CO2 Verteilung

Fisch-Maxe

Member
Tach zusammen,

ich möchte aus einer Flasche 3 cubes mit ein wenig co2 versorgen. Dazu habe ich mir einen 3-Fach Verteiler organisiert. Das Problem ist wie folgt. Dadurch das die Becken übereinander stehen und die Flasche ganz unten, kommt die Verteilung unterschiedlich an. Oben wenig unten viel.

Kann es vielleicht sein das ich die Schläuche gleich lang haben muss? Und muss es auch der selbe Schlauch sein? Habe in den Becken ein sehr festen Schlauch genommen und habe gedacht zum verlängern kann ich auch einen weichen Schlauch für das untere Becken benutzen. Jetzt kommt aber nur noch co2 für das untere Becken an...

Jemand ein Tipp ??
Lg Max
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    883,5 KB · Aufrufe: 800

DJNoob

Active Member
Hi Max, was hast du denn für ein Adapter genommen? Du hättest welche mit einer Art Hahn nehmen müssen, den druck auf der Flasche erhöhen und jeden Hahn der für das jeweilige Becken gedacht ist entweder aufdrehen oder zudrehen.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit…

Fisch-Maxe":p7reqn0v schrieb:
Dadurch das die Becken übereinander stehen und die Flasche ganz unten, kommt die Verteilung unterschiedlich an.
:D . Daran liegt es ganz sicher nicht.

Eher daran, daß Du den falschen Verteiler hast. Bei der CO2-Versorgung mehrerer Aquarien aus einer Flasche benötigt jedes Aquarium sein eigenes Nadelventil, mit dem Du die CO2-Menge eigens einstellen kannst, also sowas (z. Zt. leider ausverkauft :nosmile: ) beispielsweise.

Kann es vielleicht sein das ich die Schläuche gleich lang haben muss? Und muss es auch der selbe Schlauch sein?
Nein und nein :smile: .

Grüße
Robert
 

LehTho

Member
Hallo

Ein anderer Grund könnte auch sein das deine Diffusoren unterschiedlich
durchlässig sind. Das CO2 wird sich natürlich den leichtesten Weg suchen, daher unterschiedliche CO2-Abgabe.

Thomas
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit…

LehTho":kq8k4stq schrieb:
Ein anderer Grund könnte auch sein das deine Diffusoren unterschiedlich
durchlässig sind.
Spielt bei den von Frank und mir verlinkten Mehrfachverteilern keine Rolle, es gibt keine gegenseitige Beeinflussung der Aquarien untereinander.

Das ist ja gerade Sinn und Zweck dieser Verteiler.


Grüße
Robert
 
Ich würde auch wie hier schon geschrieben wurde einen Verteiler nehmen und wenn geht die gleichen Schläuche. Ich verwende für Co2 immer die Passenden Silikonschläuche.

Gruß Uwe
 

Fisch-Maxe

Member
Schönen Sonntag zusammen,
Danke für die schnellen Antworten. Ich habe einen Verteiler aus Kunstoff. Den hat mir ein Freund aus dem uni Labor geben, der meinte das der Druck sich auch bei co2 gleich verteilt. Ein Ventil hatte ich mal angebracht. Und an dem Schlauch wo das Ventil war ging gar nichts mehr :( . Ich glaube auch das es am Verteiler liegt.
Lg Max
 

Fisch-Maxe

Member
Tach zusammen,
Brauche nochmal eure Hilfe.
Guckt euch mal das Bild an und sagt mir ob der in 3 Becken verteilt oder nicht? :))
I-wie hab ich das Gefühl er verteilt nur in 2 Becken.
Lg Max
 

Anhänge

  • IMG_0035.JPG
    IMG_0035.JPG
    276,8 KB · Aufrufe: 508
  • IMG_0036.JPG
    IMG_0036.JPG
    262,2 KB · Aufrufe: 508

buddyholly

Member
Hi Max!

Ich kenne das Teil nicht, mein Einschätzung bezieht sich also nur auf deine Fotos. Allerdings sieht es da für mich schon nach einem 3-fach-Verteiler aus. Hauptanschluss an die Flasche in der Mitte und an jedem Arm ein Ausgang mit dem jeweiligen Feinnadelventil.
Wie genau stellst du dir vor, dass es nur ein 2-fach-Verteiler wäre? Was ist das deiner Einschätzung nach dann auf der Rückseite in der Mitte?
 

Fisch-Maxe

Member
Tach,
Ich glaube Robert hat es das Geheimnis gelöst. Da hatte ich nämlich meine Bedenken ob es zum justieren ist, oder ob es wirklich der Anschluss ist.
Danke dafür
Lg Max
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen…

Das war eigentlich eher spaßig gemeint, weil ich mir nicht so recht vorstellen kann, wie man damit den Anschluß an einen bestehenden Druckminderer bewerkstelligen soll.


Grüße
Robert
 

Ähnliche Themen

Oben