Echinodorus 'Dschungelstar' Nr. 3

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Mittelgrund, Solitär, Vordergrund Gruppe
Schwierigkeitsgrad: einfach
Wachstum: schnell
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (2)
  • Aquarien (5)
  • Verlinken
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Keine natürliche Verbreitung (Kulturhybride)


Synonyme [?]: 
  • Echinodorus 'Python'

Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung [?]: Echinodorus

Beschreibung: 

Echinodorus 'Dschungelstar' Nr. 3 wird auch unter der Bezeichnung Echinodorus 'Python' gehandelt. Wie auch die anderen 'Dschungelstar'-Hybriden wurde diese Sorte Anfang der 1990er Jahre von Julius Hoechstetter (Trostberg) gezüchtet.

Das Besondere an dieser Sorte ist, dass sie niedrige, nur 10-20 cm hohe, schmalblättrige Rosetten bildet. Die submersen Blätter sind schmal-elliptisch und olivgrün mit dunkelroten länglichen Flecken ähnlich wie bei Echinodorus maculatus 'Leopard', beim Austrieb bei viel Licht braunrot. Die Blattspreiten werden ca. 10-15 cm lang und 2,5-3,5 cm breit.

Emerse Pflanzen haben hellgrün gefärbte Blätter mit schwacher roter Fleckenzeichnung und wenig gewelltem Rand.

Erfahrungsberichte

von Quax » 01 Feb 2014 21:09
Die Mutterpflanze treibt bei guter Nährstoffversorgung einen langstieligen Hauptblütenstengel bis zur Wasseroberfläche aus. Die Wachstumsgeschwingigkeit des Hauptblütenstengels liegt bei etwas 5-7 cm pro Tag. An diesem bilden sich Knoten, an denen sich meist vier bis sechs Blütenstiele bilden. Am Kopf des Blütenstiels entspringt die Blüte über dem Wasser. Bei abgedeckten Aquarien ist daher für eine erfolgreiche Blüte auf genügend Freiraum und Abstand zur Leuchtstofflampe zu achten (ca. 5-10 cm genügen). Die Farbe der Blüte ist weiß mit gelben Blütenstempeln. An den Blütenknoten bilden sich Adentivpflanzen, die zügig bereits mit der typischen Musterung wachsen. Der Hauptblütenstengel kann ca. 1,5 Meter lang werden und mehre Blütenknoten in Abständen von ca. 15 cm entwickeln. Die Pflanze kann mehrfach im Jahr zur Blüte gebracht werden.
Kultur-Parameter
Licht mittel bis hoch 
Temperatur-Toleranz 26 bis 30 °C
Karbonathärte ab 11 °dKH
pH-Wert ab 7,2 
Kohlendioxid (CO2) ab 25 mg/l
Nitrat (NO3-) ab 15 mg/l
Phosphat (PO43-) ab 1 mg/l

Beiträge: 5
Registriert: 01 Feb 2014 21:09
Wohnort:
Bewertungen: 0 (0%)