Was für eine Alge ist das?

G

Gelöschtes Mitglied 20251

Guest
Abend,

in meinem Aquarium machen sich Algen bemerkbar, die ich noch nie hatte.

Kann es sein, dass es fadige Kieselalgen gibt? Mir sagen diese braunen Fäden nichts.

Grüße
 

Anhänge

  • IMG_20220123_170857.jpg
    IMG_20220123_170857.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 89
  • IMG_20220123_170904.jpg
    IMG_20220123_170904.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 89
  • IMG_20220123_170910.jpg
    IMG_20220123_170910.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 84

Öhrchen

Well-Known Member
Hi,

ich würde das für eine Bartalge halten. Etwas "flauschig" vielleicht, weil sie sich zum Teil schon auflöst.
 
G

Gelöschtes Mitglied 20251

Guest
Abend,

Bartalge kann ich mir schwer vorstellen. Ich dünge mit Masterline 1 und 2 jedoch nur 1/3 der empfohlenen Dosis, zudem verwende ich Masterline Carbo.

Also sehr wenig Eisen und Carbo.

LG
 

Öhrchen

Well-Known Member
Ist ja nicht nur Eisen, sondern auch andere Mikronährstoffe, die Bartalgen triggern. Ist das Zeug so weich und flauschig, wie es aussieht?
 
G

Gelöschtes Mitglied 20251

Guest
Hej

Von der Konsistenz her hätte ich auf Fadenalgen getippt. Ist sehr weich und lässt sich mit einem Stäbchen aufwickeln.

LG
 

gory95

Active Member
Hey,

ich habe momentan dieselbe Alge in meinem neuen Becken. Sind ganz normale Braunalgen, die typisch in der Einfahrphase sind.

Grüße
Moritz
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

Von der Konsistenz her hätte ich auf Fadenalgen getippt. Ist sehr weich und lässt sich mit einem Stäbchen aufwickeln.

@Nyat,
den Bildern und deiner Beschreibung nach können es Fadenalgen sein, Kieselalgen?
An den Fadenalgen sind evtl. Kieselalgen/Bakterien angedockt, genau nur mikroskopisch zu erkennen.

Fadenalge mit Kieselalgen, (Bakterienbefall?).
Grünalge Bakterienbefall.JPG

Kieselalgen, der braune Belag auf den Steinen.
Kieselalgen.jpg

Für bessere Aufnahmen, noch genauere Bestimmung reicht meine Ausrüstung nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 20251

Guest
Abend,

ja das ist interessant. Wenn dann müssten die grünen Fadenalgen komplett mit Kieselalgen überzogen sein, denn ein Grün sieht man nicht mehr.

Das Becken ist ja erst 4 Wochen alt. Ich werde die nächsten 3-4 Wochen nichts unternehmen und wenn diese nicht weniger werden, dann erhöhe ich den Masterline 2 von 1/3 auf 1/2 der empfohlenen Dosis.

Die Pflanzen wachsen jedoch zufriedenstellend, werden schon verschwinden.

Beim Licht verwende ich eine Uniq Nano gedimmt auf 48 Lumen/l, die Beleuchtungszeit belasse ich noch auf 6 Stunden.

LG
Nyat
 

Heiko2602

New Member
Könnten auch Fusselalgen sein wenn sie etwas grüner wären. Wobei ich hab momentan auch grüne und etwas braunere Fusselalgen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 20251

Guest
Hej,

die braunen Algen sind zur Gänze verschwunden... jetzt habe ich mit Grünalgen zu kämpfen. Ich hoffe, dass das Anheben von Masterline 2 Abhilfe schafft und zu wenig Nitrat ausschlaggebend ist.



IMG-20220306-WA0007.jpg
 

Ähnliche Themen

Oben