rote tigerlotus

DiskusHilden1

New Member
hallo zusammen

habe mal eine frage. meine rote tigerlotus wächst nicht in die höhe sondern bekommt 1-2 blätter pro woche die maximal dann 10cm höhe erreichen.düngen tue ich mit düngekugeln von NPK und flüssigdünger von easy life profito und easy life easy carbo in täglicher dosierung.

danke für tips

gruß :bier:
 

Erwin

Well-Known Member
Hi,

um die Bildung von Schwimmblättern zu beschleunigen, müsstest du den Wasserstand senken.
Aber warte einfach ab und lasse sie in Ruhe wachsen. Irgendwann werden Schwimmblätter kommen.
Ausser du hast gerade die "eine" Sorte, die keine Schwimmblätter ausbildet.
Denn unter "roter Tl" sind mehrere verschiedene Arten/Hybriden im Handel.
Düngestäbchen nur sparsam einsetzen. Ein zuviel stört das Bodenmileau und bewirkt dann das Gegenteil. (edit: stand da vorhin nicht was von "Substral-Stäbchen?)
Die Bodengrundhöhe sollte beim TL mindestens 8 cm betragen. Darunter bleiben sie oftmals kleiner.
Wie viele Blätter hat er denn mittlerweile?
Und welchen Durchmesser haben Blätter und Stiele?
Seit wann im Becken?
Mit oder ohne Knolle eingesetzt?
Oder ein Bild......

tchau
Erwin
 

Tobee13

Member
Moin,

also ich war beim Lotus immer froh, dass er nach starker Beschneidung (darf man das überhaut noch? :D ) erstmal nur niedrige Blätter gebildet hat. Dann wurden die neuen aber stets höher, bis er dann ein Monstrum von Pflanze war mit 80cm Durchmsesser und bis zur Wasseroberfläche hoch. Nach Rückschnitt ging es dann von vorne los!

Warte einfach ab, das wird schon. Und freu Dich über niedrige Blätter, das wird so nicht bleiben! :lol:

Gruß
Tobi
 

Erwin

Well-Known Member
Hi Tobi,

fürs Diskusbecken wünscht man sich einen TL mit vielen Schwimmblättern, welche dann von den Diskus sehr gerne als Unterstände genutzt werden. :wink:

MfG
Erwin
 

DiskusHilden1

New Member
Hallo

Ich habe sie rund 6 Wochen im Becken.Im alten hatte ich auch eine drinen gehabt und die war so riesig das ich alle paar wochen einen eimer voll abschneiden mußte und ich habe was düngen betrifft nichts anderes gemacht wie jetzt.sie wurde mit knolle gepflanzt und hat jetzt 8 blätter wobei das größte ca 8cm und das kleinste ca 3 cm ist. ausserdem habe ich noch große vallis drin die wachsen ohne ende und dann noch große amazonas die wächst auch nicht in die höhe sondern bekommt immer mehr blätter...bodengrund ist sand ca 5 cm hoch vorne und 8cm hinten.

gruß :bier:
 

Erwin

Well-Known Member
Hi,

na 6 Wochen ist ja noch nicht lange.
Wie gesagt, einfach mal abwarten und auf keinen Fall umpflanzen.
Die kommt schon noch in die Gänge.....

MfG
Erwin
 

Ähnliche Themen

Oben