Brauche Rat bei Blaualgen Problematik

JulianMoe

Member
Hallo,

erstmal vielen Dank an euch alle für die Rückmeldungen. Besonderen Dank an Helmut für seinen ausführlichen Erfahrungsbericht!
Besonder intressant fande ich das Verhältnis von Nitrobakter zu Cyanobakterien und dem Zugriff auf NH Ebene.
Ich lese raus, dass das Thema Cyanobakterien schwierig ist und bleibt und das sich keine einfache Lösung für das Problem finden lässt.
Ich lese auch raus das es durchaus gut seien kann, dass alle Maßnahmen nichts bringen werden.
Momentan sind die Maßnahmen die ich ergreife um das Becken zu "retten" vom Aufwand her (Zeit + Geld) noch überschaubar und ich werde erstmal dran bleiben.
Die Möglichkeit Neuaufzusetzen läuft mir ja nicht davon und ein wenig Hoffnung habe ich natürlich auch.
Falls die aktuell geplanten Schritte zu keiner Verbesserung führen werde ich noch das genannte "Wundermittel" versuchen und dann weiter sehen.

@Julian: Sollte das nach 3 Monaten noch so sein, wovon ich ausgehe, und Du noch Probleme haben, kannst mir ne PN schicken und ich überlasse Dir mein BGSR zum Selbstkostenpreis.
Sehr vielen Dank dafür und ich werde mich ggf. bei dir melden.

Ich versuche es mal mit einem 3-2-1-vielleicht mit etwas Glück

Gruß Julian
 

JulianMoe

Member
Hallo Markus,
die Cyanos in Julians Bildern sehen aus wie meine damals, und das war eindeutig Oscillatoria, hatte ich mikroskopiert:
Mikroskopie
was ich aufjedenfall bestätigen kann ist der starke erdige Geruch den du in deiner Datei erwähnst. Es riecht finde ich so als hätte man eine Hand voll Nassen Boden aus einem Nadelwald in der Hand.
Kannst du mehr zu dieser Art von Cyanobakterien sagen?

Danke und Gruß

Julian
 

omega

Well-Known Member
Hallo Julian,

Kannst du mehr zu dieser Art von Cyanobakterien sagen?
nur, daß sie m.E. wohl für so ziemlich alle Blaualgenplagen in Süßwasseraquarien verantwortlich ist. Die meisten Bilder von Blaualgenplagen, die ich gesehen habe, zeigten dasselbe Erscheinungsbild.
Bei mir saß sie zuerst an den frisch wachsenden Triebspitzen von Rotala rotundifola und Limnophila heterophylla. Zusätzlich zu CO2 können manche (alle?) Cyanos anders als Pflanzen als Kohlenstoffquelle auch Glucose verwerten, weswegen sie sich vermutlich an Triebspitzen zeigten, da bei einer Stengelpflanze dort das meiste an Glucose umgesetzt wird und diese m.E. auch ins freie Wasser gelangt (und m.E. auch für eine dicke, weiße Schlieren bildende Kahmhaut verantwortlich ist).
Meine Cyanos hatte ich, als ich noch nicht NPK gedüngt hatte. Nach ein paar Jahren Pause und seit Neueinrichtung und Düngung mit NPK sind sie bisher zum Glück nicht wieder gekommen. Nach der Neueinrichtung habe ich aus sehr viel mehr Quellen Pflanzen bezogen als davor, habe mir also sehr wahrscheinlich auch Cyanos eingeschleppt, aber sie nehmen nicht überhand.
Mach doch mal einen Spaziergang an einem See/Teich und nimm einen Liter Schlamm von dort mit. Den filterst Du mit viel Aquarienwasser durch Kaffefilter und kippst das Filtrat ins Aquarium. Würde mich interessieren, wie die Cyanos darauf reagieren.

Grüße, Markus
 
  • Like
Reaktionen: Pjg

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

die Cyanos in Julians Bildern sehen aus wie meine damals, und das war eindeutig Oscillatoria, hatte ich mikroskopiert:

Bei mir saß sie zuerst an den frisch wachsenden Triebspitzen von Rotala rotundifola und Limnophila heterophylla.

@Markus,

Oscillatoria 1.jpg Blau-Schwingalgen.jpg

Oscillatoria Blau-Schwingalgen, saßen bei mir überwiegend auf Taxiphyllum barbieri, verbreiteten sich aber kaum,
waren Standorttreu oben im Licht, Geruch mit nichts vergleichbar, stinkt einzigartig.

Habe aber auch Cyano im Bodengrund, sichtbare zwischen Scheibe/Kies vorne, das sind aber ganz andere,
auch Standorttreu, Licht eher dunkel, Geruch leicht erdig.
Aussehen, punktförmige blaugrüne Ansammlungen, ähnlich Microcystis oder Coelosphaerium.
Blaualgen flächig alles befallend habe ich noch nicht gehabt.

Bei julian verbreiten sich die Cyano aber überall flächig, sind solche Blaualgen identisch mit der in Triebspitzen sitzenden Oscillatoria (Blau-Schwingalgen)?
 

omega

Well-Known Member
Hallo Kurt,

Bei julian verbreiten sich die Cyano aber überall flächig, sind solche Blaualgen identisch mit der in Triebspitzen sitzenden Oscillatoria (Blau-Schwingalgen)?
bei mir breiteten die sich damals auch flächig aus, also ja, aber nicht derart stark. Ich hab' die halt immer wieder abgesaugt. Eine Dunkelkur hat sie dann erstmal erledigt, ob sie danach wiederkamen, weiß ich nicht mehr. War vor 2006. Hatte das Aq. dann für mehrere Jahre stillgelegt, aber nicht der Blaualgen wegen. Seit der Neueinrichtung 2012 habe ich sie nicht mehr wieder gesehen.

Grüße, Markus
 

ewolve

Member
Ich bin meine nun glücklicherweise los, ohne Chemie, ohne Dunkelkur.

Was hat mir geholfen?`Beleuchtungszeit reduzieren, sie absaugen soweit es geht und Seachem Stability sowie Bacter AE und easy - life Filter Medium, sprich mit guten Bakterien gegen die schlechten^^
Was auch noch nicht unwichtig war, drauf zu achten das an Stellen wo ich fast kaum Wasserbewegung hatte etwas Strömung zu bekommen. Grade bei Bodendeckern ist das Heikel und da hift auf nur etwas grober Stutzen und dann mit einer Pipette schön dort reinspritzen. (Nicht in den Bodengrund), da ich aber keinen habe war das für mich nicht nötig, habe das aber auf dem Wasabi Youtube-Kanal gesehen.

A basic guide on how to remove Cyanobacteria (Blue green algae,slime) planted aquarium,ADA,beginners

Die Cyanos saßen bei mir fast ausschließlich auf Moosen.

MfG

Dirk
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
E brauche Rat bei Samsung LM301B High Power Led Kombi Beleuchtung 24
C Brauche Rat bei meiner Düngung Nährstoffe 43
P Brauche fachmännischen Rat bei Moosen. Erste Hilfe 0
D Brauche dringend Rat bei Beleuchtung HQI/T5?? Beleuchtung 14
P Neue LED Lampe. Brauche euren Rat Beleuchtung 5
G Brauche Rat zum Düngekonzept Nährstoffe 0
D Diy LED defekt? Brauche mal euren Rat Bastelanleitungen 34
N DIY LED Beleuchtung, brauche Rat Bastelanleitungen 59
M Ich brauche euren Rat (bin komplett durcheinander) Erste Hilfe 16
B Brauche mal euren Rat wegen Hardscapegestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 24
D ADA Produkte und Pflanzen wollen nicht ;( Brauche Rat Technik 2
W Brauche Rat wegen evt Beleuchtungsumstellung Beleuchtung 6
M Brauche Rat zur Dunkelkur Algen 5
DavidR 40er Würfel Cree oder Osram - Brauche Rat Beleuchtung 41
G brauche Rat wegen Echinodorus Pflanzen Allgemein 36
C Brauche Rat und Erfahrungsberichte was JBL ClearMec angeht.. Technik 4
G Brauche Rat Diskus 1
L Brauche eueren Rat für Düngetabletten Garnelen 0
M Brauche Rat-Gutes Pflanzenwachtum, welche Röhre? Beleuchtung 6
F Suche ein Ph Messgerät, nicht teuer aber gut :) brauche rat. Technik 0

Ähnliche Themen

Oben