicht brauchen.

Der "Theoretiker" mit dem "kartierten Hemd" im "Hobbykeller" will nicht mehr.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Nur, weil ich deine Meinung nicht teile (und deine Auffassung der KH auch nicht :D ) spielst du die beleidigte Leberwurscht? Etz komm aber...


I.d.S.
Robert

Zuletzt geändert von Wuestenrose am 31. Apr 1987 04:57, insgesamt 991387-mal geändert.
 

Ismna

Member
raidy":2rpa3gp4 schrieb:
Robert,
dein Benehmen ist einfach widerlich, beleidigend und Platzhirschmäßig. Da es aber scheinbar von der obersten Leitung so geduldet ist, bin ich hier fehl am Platz. Du darfst also künftig wieder ohne mich weiter röhren.
Ich schalte wieder auf Modus "nur Leser" um, ich kann das nicht brauchen.

Der "Theoretiker" mit dem "kartierten Hemd" im "Hobbykeller" will nicht mehr.

Es hat Dich doch garkeiner beleidigt.

Jetzt spiel nicht verrückt, hier sind doch eigentlich alle ganz nett und jedem wird geholfen :besserwiss: :) Ein bisschen Spaß und Sarkasmus gehören bei einem guten Disput doch auch dazu :gdance:

Gute Nacht

Martin
 

Christian-P

Member
raidy":ryjwqmfk schrieb:
Robert,
dein Benehmen ist einfach widerlich, beleidigend und Platzhirschmäßig. Da es aber scheinbar von der obersten Leitung so geduldet ist, bin ich hier fehl am Platz. Du darfst also künftig wieder ohne mich weiter röhren.
Ich schalte wieder auf Modus "nur Leser" um, ich kann das nicht brauchen.

Der "Theoretiker" mit dem "kartierten Hemd" im "Hobbykeller" will nicht mehr.

Da stimme ich dir zu. Mir geht die Schlaumeierei und die Art von Robert auch auf den Zeiger. Ich habe auch so meine Erfahrungen mit ihm und weiß, wovon ich rede.

Generell ist Flowgrow ein sehr freundliches und angenehmes Forum. In Bezug auf Robert vermisse ich aber dann doch eine Ignorelist.

Viele Grüße

Christian
 

SebastianK

Active Member
Moin,

ich habe den ganzen Faden gelesen und kann keine Beleidigungen erkennen. Klar sind ein paar Aussagen spitz formuliert, aber man darf, besonders online, nicht so zart besaitet sein. Robert ist ein etabliertes Mitglied dieses Forums und hat schon vielen Mitgliedern auch bei schweren Problemstellungen geholfen. Seine Beiträge zeichnen sich durch eine sehr hohe Detailtiefe aus, auch wenn sie manchmal etwas provokant sind.

Raidy, nur weil die Disskussion etwas hitziger wird, würde ich nicht gleich den Kopf einziehen und abhauen, auch dich würden wir hier gerne lange als Mitglied behalten.

Viele Grüße

Sebastian
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin @ all :),
danke für deine Worte Sebastian :thumbs: .
@ all: soweit ich weiß, gibt es eine "Ignore-Funktion". Falls das jemand braucht.
Moin Georg, auch ich fände es schade, wenn du dich wieder auf die Position eines "nur Mitlesers" begeben würdest. Ich denke, mit deinen (noch nicht :wink: ) vorgestellten Automatisierungen könntest du dem ein oder anderen hier durchaus gute Denkanstöße und womöglich auch konkrete Hilfen bei evtl. Umsetzungen bieten.
Mal davon abgesehen bestimmt auch auf anderen Gebieten unseres Hobbys :grow: .
Bis hoffentlich bald wieder,
:bier:
 

Kubota

New Member
Danke Leute,

ich habe ne Menge gelernt ! bezuglich LED :wink:

Was mich wundert ist das Ihr alle kein Aquarium habt ! zu mindest nicht hier !

Zurück zum Thema auf meiner suche Konstantstrom Netzteile habe ich fogendes gefunden

1. es gibt auch welche da kann man Ampere einstellen !
Find ich gut ! vielleicht kommt noch eine LED dabei ! oder kann die Leistung drosseln !

2 . dimmbar 3 in 1 Netzteil dimmbar ! das hört sich gut an. könnte ich das Netzteil mit TC 420 dimmen / steuern ?



gruss
peter
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit…

Kubota":3776wofa schrieb:
Was mich wundert ist das Ihr alle kein Aquarium habt !
Hab ich doch. Klein aber fein und hat noch Potential nach oben :thumbs: .

vielleicht kommt noch eine LED dabei !
Wenn du die LEDs in Reihe schaltest, brauchst du nichts einzustellen, weil eh durch alle derselbe Strom fließt. Bis 120 Volt ist es Kleinspannung und diese gilt, Zitat, "für erwachsene Menschen und normale Anwendungsfälle als nicht lebensbedrohlich."

2 . dimmbar 3 in 1 Netzteil dimmbar ! das hört sich gut an. könnte ich das Netzteil mit TC 420 dimmen / steuern ?
Du kannst nicht den TC420 zwischen Netzteil und LED schalten. Du kannst aber mit dem TC420 das Netzteil am Dimmeingang steuern. Erwarte dir aber nicht zuviel davon. Solche 3-in-1-Netzteile dimmen meist nur bis 10…6 Prozent herunter. Aufgrund des logarithmischen Helligkeitsempfindens nimmt das Auge das nur als Halbierung (bzw. 2/5-ung) wahr.

Pflichtgemäß weise ich hier darauf hin, daß elektrotechnische Laien keine Geräte installieren dürfen, die keinen Netzstecker besitzen.


Viele Grüße
Robert
 

Kubota

New Member
Netzteil dimmen fällt damit weg !

Zusammen gefasst - ich geh jetzt von 7 COB aus
1.
Reihenschaltung
Brauche ich 84 V DC
750 mA fest
2.
Parallelschaltung
Volt variabel 9-20V stellt sich selber ein !
Ampere 5A

3.
Steuern mit TC420
wie bekomme ich das am einfachsten hin / mit welcher Verschaltung

4.
Was ist mit Wirkungsgrad hab ich Verluste muss ich gegeben falls was grösser aus Legen ?


Bitte verbessert mich wenn ich Fehler habe !
 

Kubota

New Member
ich hab das schon in der technischen Beschreibung gelesen das das Netzteil nur bis 10 % dimmbar ist dann fällt die Kurve stark ab.
kann man vieleicht im Haus Bereich machen ! aber über Aquarium gefällt mir das nicht !

nehme dann ein Netzteil ohne dimmen !
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben