Was ist das? Schwarze Punkte auf Pflanzen Holz und Steinen

JonahMolch

New Member
Hallo Flow Grow Community,

ich bräuchte euren Rat da mir nach Stundenlangen Googlen und Bücher wälzen die Ideen ausgehen.
Ich habe Schwarze Punkte in meinem Aquarium, sogar eher schwarze Kugeln. Ich kann beobachten wie sie sich immer weiter im Aquarium ausbreiten und ich habe keine Ahnung wo sie her kommen.
Das becken läuft jetzt seit 3 Monaten. Ich habe seit 1 Monat keine neuen Pflanzen eingesetzt und sehen tue ich die Kugeln erst seid 1 Woche. Könnt ihr mir sagen was das ist?
Es ist kein Besatz im Becken, zumindest keinen von dem ich weiß.

Schonmal vielen Dank im Voraus
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-08-09 at 18.36.27.jpeg
    WhatsApp Image 2022-08-09 at 18.36.27.jpeg
    397,3 KB · Aufrufe: 112

JonahMolch

New Member
Ein kurzer Nachtrag

Algen? - Ich bin erst von Algen ausgegangen aber die "Körner" lassen sich einfach mit einem Finger von dem Blättern streichen.

Dreck/Soilreste? - Soilreste oder Mulm kann es auch nicht sein, da sich die Punkte an manchen Stängeln sammeln, wo sie eigentlich gut im Fluss stehen und abgewirbelt werden müssten.
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Gibt es noch mehr Fotos von dem Becken? Ich würde einen heimlichen Bewohner vermuten, dessen Kot das ist. Wahrscheinlich nachtaktiv, also schau Mal mit einer Taschenlampe nach.

Viele Grüße
Alicia
 

JonahMolch

New Member
Update: Entschuldige für die späte Rückmeldung, es waren ein paar Private Sachen und Urlaub zwischen dem und dem letzten Beitrag. Habe das ganze erstmal so weiter laufen lassen und nichts gemacht.

Es gibt Neuigkeiten! Die Punkte sind zum größten Teil verschwunden. Anscheinend haben es ein paar Tierchen in mein Becken geschafft. (Staub, Wind, Pflanzen etc.) Unter anderem wie ich von der Aquasabi Webseite herausfinden konnte: Wasserflöhe, Hydren und Muschelkrebse. Und das zu hauf. Ich bin jetzt am überlegen was ich dagegen am Besten mache, da man sie ja auch nicht einfach absaugen und in Klo schütten soll. Hydren hatte ich in der Einfahrphase schonmal, die sind aber wieder weg gegangen. Nun besiedeln sie wieder meine scheiben und pflanzen. Wahrscheinlich wegen den Flöhen und anderen Kleinstgetier.
Habt ihr vielleicht eine Idee was man dagegen machen kann?

Viele Grüße

(Fotos folgen)
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Warum sind diese Tiere ein Problem? Was sind deine Pläne für das Becken?
Viele Grüße
Alicia
 
  • Like
Reaktionen: DOS

JonahMolch

New Member
Ich habe das Becken eingestampft und bin auf ein Größeres umgestiegen. Mir ging es eher um das visuelle Probem, da die Muschelkrebse sich ganz schön vermehrt hatten. Da ich einen großen Teil an Pflanzen und Bodengrund übernommen habe, sind Sie jetzt in kleiner Zahl ebenfalls im neuen Aquarium vertreten. Ich hatte gelesen, dass man Sie nicht einfach absaugen und in Klo kippen sollte, weil es sich auch um eine nicht heimische Art handeln könnte. Die Frage ist wie ich sie Sonst eindämmen kann.

Viele Grüße
 

Ähnliche Themen

Oben