Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Stefan*90 » 10 Jul 2017 17:55
Hallo offiziell an alle Forumsmitglieder,

ich versuche nun schon seit ner Weile ein geeignetes Düngesystem für mein 75 l (netto) Aquascape zusammenzustellen und war dar viel am rumprobieren. Das Becken ist jetzt seit Monaten Algenfrei doch währe es mir eine große Hilfe wenn mir mal ein Profi über die Düngung kucken könnte.

Mache jeden Sonntag einen Wasserwechsel von 60% ca. 48 l Wasser.
Mein Leitungswasser hat einen PH von 7 KH und GH von 2. Ich dünge mein Wechselwasser dann mit 8 ml Aqua Rebell Spezial N, 4ml Aqua Rebell Estimaltive Index, 2ml Aqua Rebell Eisenvolldünger, 4ml Easy Life Kalium, Drak GH-Plus 12g, Drak KH-Plus 1,5g und Drak Sealutions Magnesium Lösung 7ml auf. Das Wechselwasser (48l) hat laut Rechner dann folgende Werte:

Nitrat (NO3-) 11,43 mg/l
aus Urea: 1,72 mg/l mit Leitungswasser dann 14,43
Phosphat (PO43-) 0,58 mg/l mit Leitungswasser 0,6
Kalium (K+) 11,04 mg/l mit Leitungswasser 14,04
Eisen (Fe) 0,04 mg/l 0,04 mg/l
Calcium (Ca) 41,33 mg/l 41,33 mg/l
Magnesium (Mg) 16,45 mg/l mit Drak Sealutions Magnesium Lösung dann ca. 23 mg/l
Urea (CH4N2O) 0,83 mg/l 0,83 mg/l
Ammonium (NH4)
Molybdän (Mo) 1,66 µg/l 1,66 µg/l
Mangan (Mn) 0,02 mg/l 0,02 mg/l
Bor (B) 1,66 µg/l 1,66 µg/l
Zink (Zn) 0,84 µg/l 0,84 µg/l
Kupfer (Cu) 2,5 µg/l 2,5 µg/l
Natrium (Na)
Sulfat (SO4) 42,5 mg/l 42,5 mg/l
WERTE BEZIEHEN SICH LEDIGLICH AUF DAS WECHSELWASSER (LEITUNGSWASSERWERTE WURDEN DAZUGERECHNET)

Desweiteren dünge ich Täglich AR Eisenvolldünger 1,5ml Morgens und Abends Spezial N sowie Estimative Indes jeweils 2,5 ml um den Tagesverbrauch grob zu decken.

Bin für Ratschläge offen und währe froh wenn mal jemand drübersehen könnte. Drak Selutions Magnesium Lösung kommt demnächst erst in den Einsatz. Ebenso hab ich mir eine Feinwaage bestellt zwecks dem Salz.

Herzlichen Danke für jegliche Hilfe und seht es mir bitte nach wenn ich irgendwo was falsch gemacht habe wenn dem so ist war es bestimmt keine Absicht. Danke :thumbs:

Freundliche Grüße aus Niederbayern
Gruß Stefan
Stefan*90
Posts: 130
Joined: 09 Jul 2017 15:35
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 10 Jul 2017 18:25
Hallo Stefan,
ich kann Dir nicht sagen ob das so in Ordnung ist, aber
Du schriebst:
Das Becken ist jetzt seit Monaten Algenfrei
.
Also ist das so in Ordnung und ich sehe da kein Problem.
Ein Foto würde mich aber trotzdem interessieren.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Stefan*90 » 10 Jul 2017 18:39
Hallo Frank,

Danke das du dich meldest. Algenfrei ja (hatte Anfangs alles von Schwebealgen über Fadenalgen bis hin zu Rotalgen) jezt bin ich seit ca. 4 bis 5 Montaten komplett Algenfrei und das Wasser ist Spiegelklar. Doch ab und an zeigt meine Rotala spec. Green Gelbe leicht löchrige Blätter ... bei weitem nicht der ganze Rotala spec. Green Bestand aber das funzt mich dann halt gewaltig weshalb ich mich jetzt am WE mit dem CA:MG:K Verhältnis auseinander gesetzt habe. Das war auch der Grund warum ich jetzt die Drak Magnesium Lösung bestellt habe und Kalium von ursprünglich 20 ml (easy life) auf vier reduziert habe. Ich weiß ... der Neuling muss irrre sein mit 20ml Kalium aber das war mehr so ein Test ..... komischerweise ist durch die reichliche Düngung von kalium aber trotzdem keine Algenplage über mich herreingebrochen :? :pfeifen:.

Würde dir gerne Bilder zum genannten Becken zeigen jedoch hab ich nicht die möglichkeit diese hochzuladen ... lediglich whats App ginge :-/

Gruß Stefan
Stefan*90
Posts: 130
Joined: 09 Jul 2017 15:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Stefan*90 » 11 Jul 2017 09:49
Hallo liebe Forumsmitglieder,

mir geht es bei den Nährstoffen expliziet um Kalium und Magnesium bei den anderen Nährstoffen bin ich mir schon relativ sicher das ich einen Mangel ausschließen kann.
Bei Kalium und Magnesium bin ich mir jedoch sehr unsicher. Hab jetzt Stunden gegoogelt zwecks Verbrauch von Kalium und ob ich da nun mehr düngen sollte oder doch nicht. Theoretisch müsste es aber doch reichen wenn ich das Wechselwasser auf 7,5 aufdünge und dann bis zum nächsten Wasserwechsel durch die Tagesdüngung (Estimative Index, Spezial N und Eisenvolldünger) Kalium miteinbringe. :?

Gruß Stefan
Stefan*90
Posts: 130
Joined: 09 Jul 2017 15:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Stefan*90 » 11 Jul 2017 09:56
entschuldigt hatte Denkfehler *das Wechselwasser* auf ca. 14 Kalium. Die 7,5 beziehen sich dann auf das gesamte Aquariumvolumen berechnet ohne den Wert vom Leitungswasser dazuzuzählen.

Gruße Stefan
Stefan*90
Posts: 130
Joined: 09 Jul 2017 15:35
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Richtige Düngung
by DietmarS » 27 May 2009 18:48
10 691 by Simon View the latest post
29 May 2009 13:02
Richtige Düngung für mein Becken
by roblchen » 11 Dec 2008 17:28
16 2158 by roblchen View the latest post
04 Feb 2009 13:17
Richtige Düngung für mein Becken
by Fischy » 25 Feb 2009 16:10
8 538 by Fischy View the latest post
25 Feb 2009 22:15
Richtige Düngung für mein Becken
by Bane » 13 Aug 2009 10:20
5 775 by Bane View the latest post
15 Aug 2009 14:08
Richtige Düngung für einen Anfänger
by Nicolino » 09 Feb 2012 15:03
10 950 by lordc View the latest post
23 Feb 2012 13:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests