Menü

60iger Naturtestbecken

(Wie wird diese Bewertung berechnet?)
Gestalter: 
Größe (L × H × T): 60 × 30 × 30 cm
Volumen: 54 l
Glasart: Floatglas
2.439
Ansichten
385 Tage
Standzeit
Story: 

Dieses Becken dient mir als Testbecken im Umgang mit für Soil und Bodendeckern, LED-Beleuchtung und CO2. Nach einer langen Zeit als Wiedereinsteiger ist das mein Versuch, mit den neuen Ideen vom Naturquarium klarzukommen. Dabei wird auf geographisch korrekte Bepflanzung verzichtet.

Evolutionsbilder (11):
Layoutstil: Naturaquarium
Layoutform: Form mit Perspektive
Hintergrundfolie: Blau
 
Inspiration: 

"Flussrand"/-Plateau, in Anlehnung an Tropica, Layout 33 + 36

JBL ProScape Volcano Mineral

JBL ProScape Volcano Powder

JBL ProScape PlantSoil Brown

Quarz- und Granitsteine gerundet, selbst gesammelt

1x SpiderWood (Azalee)

28.08.2016: Zugunsten von Wasserpflanzen Steine entfernt und noch mehr Cryptocoryne wendtii 'Tropica' gesetzt. Dazu die Hydrocotyle verticillata nach vorne geholt um mehr Breite und Tiefe zu erzeugen.

Die Mayaca fluviatilis sind komplett eingegangen. Spitzen wurden zuletzt von den Garnelen gefressen.

40%
Schnellwachsende
Pflanzen
0%
Schwierige
Pflanzen
Wasserpflanzenbeschreibung: 

08.07.2016

Leider waren bei meiner online-Bestellung (Wasserflora) einige Pflanzen in den Töpfen nicht von der Qualität, wie ich es erwartet hätte. Z.B. Glossostigma, Nadelsimse, Echin.quadricostatus und Pogostemon helferi waren schwach, die Töpfe z.B. "sehr übersichtlich" und kommen nicht aus dem "Knick". Die In-Vitro Mini-Seerose aus Taiwan / Nymphoides ist nicht angewachsen. Andere dagegen waren OK und sind auch angewachsen.

10.09.2016

Echin.quadricostatus = tot und Pogostemon helferi, Nadelsimse und Glossostigma fast alles eingegangen.

23.09.2016

Pflanzen gehen jetzt richtig gut. Bacopa serpyllifolia entfernt, aufgrund Bodengrund sehr große Blätter gebildet, passte nicht mehr zum Bild Mittelgrund/Vordergrund. Pogostemon helferi hatte vom Beginn nur eine Pflanze überlebt, die aber jetzt gut kommt. Deshalb Zukauf ein Topf, um das ursprünglich geplante Bild (am großen Stein) mit Pogostemon helferi aufzufüllen.

03.12.2016

Umsetzen der Wurzel erfolgt, damit Versuch mehr Tiefe in das Becken zu bringen.

Vallisneria und Hygrophila polysperma ausgedünt, den Filter versetzt von Seiten an Rückwand.

Rotala rotundifolia meh in die Mitte unter die LED gesetzt.

Damit sind nun alle Vordergrundpflanzen incl. neue Staurogyne repens im direkten Licht.

Helanthium tenellum hat das Wachstum eingestellt. Ich lasse noch eine Pflanz im Becken, mal sehen ob die nochmal eine Reaktion zeigt.

Linke hintere Beckenecke mit Soil aufgefüllt/angehoben und Cryptocoryne nevillii gepflanzt

06.01.2017

Helanthium tenellum "parvulum" nachgepflanzt. Bestand von Wasserflora ist eingegangen!

Besatzbeschreibung: 

4x Amano Garnele (Caridina multidentata) am 12.06.

1x Amano Garnele (Caridina multidentata) am 13.06.

2x Zebra Rennschnecke - Vittina coromandeliana am 13.06.

5x Neocaridina davidi "Red" - Red Fire am 13.06. (07.2016: 4x Verlust, vermutlich durch die Amanos)

2x Zebra Rennschnecke - Vittina coromandeliana am 20.06. (07.2016: 1x Verlust, aus dem becken gekrochen)

6 x Otocinclus hoppei am 09.07. (08.2016: 1x Verlust)

6x Hyphessobrycon eques 'Blutsalmler' am 19.07. (09.2016: 2x Verlust)

2 Xiphophorus maculatus

2 Crossocheilus siamensis (12.16 2x Verlust)

CO2-Blasen/Sekunde: 3 
Größe der CO2-Druckgasflasche: 2 kg
CO2-System: 
  • Druckgasflasche

Lichtfarbe: weiß
Lichtleistung: 1100 lm
Beleuchtung: 
  • LED

Umwälzvolumen: 150 l/h
Filterung: 
  • Innenfilter

Termperaturregulierung: 
  • Interner Regelheizer
Sonstige Technik: 
  • Luft-Kompressor
 
Technische Beschreibung: 

10.06.2016 - Ersteinrichtung:

Eheim aquastar 54 mit T8-Abdeckung (steht unter Dachschräge)

LED: Zetlight LED Beleuchtung Lancia, ZP4000-438, 15W 1.100LM

Innenfilter: EHEIM pickup 60, 150l/h

Heizer: Stabregelheizer EHEIM 50W, 25Grd

CO2:

- Nachtabschaltung

- 2kg-Flasche nachfüllbar, Doppel-Manometer

- Denerle Blasenzähler, Rhinox1000 Zerstäuber, zu Beginn 2 Blasen pro Sekunde

- Aquasabi Nano-Dauertest Glas mit AquaRebell 30mg/L

24.08.2016: Belüftung mit JBL ProSilent a100, nach Abschaltung Licht

Temperatur 26 °C
pH-Wert 6,6 
Kohlendioxid (CO2) 15 mg/l
Gesamthärte 5 °dGH
Karbonathärte 2 °dKH
Nitrat (NO3-) 10 mg/l
Phosphat (PO43-) -
Kalium (K+) -
Eisen (Fe) -
Wasserwechselintervall: wöchentlich
Wasserwechsel %: 30%
Für dieses Aquarium liegen keine Informationen zur Düngung vor.
Für dieses Aquarium wurden keine Videos hinterlegt.
Du kannst diesen Eintrag in andere Webseiten oder Foren einbetten. Hierfür kannst du folgenden Code kopieren:

Als HTML-Code einbetten

<a href="https://www.flowgrow.de/db/aquarien/60iger-naturtestbecken" target="_blank"><img alt="60iger Naturtestbecken" title="60iger Naturtestbecken" src="https://www.flowgrow.de/db/widget/aquarien/60iger-naturtestbecken" /></a>

Als BB-Code einbetten

[url=https://www.flowgrow.de/db/aquarien/60iger-naturtestbecken][img]https://www.flowgrow.de/db/widget/aquarien/60iger-naturtestbecken[/img][/url]

Im Flowgrow Forum einbetten

[widget=aquarien/60iger-naturtestbecken]60iger Naturtestbecken[/widget]

Vorschau

Bewertungen

Leider wurden noch keine Bewertungen verfasst. Möchtest du die erste abgeben?

Flowgrow ist eine große Wasserpflanzen-Community, bei der sich alles um die Gestaltung, Nährstoffversorgung und Technik eines Wasserpflanzen-Aquariums dreht. Mit einer sehr umfassenden Wasserpflanzen Datenbank sowie Aquascaping News, bietet Flowgrow viele Informationen zu diesen Themengebieten der Aquaristik.

Aquariengestaltung ist ein sehr wichtiger Punkt bei Flowgrow, hier im Besonderen das Aquascaping sowie das Naturaquarium. Holland-Aquarien sowie normale Wasserpflanzenaquarien sind bei Flowgrow aber ebenfalls nicht wegzudenken.