Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Benjo » 31 May 2008 09:39
Hallo,

mich würde mal interessieren was ich da für eine lästige Alge im Becken habe. Plage mich ja schon einige Wochen damit ab, bisher ohne großen Erfolg. Die letzten 2 Wochen war es zwar besser aber durch einen defekten Fe-Test habe ich den Volldünger überdosiert, woraufhin diese Alge wieder sehr gut wächst, grrrrr :x. Bartalgen sind auch zeitgleich aufgetaucht und übernehmen das Kommando.
Die Gegenmaßnahmen sind mir im Prinzip klar, zumindest bei den Bartalgen, ich würde nur gerne wissen um welche Alge es sich handelt.

5361


Alge an der rechten Seitenscheibe? Ist ein durchgehender grüner Belag der sich leicht entfernen läst.
Wenn es nicht zu erkennen ist kann ich auch noch ein anderes Foto hochladen.

Schon mal vielen Danke
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Posts: 209
Joined: 26 Aug 2007 20:07
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 31 May 2008 15:20
Hi Bernhard
Grün, leicht entfernbar, (noch) dünner durchscheinender Belag, auf Foto nicht erkennbar, aber vom Gesamteindruck des Fotos: Bakterien, genauer Cyanos, auch Blau"algen" genannt. Muss in der Menge nicht bedrohlich sein, hat aber Manchen schon die Freude am Hobby verdorben.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby Benjo » 31 May 2008 16:15
Hallo Hardy,

Blaualgen, omg das hört sich ja gar nicht gut an.
Dort wo die Alge weniger Licht bekommt erscheint sie eher braun. Oder ist das schon wieder eine andere Alge -> Kieselalge?
Naja seitdem ich weiß dass mein eigentlich neuer FE-Test hinüber ist, dünge ich wieder laut Vorschrift, bzw. momentan noch weniger.
Der Belag bildet sich jetzt auch nicht mehr so schnell, trotzdem ist innerhalb eines Tages ein hauchdünner Belag sichtbar, der vorzugsweise in strömungsärmeren Zonen wächst.

Vielleicht sollte ich es mal mit einer Dunkelkur versuchen.
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Posts: 209
Joined: 26 Aug 2007 20:07
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 31 May 2008 17:13
Hi Berhard
Zu Panik ist beim derzeitigen Stand absolut kein Anlass. Entfernen wo es leicht geht und gut (am Boden - sind da nicht auch welche? - einfach unter den Sand rühren). Wenn sich das Braunere genauso leicht abwischen lässt, können das andere Cyanos sein. Wenns gut haftet sich eher etwas rauh anfühlt, dann sind's wohl Kieselalgen.
Das Ganze ist beim Einfahren eines Beckens relativ normal und gibt sich mit der Etablierung eines gewissen biologischen Gleichgewichts.
btw, gibst Du CO[sub]2[/sub] ins Wasser? Bartalgen mögen das nicht.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby Benjo » 31 May 2008 17:39
Hallo Hardy,

am Boden sind die nicht zu sehen. Der braune Belag ist so wie du ihn beschrieben hat, also dann doch eher Kieselalgen. Die sollten sich demnach sowieso von selbst auflösen.
CO2 wird gerade sehr langsam optimiert. Seit kurzem sind wieder Crystals eingezogen, die bei einem PH-Wert deutlich über 7 gehalten worden sind. Darum gehe ich da eher vorsichtig vor damit da nichts passiert.
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Posts: 209
Joined: 26 Aug 2007 20:07
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Was ist das für eine Alge?
by Peda 22 » 25 Jun 2010 16:26
1 584 by eumel6 View the latest post
25 Jun 2010 20:04
Was für eine Alge ist das?
Attachment(s) by LarsR » 13 Nov 2010 15:57
5 835 by Arami Gurami View the latest post
14 Nov 2010 01:03
Was für eine Alge?
Attachment(s) by RB_ » 13 Oct 2012 17:49
5 885 by RB_ View the latest post
19 Oct 2012 15:54
Was für eine Alge ist das?
Attachment(s) by z4ys » 05 Mar 2013 12:15
1 670 by Plantamaniac View the latest post
05 Mar 2013 12:36
Was ist das für eine Alge?
Attachment(s) by Damaja » 20 Dec 2013 10:04
18 1493 by Robbie View the latest post
15 Jan 2014 10:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests