CO2Art Inline Diffusor - Erfahrung

Thumper

Well-Known Member
Moin,

ich hatte damals einen CO2 Inline Diffusor von UpAqua und war damit prinzipiell zufrieden, schöne feine Blasen und der Durchfluss passte auch, da das Wasser mittig durch die Membrane ging und nicht drumherum.
Nun bin ich auf den Inline Diffusor von CO2Art gestoßen und finde den optisch von außen ansprechender, habe aber keinerlei Videos gefunden, die mal richtig aufdrehen und den Nebel zeigen - geschweige denn einen direkten Vergleich zwischen CO2Art und UpAqua.

Hat diesen jemand im Einsatz und könnte dazu mal Bilder vom Nebel posten und ggf. Feedback wie der Durchfluss ist?
 

-MerlyN-

Member
Bilder hab ich gerad keine, aber der Nebel ist wirklich sehr fein. Durchflussverminderung tritt auch keine auf, da der Innendurchmesser der Membran mehr oder weniger dem Schlauchdurchmesser entspricht (zumindest bei der 16/22er Version). Ich bin rundum zufrieden und finde den wesentlich besser als den JBL Inline Diffusor, den ich vorher im Einsatz hatte.
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

Danke dir! Auf den Bildern konnte man nicht wirklich erkennen, ob das Wasser innen oder außen an der Membrane vorbei geht. Das hatte ich dann wohl falsch verstanden.
Falls du mal die Gelegenheit hast, könntest du ein Bild machen?
 

Deeplink

Member
Hey Bene,

ich habe den auch im Einsatz und bin zufrieden. Vorteil vor allem gegenüber dem von UP Aqua, man kann ihn öffnen und die Membran tauschen. Diese habe ich mir als Ersatzartikel dazu bestellt und kann dann im Falle das die Blasen größer werden einfach die Membran tauschen und die benutzte in Ruhe reinigen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

wir haben in einigen Tagen auch den Quanvee Atomizer im Programm. Der CO2-Art Atomizer ist ja wohl ein Private-Labeling von dem Teil, da die Dinger komplett gleich aussehen.

Bei dem UP-Aqua würde ich es aber gerade NICHT als Nachteil sehen, dass dort nichts aufgeschraubt werden kann. Wo nichts aufgeschraubt werden kann und keine Dichtungen sind, kann auch nichts undicht werden :D.

Beide Atomizer muss man zur Reinigung aus dem Filterauslass rausnehmen. Den UP-Aqua kann man dann auch ohne Probleme mit z.B. einer Kukident-Reinigungstablette oder auch Chlorbleiche reinigen. Die Wartungsintervalle beim UP-Aqua sind extrem gering, zumindest hier mit Braunschweiger Wasser.

Der Quanvee sieht aber wirklich deutlich hübscher aus als der UP Aqua Atomizer und macht auch richtig tolle feine Blasen.
 

usedtoscape

New Member
Kurze Rückfrage dazu:
Die beiden Diffusoren sidn beide aus Alu, oder ist einer davon aus Edelstahl?
Suche auch gerade einen aus Metall, möchte aber eigentlich kein Aluminium im Wasserkreislauf haben.

LG
Dominik
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13
M Biete JBL Co2 Inline Diffusor, Hydor ETH 200 Biete Technik / Zubehör 0
Berkley CO2-Anlage JBL Proflora u504, inline-Diffusor Biete Technik / Zubehör 0
C CO2 Inline Diffusor und Rückschlagventil Technik 14
G Inline Diffusor unter Wasser? Technik 6
S Co2 Anlage Dennerle Quantum 300 und Inline Diffusor Technik 4
V Jbl inline Diffusor und Dennerle Quantum Problem Technik 10
WilloX Neo CO2 Diffusor vor dem Einlass vom Außenfilter=Inline? Technik 27
L Lauter Außenfilter JBL E902 u. JBL Inline Diffusor (YouTube) Technik 10
S Inline Diffusor Technik 5
T Passender Filterauslauf für Inline Atomizer Technik 3
ScapeWave Co2 Inline Diffusor - Ausströmer wo platzieren? Technik 8
E Q-Grow Inline Diffusor Erfahrungen Technik 7
kapnobatai CO2 Inline Atomizer - hilft ein längere Auslaufweg? Technik 4
S UP Aqua Inline Atomizer Reinigung Probleme bitte dringend um Technik 2
N JBL inline atomizer macht auf einmal Geräusche Technik 2
A Inline Atomizer/Diffusor mit LilyPipe Technik 7
T Inline - Diffusor mit Absperrhahn / Schnelltrennkupplungen Technik 2
paul_s JBL proflora direct inline Diffusor Technik 1
angelsfire JBL Inline Diffusor vs. Außenreaktor + Frage zum Test Technik 3

Ähnliche Themen

Oben