20L Nano Cube als Low Tech geeignet?

Patrick S.

New Member
Hallo!

Glaubt ihr, das dieses Becken als "Low- Tech" auch funktionieren würde? Sprich ohne Filter, ohne Co2......lediglich Licht und wöchentlichem Wasserwechsel mit leichter Düngung.
Ich finde, die Garnelen wirken viel entspannter und lebensfroher wenn der blöde Filter nicht ständig dahinbrummt.
Was mir ein bisschen sorgen macht, ist die Proserpinaca palustris- würde die eingehen ohne Co2? Hat jemand Erfahrung damit?

Lg, Patrick
 

Anhänge

  • 20230416_191502.jpg
    20230416_191502.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 111

Carlhigh

Member
Moinsen Patrick,
ich betreibe genau so einen Cube, zwar mit Filter, jedoch ohne CO2 und die Proserpinaca wächst, zwar nicht so groß und schnell, wie in anderen Becken, jedoch geht sie nicht ein. Ich glaube ich habe sogar die gleiche Leuchte. Ach und Garnelen hat es auch, die fühlen sich sehr wohl.
 

Ähnliche Themen

Oben