Wie groß sollte ein co2 Diffusor sein?

Kenji

New Member
Nun bin ich ja mal gespannt, meine erste Frage hier im Forum... :pfeifen:

Hallo Allerseits,
der Titel sagt es eigentlich schon fast: Wie groß sollte ein co2 Diffusor sein?
Ich meine damit speziell die Glas/Keramik-Produkte, welche es ja im Überfluss und mit großen Preisspannen, überall zu kaufen gibt.
Nachdem ich mich hier nun etwas eingelesen habe komme ich einfach zu dem Entschluss, dass der alte Flipper ausgedient hat. Ein diffusor soll ja einen viel besseren Wirkungsgrad haben und ist auch noch schöner anzusehen.

Bei meinem Becken handelt es sich konkret um ein 300L Becken mit integriertem Bio-Innenfilter (vom Aquarienbauer eingeklebt mit 3 Kammern).
Ein Glas/Keramik-Diffusor soll es desshalb werden, da ich die Optik gut finde, es schaut eben nett aus, wenn etwas "sprudelt" und da man sowas ja nicht mit Luft machen sollte (ausser in Pflanzenlosen Becken) soll eben das co2 sprudeln (bis es hoffentlich komplett gelöst wird :D ). Darum wäre ein inline-Atomizer für mich auch eher nicht die erste Wahl.

Welche größe sollte der Diffusor also ca. haben?
Welchen Durchmesser, da gibts ja von 2cm - 7cm alles mögliche.
Klar steht bei den meisten Herstellern ein Richtwert dabei, nur liest man gerne mal in Bewertungen/Meinungen zu den Produkten, dass dieses oder jenes eben auch viel Größere Becken mühelos versorgt als eigentlich angegeben.
Manche Diffusoren (sagt man das so?) haben auch Angaben wie : "Geeignet für Aquarien von 20 bis 400 Litern" wie der JBL-Taifun P. Das Teil schaut aber von der Größe her eher so aus, als ob es für kleinere Becken geeignet wäre, wenn man mal so vergleicht mit den Hauseigenen Diffusoren von Aquasabi.
Im Prizip gehts mir auch darum: Kann ich ein kleineres/kostengünstigeres Produkt dennoch für das Becken nutzen, auch wenn es nun nicht offiziell dafür ausgelegt ist (ich bin eben auch der Meinung, dass Gewisse Händler ganz gerne in ihren Produktbeschreibungen etwas flunkern, nur um den Leuten eben das nächsthöhere/teurere Produkt verkaufen zu können, obwohl es garnicht wirklich benötigt wird)
Preislich möchte ich somit natürlich auch nicht zu hoch gehen, so bis 20€ wäre schon noch OK. Die ADA-Produkte mit gerne mal mehr als 100€ kommen also auf keinen Fall in Frage, da seh ich den Kosten/Nutzen-Faktor einfach nicht.

Ich danke schonmal für eure Antworten,
Beste Grüße
Benni
 

kunzi

Member
Hey Benni,

also ich nutze seit gut nem Jahr den Glasdiffusor von JBL, gibts auch bei Aquasabi.
Bin bisher sehr zufrieden damit, hatte ihn früher an einem 240 Liter Becken, jetzt bei einem 300 Liter Becken. Beides versorgt(e) er gut. Hab allerdings keinen Vergleich zu "größeren" Teilen.

Günstig ist er auch, so um die 10 Euro....

lg Sebastian
 

Kenji

New Member
Danke für die Antworten.

@kunzi:
Wieviel Druck musst du dann an den JBL ranhängen, bzw. muss man bei einem kleineren Diffusor die Blasenzahl dann warscheinlich erhöhen um ein größeres Becken zu versorgen, oder?
Wie lange reicht dir dann immer eine Flaschenfüllung?

Kann es beim Atomizer eigentlich passieren, dass mir da das Wasser in den co2 Schlauch gedrückt wird, trotz Rückschlagventil etc. einfach weil er ja am Filterauslauf (bzw. im Schlauchsystem eben) hängt?

Ich hab seit meiner lezten Erfahrung mit einem Rückschlagventil aus Metall immer etwas Sorge, weil ich da irgendwann das Wasser im Schlauch hatte. Hab das Teil dann umgehend ausgetauscht, ist auch erst ein paar Wochen her.

Und noch ne Frage hierzu:
Ist dem eigentlich nicht so, dass zu viel Strömung das co2 wieder austreibt?
Oder trifft dies nur zu, wenn das co2 die Wasseroberfläsche in der Strömung eben berührt (klar, dann ist es ja eh raus).
Darum bin ich auch etwas verrwirrt bzgl. Atomizer, da dort wo dann das co2 reinkommt, die Strömung ja am stärksten ist (durch die verenggung des Schlauches) :?
Evtl. hab ich auch die Falschen Informationen.

Grüße
Benni
 

kunzi

Member
Hallo Benni,

also wieviel Druck genau gebraucht werden kann ich dir nicht sagen, da an meiner Co2-Flasche kein Druckmesser ist, ich dreh die Flasche auf, also nicht voll, sondern das das Rädchen halt "locker" ist und stell dann am Nadelventil die Co2-Menge ein, die ich mit dem Dauertest überprüfe.

Meine Flasche hält je nachdem ich sie nutze, also bei niedriger Kh hält mir 2 Kg gut 3 Monate, wobei ich schon lange denke das mein Druckminderer leicht undicht ist. Hab aber nie ein Leck gefunden, und ansonsten funktioniert er ja passabel.

Wenn mich jemand aufklären kann, wielange ein 2kg Flasche an nem 300liter Becken halten sollte, klärt mich auf...

Mit dem Austreiben:
Das passiert nur besonders Stark, wenn die Wasseroberläche plätschert, sofern sie sich nur leicht im Kreis dreht, wird nur minimalst ausgetrieben, sprich mit dem Atomizer passiert da nix.
Und ob wasser in den Atomizer gelangen kann, weiß ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen.

lg Sebastian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Algenwuchs hinter Silicon, wie groß ist die Gefahr. Kein Thema - wenig Regeln 0
Fischer19 Chihiros Lily Type Glass Outflow & U Type Glass Inflow 16/22 - wie neu Biete Technik / Zubehör 0
M UNS flach - wie ausleuchten? Beleuchtung 1
ullala Wie bändige ich meine Cryptocoryne? Pflanzen Allgemein 23
Aryas Tylos Hilfe bei meinem 84l Becken wie kann ich es schöner gestalten bzw. bepflanzen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
M zu viele Änderungen / daher Algenprobleme - wie mache ich weiter? Erste Hilfe 43
E AufAnraten hier nochmal gepostet: Welche Algen sind das und wie werde ich sie los? Erste Hilfe 17
E Was sind das für Algen und wie wird man sie los? Algen 2
moskal Wie invitro Pflanzen zwischenlagern? Pflanzen Allgemein 1
E Suche Kies wie AquaNatural Midnight Pearl Substrate 15
Kattttttiiiiiii Wie kürze ich Aquarium Pflanzen Pflanzen Allgemein 1
L Terraristik trifft auf Aquaristik- oder: Landratte macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt Kein Thema - wenig Regeln 47
Rotalaboi Das problematische 180er Rio, was daraus geworden ist und wie es weiter geht... Aquarienvorstellungen 9
P Wie verdrängen Pflanzen Algen Pflanzen Allgemein 9
S Vorbereitung auf die Sommerhitze - wie macht ihr es? Kein Thema - wenig Regeln 27
K Wie viel CO2 Zufuhr? Blasen der Wand? Technik 3
P Hartes Wasser wie vorgehen beim einfahren des Beckens ? Pflanzen Allgemein 2
Erwin Wie ein neuer Planet.... Kein Thema - wenig Regeln 68
P Juwel Rückwand richtig einkleben, wie gehts genau? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
J Wie heißt diese grüne Pflanze? Artenbestimmung 1

Ähnliche Themen

Oben