Achtung! Organix neue Zusammensetzung

Söll

New Member
Liebe flowgrow-community,
wir sind auf diese Diskussion aufmerksam geworden. Vielen Dank, dass Sie und Ihr alle Euch so konstruktiv mit unserem Söll ORGANIX Fischfutter auseinandersetzt. Wir möchten die aufgekommenen Fragen gerne direkt beantworten.

Hat sich das Fischfutter-Rezept von Söll ORGANIX geändert und warum wurde das nicht kommuniziert?

Ja, wir haben die Rezeptur des Söll ORGANIX Fischfutters geändert und nein, wir haben das leider nicht gut kommuniziert. Wir bitten hiermit ausdrücklich um Entschuldigung und werden schnellstens alle unsere Medien aktualisieren, auf denen noch die alten Daten verbreitet werden.

Warum wurde das Fischfutter-Rezept geändert und das Vitamin D3 entfernt? Macht das Söll ORGANIX „schlechter“?

Nein, wir haben ORGANIX nicht verschlechtert, mussten unsere Rezeptur aber im Sinne der Fische anpassen. Unser oberstes Ziel ist nach wie vor, das beste Fischfutter auf dem Markt zur produzieren. Darum hatten wir ursprünglich Vitamin D3 zugesetzt. Zu diesem Zeitpunkt war uns nicht bewusst, dass ORGANIX bereits ohne diesen Zusatz durch die Verarbeitung von ganzem Fisch die ideale Menge Vitamin D3 beinhaltete. Daraufhin wurde ORGANIX angepasst – um den rechtlichen Vorgaben nachzukommen und das Futter gleichzeitig weiter zu verbessern. Um die Regeln des MSC zu gewährleisten, mussten die inkludierten Fischspezies angepasst werden, was zu einer Rezepturumstellung führte. Im Zuge dieser Umstellung haben wir für ein harmonisches Futter auch die weiteren Zutatenverhältnisse ein wenig angepasst, unter anderem den Anteil an Weizenkeimlingen. Wir werden weiterhin ein ausbalanciertes Futter im Sinne der bestmöglichen Versorgung der Fische im Aquarium gewährleisten. Dass wir es nicht kommuniziert haben, hatte interne Gründe und wir tun alles, um so einen Fehler nicht zu wiederholen. Im Ergebnis bleibt aber die beste Qualität von Söll ORGANIX, damals wie heute.

Wir hoffen, dass wir damit der berechtigten Diskussion angemessen begegnen konnten.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Söll-Team,

vielen Dank für die Infos.
 

Frederik3

Member
Liebes Söll Team,

ich finde super, dass ihr euch extra bei Flowgrow angemeldet habt, um offene Fragen zu beantworten und die Umstände zu erklären.

In unserer Diskussion hat das fehlende Vitamin D3 aber überhaupt keine Rolle gespielt. Vielmehr ging es um weitere Weizenzusätze. Für den Endkunden ist leider nicht ersichtlich, ob es hier eine quantitative Veränderung gab. Mit Sicherheit ist es jetzt aber die zweitgrößte und drittgrößte Zutat in Organix.

Für mich und andere Diskutantinnen und Diskutanten stellte sich die Frage wie gut ein Futtermittel sein kann, das bei der Ernährung unserer Fische auf so einen hohen Anteil schwer verdaulicher Füller setzt. Ihr seid damit ja auch nicht alleine. Alle gängigen Fischfutter scheinen so konzipiert, Organix schien es aber eben nicht und genau deswegen war ich auch ein Fan von eurem Produkt.

Liegt hier vielleicht eine Fehlwahrnehmung vor? Ist Weizen gut verdaulich und nahrhaft für die meisten Fische? Wie hoch ist der tatsächlich verdaubare Rohproteinanteil in Organix? Vielleicht könntet ihr in diesen Punkten noch ein bisschen Licht in unsere Diskussion bringen?

Schon mal vielen Dank meinerseits für euren Input!
 

Frederik3

Member
Danke auch nochmal an alle für die Informationen zu dem Futter von Panta Rhei. Die Philosophie liest sich echt toll! Mir ist aufgefallen einige Futtersorten sind aktuell im Shop nicht mehr verfügbar und auf kurze Rückfrage erfuhr ich leider, dass es mit dem Futter nicht so gut läuft. Im Moment steht wohl noch nichts fest, aber womöglich verschwindet Panta Nouri vom Markt. Ich hab das Futter bisher noch nicht getestet, aber hoffe jetzt schon sehr es bleibt uns erhalten. Vielleicht besteht ja bei diesem Produkt die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit @Aquasabi?
 

Söll

New Member
Liebe flowgrow-community,
lieber Frederik3,

gerne nehmen wir Stellung – schließlich sind wir an der Diskussion auch nicht ganz unschuldig. Außerdem gibt es uns die Gelegenheit, für Aufklärung zu sorgen. Folgendes möchten wir gerne festhalten: Nach wie vor ist Söll ORGANIX ist das Futter mit einem der weltweit höchsten Anteile an ganzem Fisch. Je Sorte besteht die Rezeptur zu mindestens >50% aus ganzem Fisch. Um diese Rezeptur anbieten zu können, benötigen wir ein Bindemittel und haben uns für Weizenmehl entschieden – allerdings so wenig wie möglich. In keiner Sorte sind mehr als 14% Weizenmehl. Durch das thermische Verfahren in der Herstellung von ORGANIX wird der Stärkeanteil im Weizenmehl für die Fische besonders verdaulich gemacht. Und deswegen muss Weizenmehl auch nicht schlecht sein, solange es richtig verarbeitet wird.
Wir hoffen, wir konnten alle Fragen beantworten und ihr bleibt ORGANIX weiterhin treu.

Liebe Grüße
Ihr / Euer Söll ORGANIX Team
 
Zuletzt bearbeitet:

Plantamaniac

Active Member
Hallo, danke, für die offene Stellungnahme.
Mich würde interessieren, ob auch andere Söllprodukte, wie zb. die Kelptabs und Flocken ebenfalls geändert wurden/werden?
Die sind bei einigen meiner Tiere extrem beliebt. Wäre sehr schade, wenn das nicht mehr so wäre.

Vom Söll Organix werde ich mal ein kleines Gebinde testen und entscheiden, ob es meinen vorherigen Kaufgründen offensichtlich noch entspricht und dann entscheiden, ob ich schweren Herzens ein anderes Produkt mit diesen Eigenschaften suchen muß, oder nicht.
VG Monika
 

Wolke

Member
Liebes Söll-Team,
Mir stellt sich die Frage, wieso nun auf einmal der Bedarf nach Weizenmehl als Bindemittel besteht, wo das Futter doch bisher ganz gut ohne dieses auszukommen schien? Den Grund für die plötzliche Änderung der Anforderungen an eure Futtersorten konnte ich bisher noch nicht herauslesen. Bei den von mir gern gegebenen Shrimp Sticks habe ich bisher keinen Bedarf an Weizenmehl feststellen können und bin über die neue Rezeptur nun mehr als betrübt.
 

strauch

Active Member
Hallo Biene,

Weizen als Bindemittel war früher auch schon drin. Beispiel Colour Pellets:
Alt: Ganzer Lachs, Heilbutt, Weizenmehl, Kohlenfisch, Kabeljau, ganze Shrimps, ganzer Hering, frischer Kelp.

Neu: Ganzer Lachs, Weizenkeime, Weizenmehl, ganze Shrimps, ganzer Hering, frischer Kelp, Weizengluten
 

Roby

Active Member
Wäre die Industrie, Söll inklusive, an Transparenz interessiert, dann wäre die Zusammensetzung detailliert angegeben.
So bekommen wir nur das gesetzlich vorgeschriebene Minimum.
Der Kunde gehört hinters Licht geführt.
Zum wohle der Wirtschaft.
Leider.
 

moskal

Well-Known Member
Wo bitte wird hier wer hinters Licht geführt? Daß irgendwelche Verfahren nicht veröffentlicht werden ist wohl nachzuvollziehen und ansonsten ist doch alles angegeben. Nur die Änderung der Rezeptur wurde nicht mitgeteilt.

Und ich find hallo und tschüss schön. Das gibts hier immer weniger.
Leider.
 

Roby

Active Member
Wo bitte wird hier wer hinters Licht geführt? Daß irgendwelche Verfahren nicht veröffentlicht werden ist wohl nachzuvollziehen und ansonsten ist doch alles angegeben. Nur die Änderung der Rezeptur wurde nicht mitgeteilt.

Und ich find hallo und tschüss schön. Das gibts hier immer weniger.
Leider.
Lieber Helmut, Du hast natürlich Recht, bitte entschuldige meinen Respektlosigkeit gegen die Forumsteilnehmer.

Zur Industrie noch einmal, ganz Allgemein nicht nur die Aquaristik.
Da werden Zutatenlisten angegeben aus welcher der Konsument anhand der Reihenfolge raten darf wie viel von welcher Zutat drinnen ist.
Ganz freche Firmen geben an der gefühlten 13. Stelle der List an das z.B. Shrimps drinnen wären wird dann auf dem Etikett in großen Lettern beworben,
tatsächlich sind diese dann in homöopathischen Dosierung vorhanden.
Dieser Etikettenschwindel ist möglich weil in der Zutatenliste keine detaillierten Prozentangaben gemacht werden (müssen).
Das bezeichne ich als Täuschung. Nicht arglistig, denn diese Praxis ist ja bekannt.

Liebe Grüße und verzeih nochmals meine kurz vernachlässigten Umgangsformen.
 

moskal

Well-Known Member
Sehr geehrter Roby,
eigentlich schreibst Du fast nie hallo und tschüss, deshalb zweifele ich ein wenig an der Aufrichtigkeit Deiner Entschuldigung. Falls dem nicht so ist bitte ich mit der gleichen Entschlossenheit wie Du mich Dich um Entschuldigung.

Das ist die Deklaration von Söll Organix Flakes:
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 41%; Rohfett 17%; Rohfaser 1%; Rohasche 6%.


Alleinfuttermittel-Zusammensetzung:
Ganzer Lachs, ganze Shrimps, Weizenmehl, frischer Kelp, ganzer Hering, Weizengluten.


Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (pro 1000g):
Vitamin A (E 672) 14.000 IE, Vitamin C als Ascorbylmonophosphat 800 mg, Vitamin E 680 mg, Nicotinsäure 100 mg, Inosit 100 mg, Vitamin B2 als Riboflavin 20 mg, Vitamin B12 50 µg.


Sensorische Zusatzstoffe (pro 1000g):
Astaxanthin (E 161j) 15 mg.


Der Anteil an ungesättigten Omega-3- & Omega-6-Fettsäuren beträgt mind. 3 %.
Dadrum gehts und ich seh nichts das einen hinters Licht führt.
Zur sonstigen Industrie finde ich, daß ein wenig nachdenken beim einkaufen hilft. Meistens deutet der Preiß in Kombination mit deklarierter Zusammensetzung klar auf die Wertigkeit des Produktes. Sicher wird dabei zum Teil hart an der Grenze zum Betrug und ein wenig drüber raus agiert aber wie gesagt, ein wenig überlegen und es sollte einem klar sein, daß die billigsten Produkte am Markt keinen Trüffel, Safran oder Vanille in überhaupt nennenswerten Mengen enthalten können.

Viele liebe Grüße,
Helmut
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Achtung! Gefährliches Dihydrogenmonoxid im Forum gesichtet! Mitgliedervorstellungen 8
susaana Nitrittesst von JBL funktioniert nicht richtig ! Achtung ! Kein Thema - wenig Regeln 7
R Achtung BETRUG oder Schlimmeres !!! Kein Thema - wenig Regeln 6
ezfox Achtung bei Hydor ETH Heizern ! Technik 19
Manu*82 Aquarium Umbau, Neugestaltung, neue Technik Aquarienvorstellungen 4
A Neue LED Lampe / Pflanzen "verbrennen" Pflanzen Allgemein 8
A neue (ungewollte) bewohner! Erste Hilfe 2
Flughund84 Neue Osmoseanlage Wasserwerte Technik 2
MacGrey Neue Pflanzen in der Einfahrphase? Pflanzen Allgemein 9
S Neue LEISE Pumpe Technik 11
D Neue Beleuchtung für 250l Aquarium Beleuchtung 6
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
A Der Neue aus Köln stellt sich bzw. sein Becken vor Aquarienvorstellungen 2
F Juwel LIDO 200 - neue Beleuchtung, aber welche? Beleuchtung 2
M Neue Blätter an Pflanze rollen sich ein. Pflanzen Allgemein 4
moskal Neue Rotala die kalt kann Neue und besondere Wasserpflanzen 5
Plantamaniac Neue Aponogeton Madagascariensis stinken Erste Hilfe 4
A Neue WG - neues Becken Aquarienvorstellungen 7
Nightmonkey Neue Farbkarte JBL Nitrat Test? Nährstoffe 7
A Neue COB LEDs für mein 720L Aquascaping Becken! Beleuchtung 4

Ähnliche Themen

Oben