Riccia - Absinkendes Teichlebermoos

Roland S.

Member
Rating - 0%
0   0   0
Hallo Wasserpflanzenfreunde,
ich bin auf der Suche nach einer kleinen Portion des Absinkenden Teichlebermooses ..
Ich würde mich freuen ;) ... gerne im Tausch oder ....
... immer einen grünen Daumen
LG Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

Lixa

Well-Known Member
Rating - 100%
1   0   0
Hallo,
Das ist die gleiche Moos wie das Riccia fluitans. Ich habe beide Formen. Das in einer Variante stabil zu erhalten sehe ich schwierig, denn es wächst bevorzugt schwimmend.

Alternativ sieht das Korallenmoos der gesunkenen Form sehr sehr ähnlich.

Viele Grüße

Alicia
 

Roland S.

Member
Rating - 0%
0   0   0
Hallo Alicia,
vielen Dank für den Hinweis ... ich kenne die Form von Riccia, die ich suche, noch von vor über 25 Jahren ;) ... damals waren die Becken nicht sooo gut technisch ausgerüstet, beleuchtet oder gedüngt ... aber ich muß zugeben, manchmal sind auch damals schon einzelne "Zweige" aufgeschwommen und habe dabei die typisch hellere Farbe angenommen (v.a. damals unter HQI-Lampen in stark gedüngten Becken) und sind dann normal schwimmend weitergewachsen (umgekehrt hat es nie funktioniert ;) .. )... aber eben ist nie der gesamte Bestand aufgeschwommen und das Ganze auch nie ganzjährig (meist im Frühjahr und das auch im Aquarienkeller ;) ) ... die Wuchsform hat sich damals so immer (auch bei mir) über Jahre erhalten ... damals war ich in der Ecke Sonneberg unterwegs .. vielleicht ist diese Riccia-Form, die zweifellos auch zu R. fluitans zählt, da gibt es sicher absolut keinen Zweifel, dort noch in Kultur ;) und jemand von dort oder auch woanders her kann mir helfen ;) ...
LG Roland

...
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Rating - 100%
33   0   0
Hei, da gab es früher schon Diskussionen drüber...gib mal Riccia rhenania in die Suche ein..vielleicht findest Du was.
Bei mir war es auch so, das sich das dunkelgrüne Riccia rhenania in einem Becken von selbst gebildet hat. Ich glaube, das es die überwinterungsform von Riccia Flutians ist.
So wie Hornkraut oder Krebsscheren im Herbst schwer machen und auf den Boden von Gewässern sinken, um dort zu überwintern.
Wenn Du Riccia möchtest, kann ich Dir reichlich anbieten...aus genau diesem Riccia hatten sich das untergehende Stadium gebildet.

Hast Du in der Datenbank darüber gelesen?
VG Monika
 

Roland S.

Member
Rating - 0%
0   0   0
Hi Roland,

unter absinkend kann ich mir nur vorstellen dass du das Riccardia chamedryfolia meinst.
Das braucht auch sehr wenig Licht.

Robert
Hi Robert, danke für die Antwort :) ... Riccardia habe ich in verschiedenen Arten/Formen in meinem Becken ... schön, aber nicht das was ich suchte ;) LG Roland
Hi Roland,

unter absinkend kann ich mir nur vorstellen dass du das Riccardia chamedryfolia meinst.
Das braucht auch sehr wenig Licht.

Robert
 

Roland S.

Member
Rating - 0%
0   0   0
Hallo Monika, ja das könnte die Form sein :) ... und ja klar hatte ich alles verfügbare (von Wendt angefangen) zu dem Thema gelesen :) ... und dann doch gepostet ;) ... ich würde mich sehr über ein wenig Riccia von Dir freuen ... könntest Du mir bitte eine PN senden ...
DANKE
Roland
 

Ähnliche Themen

Oben