sehr günstige 6kg oder 10kg CO2 Leihflaschen entdeckt

Zewana

Member
Hallo Gemeine!

ich bin gerade in einem anderen Forum auf einen sehr interessanten Thread gestoßen. Die User haben berichtet, dass das Angebot für jedermann gilt, auch wenn man keine Trinkanlage hat. Die Firma liefert Leihflaschen mit lebenmittelreinem CO2 (keine Versandkosten und keine Pfandkosten) 6kg für 29,00 Euro und 10kg für 37,50 Euro. Meine 2kg Flasche neu zu befüllen hat mich hier im Gashandel schon 16 Euro gekostet.

http://www.saframo.de/home_de.php
(dort unter Download das Bestellformular für Biogon Flaschen aufrufen)

Ich rufe da morgen mal an und frage nach.
Hat da schon mal jemand bestellt?
 

MasterChief

Member
Hallo,
es gibt hier ein Thema zu den Kosten für Befüllung, da ist Saframo auch schon genannt worden.

>> uneingeschränkt empfehlenswert, Lieferung recht schnell, also :thumbs:


vG

René
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Simone,

was auf den ersten Blick als günstig erscheint, ist bei genauerer Betrachtung nicht mehr der Fall.
Kurz gesagt, für mich wäre das Angebot zu teuer.
Das Problem ist, dass zu den genannten Preisen noch die Mehrwertsteuer anfällt.
Also bei 6kg nochmal 5,50 dazu macht 34,50€.
Eine 6kg Füllung kostet mich dagegen nur 19€ incl. Mehrwertsteuer. TDK (anschließend die Preisliste anklicken)
Rechnen wir mal als Beispiel über einen Zeitraum von 10 Jahren.
Eine nagelneue 6 kg Eigentumsflasche mit 10 Jahren TÜV kostet momentan rund 80€ plus 10€ Versand. (In der Bucht).
Wenn ich die Flasche ein mal pro Jahr füllen lasse, kostet mich das 171€ (9Füllungen) + 90 € incl. 1. Füllung. Insgesamt also 261€ für 10 Jahre, macht 26,10€ pro Jahr.
Bei deinem Angebot werden in den 10 Jahren 10x34,50€ fällig, also 345€ bzw. 34,50€ pro Jahr.
Wenn die Flasche zweimal im Jahr gefüllt werden muss ist der Preisunterschied noch größer.
Eigentumsflasche: (19x19)+90=451€ bzw. 45,10€ jährlich.
Leihflasche: 20x34,5=690€ bzw. 69€ jährlich.
Braucht man dagegen nur alle zwei Jahre eine neue Füllung ist der Preisunterschied vernachlässigbar gering.
Eigentumsflasche: (4x19)+90=166€ bzw. 16,60€ jährlich.
Leihflasche: 5x34,5=172,5€ bzw. 17,20€ jährlich.

Bei 2kg-Flaschen und 10kg-Flaschen sieht es ähnlich aus.
Nur wenn eine Flaschenfüllung deutlich über 2 Jahre ausreicht wird das Safrano-Angebot wirklich interessant.
Es kommt also auf den Verbrauch und auf die Flaschengröße an, was am Ende günstiger ist.
Rechne dir das einfach mal für deinen Verbrauch durch.

Was du noch machen könntest ist eine Anfrage direkt bei Unterbichler/Linde, das sind nämlich die wirklichen Flaschenlieferer direkt vom Befüller und ohne diesem Zwischenhändler deines genannten link.

MfG
Erwin
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Erwin,

beneidenswert günstige Preise, die du nennst. Hier in Frankfurt und drum herum geht da nichts. Ich habe gerade für 750g 10,-€ (kulanterweise für eine 800g Flasche) und für 2kg 16 oder 18,-€ bezahlt. Für meine 6kg Flasche habe ich über 30,-€ in Erinnerung. Das sind Zoo&Co Preise, der einzige Gashändler in Frankfurt (Soboth) ist eine Apotheke.

@ Simone
bei dir in der Kante sind doch einige Brauereien, da würde ich bezüglich CO2-Lieferanten schon was erwarten.

Gruß, Nik
 

gartentiger

Active Member
Erwin, besten Dank für den Hinweis auf TDK in Tittenkofen. :grow:
Da werde ich doch glatt meine 10kg Buddl nächste Woche auffüllen lassen.

Unterbichler ist dagegen eine Apotheke für Privat und Kleinmengen, eine 2kg Buddl kam mir vor paar Jahren etwas über 22€, lag dafür aber fast vor der Haustür und befüllt wird sofort und die Flasche ist auch wirklich voll.

lg Chris
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

gartentiger":3n53e9vw schrieb:
Unterbichler ist dagegen eine Apotheke für Privat und Kleinmengen, eine 2kg Buddl kam mir vor paar Jahren etwas über 22€, lag dafür aber fast vor der Haustür und befüllt wird sofort und die Flasche ist auch wirklich voll.
Als der Unterbichler noch bei der Friedenheimer Brücke war, habe ich EUR 28,50 + 19 % MWSt. für die Füllung meiner 10-kg-Buddel bezahlt.

Grüße
Robert
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo,

ich weis nicht, warum ich immer TDK schreibe, die Erdinger Firma nennt sich in Wirklichkeit TKD.
Vermutlich habe ich TDK noch als Tonträger in Erinnerung (Kasetten, CDs usw.) :lol:

@Chris,
10kg kosten bei TKD nur 25€ (Mwst. bereits inklusiv). Befüllt wird auch sofort.
TKD habe ich in dem Kohlensäurefüllungssammelthread aber schon vor einigen Jahren genannt. Ich fahre da schon seit vielen Jahren hin und anschließend fahre ich meist noch in die Therme zum Schwitzen und zum gelösten CO2-Trinken (Erdinger Weißbier).
Bei der Füllung kannst du mit dabei sein und zusehen. Schau dir dabei ruhig auch mal die Produktion vom Trockeneis an.

@Nik,
ja TKD ist schon günstig und die Preise sind seit über 5 Jahren unverändert.
Die Preise im Zoohandel kann man im Münchner Raum aber auch nicht mehr bezahlen. Da kostet es leicht mal das drei- oder sogar schon vierfache. Und das bei ner Flaschenumfüllung.

MfG
Erwin
 

gartentiger

Active Member
Sers Erwin,

TKD habe ich in dem Kohlensäurefüllungssammelthread aber schon vor einigen Jahren genannt.

Da hatte ich a) noch keine 10kg Buddl und b) wohnte ich seinerzeit in München Süd in direkter Nähe zum Unterbichler und c) wären die Fahrtkosten und der Zeitaufwand für ne 2kg-Füllung in keinem Verhältnis zur Ersparnis gewesen.

Nun fahre ich aber fast täglich an Erding vorbei, der "Umweg" beträgt keine 6km einfach. :bananadance:

lg Chris
 

Zewana

Member
Hallo zusammen,

Erwin, danke fürs rechnen, aber im Thread stellt sich heraus, dass die Preise pro Region sehr unterschiedlich sind. Ich zahle z.B. fürs füllen von 2Kg 11.00 Euro bei einem Großhändler. Will man eine 10kg Flasche leihen fallen 250,00 Euro Pfand an, nach dem Füllpreis habe ich gar nicht mehr gefragt und 6 kg haben die gar nicht.

Die Brauereien hier sind zwar weltbekannt, aber auch genauso reserviert einen Privatkunden mit CO2 zu versorgen ohne dass Faßbier dazu zu kaufen. Mann, dann müßte ich ja einige Fässer nehmen. Na denn :bier: ...und Getränkehändler habe ich einige abgeklappert, aber ohne Getränkebestellung ist da auch nichts zu machen. Bleibt der bekannte K-Zoo, der nimmt für eine 850g Füllung satte 12,00 Euro.

Ich habe heute bei Saframo angerufen und wurde unglaublich nett bedient. Die Flasche wird nun geliefert und kostet 34,50 (zum Vergleich bei meinem Großhändler hätte ich an die 60,00 Euro gezahlt)und ich hab kein Stress und Zusatzkosten mit TÜV, schleppen und hin- und her fahren. Keine Versandkosten, keine Pfandgebühr. Lieferung auf Rechnung innerhalb von 4-5Werktagen. Be.zahlt wird per Rechnung

Also ich denke das ist eine gute Alternative zur eigenen Flasche.
 

gartentiger

Active Member
Hallo Simone,

Also ich denke das ist eine gute Alternative zur eigenen Flasche.

Das kommt aber auch auf die von Linde/Unterbichler gelieferten Flaschen an. Mir ist z.B. eine saubere und unvermackte Flasche sehr wichtig, auch wenn sie im Schrank steht. Und dann kommt hinzu, das ich in meinem Haushalt keine geliehenen Sachen haben will. Bei Anderen mag dieser Umstand aber vielleicht nicht die gleiche Priorität besitzen :wink:

Meine 10kg-Buddl ist ne kurze Ausführung mit ner 70er Höhe, ist von Lüdenbach und die Füllung hat nun ziemlich genau 2 Jahre gehalten. Mittlerweile hab ich aber die CO²-Zugabe angehoben und ich gehe von einer Reichweite von 1 1/2 Jahren aus. Meine Gesamtkosten liegen dann bei ca. 280€ für 11 Jahre plus dann fällige TÜV-Kosten, Saframo wäre dann bei etwas über 310€ nach aktuellem Stand. Obs das Unternehmen noch in 6 oder 10 Jahren gibt und ob es zukünftig Preissteigerungen gibt sind dann noch weitere Fragen.

Rechnet man aber diesen "CO²-Verbrauch" in 2kg oder gar noch kleinere Füllungen um, ist eine eigene Großflasche oder Saframo in jedem Fall die günstigere Alternative :thumbs:

lg Chris
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Erwin, Hi Chris,

ich kapier eure Rechnungen nur sehr bedingt. Als ob es für jemanden aus Köln oder auch Braunschweig lohnen würde zu TKD zu fahren.

Da könnt ihr noch so tolle Rechnungen aufstellen, wie viel ihr spart. Das bringt keinem weiter, der nicht in eurer Nähe wohnt.

Ich finde das Angebot von Saframo/Linde auch sehr interessant für alle, die keine günstige Möglichkeit um die Ecke haben, ihr CO2 zu beziehen. Ebenfalls fällt der Transport des Gefahrguts weg, was auch sehr angenehm ist.
 

gartentiger

Active Member
Sers Tobi,

Als ob es für jemanden aus Köln oder auch Braunschweig lohnen würde zu TKD zu fahren.

Das sicher nicht. Ich gehe einfach mal davon aus, das es in Deutschland zumindest in der Nähe größerer Städte generell Anbieter von technischen Gasen gibt, welche auch an privat zu ähnlich vernünftigen Preisen abgeben. Erding ist ja nun auch keine Weltstadt :wink:

In FFM gibts z.B. Soboth, in Laatzen CARBO,...

Die Gaststätten bekommen ja auch irgendwo ihr CO² her..

Aber grad wer etwas weit ab vom Schuss wohnt und keine sinnvolle Möglichkeit des Bezuges hat oder auch keine eigene Transportmöglichkeit besitzt, für denjenigen ist Saframo ganz sicher ne tolle Lösung.


Beförderung von Gefahrgut

lg Chris
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

bei uns z.B. ist der nächste günstige Auffüller (Geträngehändler) ~15 km entfernt. Dort kosten 10 kg CO2 mittlerweile 35 EUR (brutto). Rechnet man die Fahrzeit + Spritkostgen + Abnutzung des Autos hinzu, wird das schon etwas teurer. Wir lassen daher immer beide 10 kg Flaschen dort zusammen befüllen.

In Braunschweig selber gibt es leider nichts. Linde z.B. ,welche ~100 m Luftlinie von uns entfernt liegen, füllen Flaschen nicht sofort auf und kosten DEUTLICH mehr bei 10 kg als der Getränkehändler. Faszinierend, dass Saframo als Reseller so günstige Preise anbieten kann.
 

Zewana

Member
Hallo liebe Gemeinde,

gestern bestellt und morgen wirds geliefert. Mit telefonischer Vorankündigung. Das Gas wird direkt von Linde (Gas & more) geliefert. :paket:

Hier gibt es eine Liste der Linde Vertriebspartner. Die sind in ganz Deutschland verteilt. Sicher kann man da auch tanken. Ich weiß nur nicht ob' s deswegen günstiger wird.

http://www.gasandmore.de/standorte/standorte_liste.html

Also ich bin echt zufrieden. Und wenn die Flasche dann auch noch TÜV und den richtigen Anschluss hat bin ich glücklich. :smile:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Hilfe Sehr weicher Drachenstein Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
P Gibt es Pflanzen die sehr sehr wenig Eisen verbrauchen? Nährstoffe 2
S LED-Empfehlung für ein sehr längliches Aquarium Beleuchtung 13
X Sehr starkes Algenproblem Erste Hilfe 7
J Nährstoffe immer sehr niedrig Nährstoffe 1
M Eleocharis acicularis wächst nur sehr sehr langsam Pflanzen Allgemein 2
R Rotala rotundifolia H'Ra / Gia Lai sieht sehr schlecht aus, Pflanzen Allgemein 2
K Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 4. Woche Einfahrphase Erste Hilfe 15
P Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 5 woche einfahrphase Erste Hilfe 10
S Pflanzen wachsen nicht oder nur sehr langsam Erste Hilfe 151
S Pflanzen wachsen plötzlich sehr langsam Nährstoffe 3
Earl Grey Ich bitte euch sehr um Hilfe Erste Hilfe 17
C Rotala rotundifolia sehr helle weißliche Blätter Erste Hilfe 12
F Viel Licht, Dünger und CO2 - aber sehr hartes Wasser Pflanzen Allgemein 2
M Blaue Neons sind sehr scheu Fische 3
M HCC sehr unterschiedlich...? Pflanzen Allgemein 6
E Unbekannter Nährstoffmangel, teils sehr blasse Pflanzen Nährstoffe 19
S Aquariumpflanzen wachsen sehr langsam bzw. gar nicht Erste Hilfe 2
H Led Beleuchtung für ein sehr schmales Becken Beleuchtung 46
A Neocaridina Red Sakura sehr hartes Wasser - Aquascape Garnelen 0

Ähnliche Themen

Oben