Shirabe - 30L Cube

Thumper

Well-Known Member
Moin!

Keine 6 Wochen ist's her seit ich mein erstes Aquarium in Betrieb genommen habe, da ist schon ein neues da. Ursprünglich geplant war es als permanente Bleibe für den Betta, der allerdings selbst andere Pläne hatte.

Auf Dennerles Scapers Soil wächst nun an:

$Micranthemum sp. "Montecarlo-3"
$Nymphaea lotus 'rot'
$Bucephalandra pygmaea "Kapit" (oder so)
$Eleocharis acicularis
und das Moos an der Wurzel, dessen Namen ich vergaß.


Dazu habe ich 3 mittelgroße Drachensteine genutzt, wobei einer zerschlagen wurde.
$Drachenstein (Okho)


Die Wurzel ist eine 0815 rote Moorwurzel.
$Rote Moorkienwurzel

Als Licht verwende ich zwei mal die Aquael Plant LED und komme damit auf 33 lm / L.


Wärend der Einrichtung sind die Folgenden Bilder entstanden.

Nach der Einrichtung sah es wie folgt aus.

Vorne

Seite

Im Gesamtbild fügt sich der Cube neben dem Schreibtisch ein.


Geplant sind weiterhin Garnelen, vermutlich diese
$Neocaridina davidi "Red"

und ggf. etwas mit Flossen, darüber äußere ich mich allerdings erstmal nicht, vielleicht gibt's ja von hier noch die ein oder andere Idee.
 

Thumper

Well-Known Member
Kurz Mal ein Update.
Die Wurzel ist durch eine andere, dünnere ersetzt worden und die Pflanzen wachsen sehr gut. Lediglich das MMC ist etwas von der Bartalge befallen, aber da wollte ich morgen mit verdünntem 30% H2O2 dran gehen und dann die nächsten paar Tage jeweils 1 ml Spritzen. Dafür wollte ich auf 3% verdünnen (50ml 30% H2O2 : 500ml Destilliertes Wasser).
 

Thumper

Well-Known Member
Direkt nach der H2O2 Behandlung, man sieht die Bartalge noch recht gut auf dem MMC.

Gestern abend hab ich dann auch gleich die Co2-Anlage rangeklemmt und zudem den Heizstab hinter der Pflanze versteckt.
Allerdings bin ich noch recht unsicher, was ich mit der linken Seite machen soll. Aktuell habe ich da
$Eleocharis sp. "Minima"
gepflanzt, aber so eine Buce würde da bestimmt auch gut wirken, oder ?
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,
Mal eben ein Update. Die Bocapa ist raus, gefiel einfach nicht. Mittlerweile habe ich die Algen gut im Griff und vermutlich in 2 Wochen keine mehr.
Anubias Nana Bonsai ist seit einigen Stunden im Becken, die Amanos lieben es - auch wenn die 4 bald wieder umgesetzt werden.
Ebenso seit 2 Wochen ist die Blyxa Japonica im Becken, genauso wie die Buce links hinten.
Im Hintergrund wächst munter Rotala H'Ra.
Ganz links ist eine Eriocaulon Shiga. Mal sehen, vielleicht habe ich da in Zukunft einen Ableger.
 

Anhänge

  • IMG_20170323_192932.jpg
    IMG_20170323_192932.jpg
    96 KB · Aufrufe: 1.336

kleinerRakker

New Member
Hi,

das Aquarium hast du gut verbessert. Jeder Schritt gefällt mir besser als davor.

Ich bin zur Zeit am überlegen, wie ich mir so eine Blende für mein Nano mache. Aus Milchglas bzw Glas mit Folie überklebt.

Bei deiner Doppelbeleuchtung wäre das vlt auch was.

Grüße Jens
 

Thumper

Well-Known Member
kleinerRakker":g14cnj8u schrieb:
Hi,

das Aquarium hast du gut verbessert. Jeder Schritt gefällt mir besser als davor.

Ich bin zur Zeit am überlegen, wie ich mir so eine Blende für mein Nano mache. Aus Milchglas bzw Glas mit Folie überklebt.

Bei deiner Doppelbeleuchtung wäre das vlt auch was.

Grüße Jens
Hallo Jens,
Mittlerweile leuchtet auf dem Becken eine chihiros A25.
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

mal kurz ein Foto-Update.
Dem Betta geht es bestens, auch wenn man Ihn selten aus spontanen Bildern sieht - er hat mittlerweile Gesellschaft von 4 Blue Dream Test Garnelen bekommen.
Pflanzlich hat sich seit dem letzten Update auch wieder etwas getan. Hinten links habe ich eine weitere Bucephalandra Green Wavy gesetzt und zudem einige Eriocaulons aus unserem Lokalen Aquaristikshop.
Und da wieder Wochenende ist, blüht die Buce auch wieder.

Morgen wird dann endlich mal das MMC geschnitten um die dunkelen Stellen zu entsorgen.

 

flatfile

Member
Moin Bene,

richtig gut!
Wie heisst denn die Pflanze auf der rechten Seite, die relativ hoch wächst und schmale Blätter hat?

Schönen Sonntag!
Beste Grüße
Konstantin
 

Thumper

Well-Known Member
flatfile":31ksev81 schrieb:
Moin Bene,

richtig gut!
Wie heisst denn die Pflanze auf der rechten Seite, die relativ hoch wächst und schmale Blätter hat?

Schönen Sonntag!
Beste Grüße
Konstantin
Hallo Konstantin,

Da ist eine Cryptocryne Spiralis meine ich.

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
 

Thumper

Well-Known Member
Nabend.

Wirklich viel hat sich nicht getan seit letztem Update. Alles ist bloß gewachsen.
Am vergangenen Wochenende habe ich bereits die Rotala R'Ha geschnitten, kann ich aber wohl nochmal machen, denn bis zum Wochenende ist die bestimmt wieder an der Oberfläche.

 

Thumper

Well-Known Member
Moin Flowgrow,

mittlerweile hat sich doch einiges getan. Die Pflanzen haben sich teilweise weiter verbreitet bzw. neue sind eingepflanzt.
Ebenso ist der Betta vor geraumer Zeit ins beheizte Kellerbecken umgezogen, sodass in den Cube vor kurzen einige Taiwan Bee Blue Bolts eingezogen sind und haben sich sehr gut eingelebt - bloß sind sie noch etwas "unsichtbar", da sie sich überwiegend im hinteren Bereich aufhalten.
 

vonZorn

Member
Servus Bene,

ich schließe mich Frank an. Da müssen definitiv Bilder her, mehr als eins :D
 

Thumper

Well-Known Member

Ähnliche Themen

Oben