Rote Pünktchen/Kügelchen auf Wurzel

Schmonn

New Member
Hab auf meiner Wurzel rote Kügelchen entdeckt und weiß nicht was es ist :D.

Ist die einzige Stelle im gesamten Aquarium. Die Kügelchen sind vllt einen halben mm groß.

Besatz sind Red Sakura Garnelen, Amanogarnelen, Boraras Brigittae und Microdevario Kubotai und ein paar Posthornschnecken.
Füttere absolut unterschiedlich von Frostfutter über Pellets, Trockenfutter und frisch geschlüpfte Artemia.
Hab irgendwo gesehen das es Kot von den Pellets sein kann aber da war kein Foto dabei.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

LG Simon!

 

Anhänge

  • 20221114_170137.jpg
    20221114_170137.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 95

Schmonn

New Member
Ich mein .... mich würde es freuen ... der erste Garnelennachwuchs ist auch schon da und 3 Garnelen sind schon wieder tragend, eine davon mit sovielen Eiern das sie kurz vorm Platzen ist :D und von den Schnecken brauche ich garnicht anfangen! Aber sooo einfach sollten Moskitobärblinge und Smaragdrasboras doch garnicht züchtbar sein das sowas "außversehen" passiert oder? Sie kriegen zwar Erlenzapfen und Flüssighumin aber nicht annährend genug alsdas man das Aquarium "Schwarzwasserbecken" nennen könnte. Oder heißt Laich nicht gleich nachwuchs? Muss zugeben das ich mich mit Nachwuchs noch nicht wirklich befasst habe :D ... weiß aufjedenfall das es Fische gibt die wohl Laichen dabei aber nichts rauskommt ... kp
 

aquapax

Active Member
Hi Simon!

Für Laich sind die Dinger zu verschieden groß und gefärbt. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Fische ihre Eier so dermaßen auf den Präsentierteller legen würden. Von meinen Kubotai habe ich zwar Larven gesehen (schwer genug, die sind sooo winzig) aber nie den Laich - den schmeißen wohl ins Gestrüpp.
Sieht mir eher nach Fruchtkörpern von Pilzen (oder unwahrscheinlicher Bakterienkolonien) aus, gerade weil das auf die Wurzel begrenzt ist. Ich würde einfach abwarten und mich an der Vielfalt des Lebens erfreuen.;)

LG Patrick
 

Schmonn

New Member
Joar abwarten war eh mein Plan :D wundert mich nur weil ich echt viel Wurzel in meinem Aquarium habe und das echt die einzige Stelle ist ... schon komisch ... das einzig "einzigartige" an der Stelle ist ... das ist die einzige Stelle wo Moos ist (weiß nimmer den Namen vom Moos)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy gegen Schnecken Fische 7
moskal Eine richtig rote Schwimmpflanze Neue und besondere Wasserpflanzen 5
S rote Moorwurzel Pelzalgen und recht hoher Kalium gehalt Erste Hilfe 7
mich2525 Rote Spitzen bei Mayaca + Althernanthera Umstellung Pflanzen Allgemein 10
B rote Pflanzen wollen nicht Erste Hilfe 16
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Murdannia engelsii - Rote Murdannia Neue und besondere Wasserpflanzen 34
Witwer Bolte Rote lebende Mückenlarven: 500g vom Großhandel ohne Wasser erworben: aber was ist das weiße Zeugs dabei? Fische 9
D Goldschmerle rote Flecken Fische 2
V Bolbitis sp. "Sekadau" und rote Pflanzen Suche Wasserpflanzen 0
zpm3atlantis Wasserwerte für rote Rotala 'H'ra' Pflanzen Allgemein 45
Witwer Bolte 9 rote Antennenwelse ca. 5mm entdeckt im Filterschacht und 7 abgesaugt, wie aufziehen? Artemia? Brutkasten? Fische 9
C Rote Ludwigie einpflanzen Pflanzen Allgemein 2
benc Rote Farbe im Bodengrund Algen 7
Patrick Manz Rote Bienengarnelen Aquarium Garnelen 13
A Rote LED zusätzlich für Farbintensivierung Beleuchtung 5
D Braun-rote Alge im Sulawesibecken Algen 6
C Schmierige rote Alge? Algen 3
S Rote Led Beleuchtung 1
R "rote" Pflanze gesucht Pflanzen Allgemein 4
S Rote Moorwurzel fault? Erste Hilfe 1

Ähnliche Themen

Oben