Glasgarten

epinephrin

Member
Guten morgen ;)

Danke erst einmal für die vielen komplimente zum Becken :eek:ps: werd ich ja richtig verlegen :D
Fototechnisch kann ich leider nur mit meiner Iphone Kamera Bilder schießen.... Sry :D

Ich habe aber nach wie vor das Problem, dass ich an der Frontscheibe grüne Punktalgen habe, meine Ottos sind jetzt schon dick und fett, die werden der Lage nicht Herr :(

Meine WW sind:
N= 20mg/l
P= 4mg/l
K= ca. 10mg/l (errechnet)
Fe= n.N. (düngung mit AR Flowgrow)
CO2= 25 -30 mg/l
PH= 6.8
Beleuchtungszeit 7,5h; 70W PLL

Fütterung erfolgt in kleinen Mengen, also das es davon kommt ist eigentlich ausgeschlossen.

Wisst ihr woher das kommen könnte?

Außerdem brauch ich mal nen gescheiten Namen für mein Scape :D "Silent river" sollte nur der vorläufige Titel sein.. für Vorschläge bin ich offen^^ :tnx:
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
hallo Daniel,
ich würde dringend mal den Po4 Gehalt nach unten drücken, 4 mg/l ist schon arg viel und könnte die Nährstoffaufnahme blockieren und auch für deine grünen Scheiben verantwortlich sein.
Ansonsten würde ich dir mal empfehlen, eine Rudel Geweihschnecken einzusetzen. Die können das besser als die Ottos :D .
 

epinephrin

Member
Hi, nach längerer Pause, bedingt durch meine Abschlussarbeit, zeig ich euch Bilder -des Grauens- :flirt:

Mein bestehendes Becken habe ich mangels Zeit aufgelöst. Da ich aber jetzt Zeit habe ist natürlich ein neues Layout in Planung :thumbs:
Meine Fische habe ich an meinen Schwiegervater in Spe abgeben denn im neuen Becken sollen Trigonostigma hengeli einziehen.

Was sagt ihr zu dieser Anordnung? Kritik erwünscht!



Bepflanzungsplan:

Vordergrund: Anubias nana bonsai, petite
Mittelgrund: Microsorum Narrow leaf, Christmas Moos, Bolbitis heudelotii
Hintergrund: Rotala Nanjean, andere noch nicht endgültig fest.

Ähnlich wie in dem Layout:
 

Anhänge

  • IMG_0077.JPG
    IMG_0077.JPG
    384,2 KB · Aufrufe: 1.178
  • IMG_0078.JPG
    IMG_0078.JPG
    376,8 KB · Aufrufe: 1.179
  • DSC_0005.jpg
    DSC_0005.jpg
    855,5 KB · Aufrufe: 1.179

epinephrin

Member
@ Jurijs
Oha, das ist aber schon reichlich hoch, ich dachte das bleibt kleiner. Auf den Dennerle Pads war das so schnuckelig süß :D

@ alle
Mir fällt im Moment keine wirklich stimmige Bepflanzung für mein Becken ein. :( talentfreie Zone...
Das von mir selbst vorgeschlagene wie im Bild drüber gefällt mir momentan garnicht mehr so gut.

Die Anordnung der Wurzeln sollte so bleiben.
Im Vordergrund sollte heller Sand. ...
Der Rest ist unklar.

Könnt ihr mir vielleicht ein bischen helfen?
 

Fredo

Member
Hi Daniel!

"Talentfreie Zone"??? :shocked:

Sorry, aber das klingt irgendwie so gar nicht nach Dir!

Wahrscheinlich ausgepowert von den Prüfungen?
Das sollte sich mit der Zeit ja wieder geben.
Ich freu mich jdf. auf was Neues von Dir, und bin sicher es wird wieder genial!

Geht es Dir denn nur um die Bepflanzung?

Oder willst Du allgemein weg vom ADA-Stil?

Ich wünsche Dir die nötige Ruhe und Inspiration und auch sonst alles Gute!

LG
Fredo
 

epinephrin

Member
@ Fredo

ja doch, in meinem Hirn war irgendwie zeitweise kreative Ebbe :D Der ADA-Stil wird definitiv beibehalten, bin son kleiner fanboy geworden :D
Aber mittlerweile ist der Trockenaufbau eines neuen Scapes realisiert. Ich habe alles umgeworfen und jetzt ein "klassisches" Iwagumi zusammengestellt.
Es wird mein erstes reines Iwagumi, zuvor hatte ich immer Kombinationen Stein/Holz mit Schwerpunkt auf die Wurzeln.

Für die Bepflanzung kommt Glossostigma in Kombination mit Riccia sp. dwarf zum Einsatz. (dank hier an Moritz ;) )

Demnächst werd ich Bider davon hochladen, mal schaun was die Fachpresse dann dazu meint ;)

Viele Grüße

Daniel
 

epinephrin

Member
....ein neues Layout entsteht... :gdance:

was lange währt wird endlich wahr :D jetzt habe ich nur ein iwagumi layout übrig :D wie gut das ich so entscheidungsfreudig bin *hust*
Als Bepflanzung kommt so einiges ins Wasserglas:


$Ludwigia arcuata

$Cryptocoryne beckettii

$Cryptocoryne beckettii ''petchii''

$Microsorum pteropus 'Narrow'

$Anubias barteri var. nana

$Myriophyllum aquaticum "Green"

$Rotala sp. 'Green'

$Taxiphyllum barbieri

...die Datenbankfunktion ist geil :D

Besatz:

Ototynclus negros ca 5 -8
Amanogarnelen ca 10
Tigergarnelen ... 20
Rasbora hengeli 15-20

PS: irgendwie ist perspektivisches fotografieren nicht meine stärke... wer möchte kann mir aber nen fotokurs schenken :D
 

Anhänge

  • Foto.JPG
    Foto.JPG
    495,7 KB · Aufrufe: 465
  • IMG_0434.jpg
    IMG_0434.jpg
    600,6 KB · Aufrufe: 448
Au ja,

Dein Amano-Stil sagt mir immer sehr zu, viel Dschungel + Wurzeln und ein paar Steinchen, da bleib' ich dran ;-)
Viel Spaß beim Gestalten (und Updaten!!!!!!).
 

Ähnliche Themen

Oben