Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Gast » 12 Dec 2014 19:35
Guten Tag Freunde des gepflegten Aquariums,

nachdem ich aus Versehen meinen Glas-Diffusor zerstört habe (ist gebrochen) hab ich mir einen HK Import des Atomizers (Inline) bestellt. Aufdruck und Co sieht, natürlich, alles gleich aus. Die Umverpackung war weg, von Zoll war es auch geöffnet. Anyway.

Ich habe alles angeschlossen und zusätzlich per Schelle gesichert. Als CO2 Lieferant ist eine US Aqua CO Anlage die auf ~2.1bar eingestellt ist.
Folgende Frage. Die "Vorkammer" hat sich mit Wasser gefüllt. Soll das so sein? Hab ich ein ganz billiges nicht funktionierendes Imitat?

Am Auslass perlt es - leider hab ich - noch - keine Blasenzähler. CO2 Dauertest ist aber vorhanden. Mangels CO2 die letzten Tage aber dunkelblau.

Ich hatte nen Flipper (war mir zu häufig verschmutzt) und den kleinen Glas Diffusor. Der war an sich OK, das "perlegeräusch" hat aber etwas gestört.

Siehe Anhang..

VG

Attachments

Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby nanoharry » 12 Dec 2014 20:54
Hallo Namenloser!

Also ich nutze zwei originale Atomizer, die ich via Aquasabi bezogen habe und beide haben meinen CO2 Verbrauch im Vergleich zum ordinären Diffusor deutlich gesenkt.
Wasser hatte ich allerdings nie auf der "Gasseite" des Atomizers, schlimmstenfalls war die Wand etwas beschlagen. Von daher klingts eher komisch.
Der Dauertest sollte auch spätestens nach ein paar Stunden ansprechen.

Cheers,

Thomas
Cheers,

Thomas
User avatar
nanoharry
Posts: 98
Joined: 09 Dec 2012 17:33
Location: Hannover
Feedback: 19 (100%)
Postby Gast » 12 Dec 2014 21:11
Hallo Thomas,

Danke für Deine Meinung. Ich habe gerade nochmal nachgesehen. Das Wasser steht jetzt noch im unteren drittel, ist also auch schon etwas abgelaufen.

Was mir dazu gerade eben eingefallen ist - Meine CO2 Anlage stand jetzt 9 Tage und hing im Wasser. Das heisst das wohl bis zum Rückschlag u.U. Wasser im Schlauch war. Das habe ich nicht kontrolliert. Naja, und das könnte so natürlich in der Kammer gelandet sein. Ansonsten hab ich alles angeschlossen und erstmal die Pumpe angeworfen bevor ich dann das CO wieder aufgedreht habe. Blasen sprudel ganz leicht ein (Gesellschaftsbecken) .

VG
Matze
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby nanoharry » 12 Dec 2014 21:57
Hi Matze!

Hm - so ganz drucklos waren meine Systeme nie lange...kann gut sein, dass das Gas das Wasser jetzt erstmal rausdrückt.
Dann würde ich doch mal sagen warte ab, was der Dauertest sagt - wenn die Farbe kommt ist ja alles gut :thumbs:

Cheers,

Thomas
Cheers,

Thomas
User avatar
nanoharry
Posts: 98
Joined: 09 Dec 2012 17:33
Location: Hannover
Feedback: 19 (100%)
Postby Gast » 13 Dec 2014 09:41
Das Wasser hat sich zurück gezogen und es ist nur noch stark beschlagen von innen :gdance: . Dauertest schlägt auch an :kaffee1:

VG
Matze
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby LeonOli » 13 Dec 2014 09:53
Hallo Matze.

Ich konnte das bei meinem Atomizer auch schon beobachten, dass die Vorkammer mit Wasser voll läuft, wenn länger kein Druck drauf gegeben wurde.
Dieses wurde dann aber auch immer wieder raus gedrückt, wenn das System wieder in Betrieb ging.

VG
Oliver


Grüße
Oliver K.
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 481
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 176 (100%)
Postby Gast » 13 Dec 2014 09:56
Hehehe, OK. Ich hab erstmal gedacht ich wäre einem Fake aufgesessen. Ich meine, HK ist jetzt nicht wirklich berühmt dafür das es nur Originale gibt ;) :D

VG
Matze
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Scuba » 21 Dec 2014 14:41
Hallo Matze,
habe ebenfalls den Atomizer, der bei mir direkt auf dem Filterauslauf sitzt. Deine Beobachtungen mit der sich bei Nichtbenutzung füllenden Vorkammer kann ich bestätigen, das scheint normal und ohne negativen Folgen für den Atomizer zu sein. Wahrscheinlich ist der Effekt bei Dir noch stärker, da das Ding bei dir im Unterschrank sitzt und der Wasserdruck entsprechen höher ist.

Du schreibst von 2,1 bar CO2 Druck, das erscheint mir ziemlich hoch. Wie groß ist Dein Becken? Übrigens, ich habe auch einen Blasenzähler in meiner Anlage, aber ich halte die Blasenzahl in diesem Fall nur für begrenzt aussagekräftig, weil ja die Gasmenge pro Blase vom Druck abhängig und deshalb nicht direkt mit einem Flipper vergleichbar ist. Meine Anlage regle ich deshalb einfach über den am Druckminderer eingestellten Druck.

Viele Grüße,

Oliver
Viele Grüße, Oliver
User avatar
Scuba
Posts: 17
Joined: 01 Jul 2013 00:18
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Frage zum Co2-Atomizer
by Dirk9 » 15 Oct 2009 00:22
6 1073 by Dirk9 View the latest post
24 Oct 2009 16:47
CO2 Atomizer Bazooka vs Inline CO2 Atomizer
by DJNoob » 28 Jul 2014 17:04
0 1348 by DJNoob View the latest post
28 Jul 2014 17:04
Intense Inline Atomizer = UP Inline Atomizer
by Jupp69 » 21 Aug 2013 22:12
4 1707 by Jupp69 View the latest post
29 Aug 2013 22:08
Atomizer von JBL
by Kelmis » 17 Aug 2016 19:47
1 323 by phlnx View the latest post
17 Aug 2016 20:39
UP Inline Atomizer
Attachment(s) by Tobias Coring » 24 Feb 2011 11:05
768 59233 by kapnobatai View the latest post
14 Oct 2018 17:56

Who is online

Users browsing this forum: Fisch-Maxe and 7 guests