Bilder für die Wasserpflanzendatenbank

Tiegars

Member
Hallo,

hätte noch einige Fotos für die Pflanzendatenbank.

Marsilea hirsuta


Rotala Macandra Mini Type IV


Kriechendes Stumpfdeckelmoos


Bucephalandra cf. motleyana - Melawi


Lobelia cardinalis Dwarf


Hoffe könnt etwas damit anfangen.
 

Anhänge

  • Marsilea hirsuta.jpg
    Marsilea hirsuta.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 883
  • _1100333.jpg
    _1100333.jpg
    261,4 KB · Aufrufe: 883
  • _1100314.jpg
    _1100314.jpg
    180,9 KB · Aufrufe: 883
  • _1100351.jpg
    _1100351.jpg
    187,2 KB · Aufrufe: 883
  • _1100338.jpg
    _1100338.jpg
    184 KB · Aufrufe: 883

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi Javi,
vielen Dank erstmal!
Das mit den im Handel verwendeten Marsilea-Namen ist so 'ne Sache... leider lässt sich nicht sagen, ob die als M. hirsuta bezeichnete richtig bestimmt ist, so verhält es sich auch mit dem Namen M. crenata (nach Kasselmann 2010 passen die Sporenfrucht (Sporokarpium)-Merkmale der als M. crenata und M. exarata gelabelten nicht zu diesen Arten). Aber auf jeden Fall kann ich das Foto für den Marsilea sp.-Eintrag verwenden.
Hast du vielleicht noch die Info, von welcher Firma deine M. stammt? War sie bereits als M. hirsuta gelabelt?

Kriechendes Stumpfdeckelmoos: weißt du was zur Herkunft deines Mooses, hattest du es schon unter dieser Bezeichnung bekommen? Moosbestimmung nach Fotos ist zwar meistens eine sehr, sehr unsichere Sache, aber wegen der gebogenen Spitzen und ziemlich lockeren, abstehenden Beblätterung meine ich, das ist nicht Amblystegium serpens, sondern eine Drepanocladus (Sichel- oder Krallenmoos)-Art ist, mglw. die häufigste Art, D. aduncus.

Melawi: tolles Foto, geradezu perfekte algenfreie Pflanze.

@die anderen: sorry dass ich so spät antworte, euch auch vielen Dank für die Bilder!

Gruß
Heiko
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei..das was immer als M. hirsuta unterwegs war/ist, hat nix besseres im Sinn, als über die Wasseroberfläche rauszuwachsen. Egal wie die Lichtverhältnisse sind. Sie ist auch größer als das was man so als M. crenata bekommt. Im gleichen Becken macht die eine bei mir 20-30cm und die andere 5-7cm.
Weiß nicht ob das hilft.
Chiao Moni
 

Tiegars

Member
Hallo Heiko,

hattest recht. Ist keine M. hirsuta sondern eine Marsilea spec. Zwergkleefarn. Ich habe die von Roland gekauft. Marsilea spec. Zwergkleefarn.

Das Moos habe ich von jemand hier im Forum. Mir wurde es als solches verkauft. Wie kann ich nun das genau bestimmen?

@Moni meine wächst auch über die Wasseroberfläche muss mal heute abend ein Foto schiessen :)
 

kiko

Active Member
hi,
hätte ein paar Merah/Maculatus Bilder für die Fischdatenbank:
db/fische/boraras-maculata
db/fische/boraras-merah

Die in der Fischdatenbank hinterlegten Bilder sind (imo) keine Merah/maculatus,
(das sind Boraras Micros "Petch noi" bzw. Boraras naevus o.ä.)
 

Anhänge

  • boraras maculatus.jpg
    boraras maculatus.jpg
    262,3 KB · Aufrufe: 843
  • boraras merah.jpg
    boraras merah.jpg
    301,2 KB · Aufrufe: 843

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi,
Plantamaniac":epy4kgt9 schrieb:
Hei..das was immer als M. hirsuta unterwegs war/ist, hat nix besseres im Sinn, als über die Wasseroberfläche rauszuwachsen. Egal wie die Lichtverhältnisse sind. Sie ist auch größer als das was man so als M. crenata bekommt. Im gleichen Becken macht die eine bei mir 20-30cm und die andere 5-7cm.
Weiß nicht ob das hilft.
Finde ich auf jeden Fall interessant, habe bisher noch keine verschiedenen Marsileas submers nebeneinander wachsend gesehen. Hätte gedacht, dass im Handel die Namen crenata und hirsuta wechselnd für so ziemlich das Gleiche verwendet werden (botanisch stehen die Namen crenata und hirsuta aber für verschiedene Arten, keine Synonyme). T**pica führt ja Kleefarn unter dem Namen M. hirsuta in-vitro - da frage ich mich, ob es bei der auch so ist, wie du beschreibst. - In 2 der Scapes bei Aquasabi war Marsilea und blieb recht kurzstielig (nur ab u. zu Glückskleeblätter, aber eher kurz); wenn ich mich richtig erinnere, hatte die das "hirsuta"-Label.
Theoretisch müsste man die Aquarien-Kleefarne nicht nur auf traditionellem Weg (emers => Sporokarpien-Form usw.), sondern auch per DNA-Analyse bestimmen bzw. die Benennungen überprüfen können (wäre aber wohl teuer), weil die Gattung Marsilea schon molekularsystematisch untersucht worden ist (Nagalingum & andere). Dann müsste man die submersen Wuchseigenschaften der sicher bestimmten verschiedenen Kleefarne vergleichen und darüber einen Artikel schreiben... alles wohl Zukunftsmusik.
Tiegars":epy4kgt9 schrieb:
Das Moos habe ich von jemand hier im Forum. Mir wurde es als solches verkauft. Wie kann ich nun das genau bestimmen?
Hm... inzwischen habe ich zwar ein besseres Mikroskop und könnte mit Literatur (Frahm/Frey, Moosflora, u. anderes) schauen, ob es D. aduncus ist (wie ich vermute), aber möchte nicht zuviel versprechen... (von Vesicularia oder Taxiphyllum z.B. lasse ich lieber die Finger)
kiko":epy4kgt9 schrieb:
Die in der Fischdatenbank hinterlegten Bilder sind (imo) keine Merah/maculatus,
(das sind Boraras Micros "Petch noi" bzw. Boraras naevus o.ä.)
OK; mit Fischen kenne ich mich ganz schlecht aus. Hast du Literatur über diese Boraras-Arten u. ihre Unterschiede?

Gruß
Heiko
 

kiko

Active Member
Hi Heiko,
die in der DB zu sehenden Fische sind imo die, die hier als "micros" noch bezeichnet wurden:
http://rasbora.de/Rasbora/Boraras/boraras.html
Was es genau für welche sind, weiß ich selbst aber auch nicht - außer das ein Teil der Handelsnamen (Petch Noi / south thailand, Micros usw.) als Boraras naevus eingegliedert wurden : http://www.zza-online.de/artikel/120666.html
(wobei der "echte Boraras Micros" allerdings eigentlich wieder eine andere Art ist :? )

Brigittae, Urophtalmoides, Maculatus und merah lassen sich meist aber ganz gut von dem Durcheinander der neueren Arten optisch unterscheiden. Die Maculatus haben einen auffallend großen schwarzen Klecks an der Flanke und an der unteren Schwimmflosse entweder 2 schwarze Kleckse oder halt einen (im Gegensatz zu allen anderen Boraras) eher recht großen.
Merah wiederum haben an der Flanke keinen runden, sondern einen (horizontal) länglich gezogenen Klecks der rötlich umrahmt ist (jenach Ausfärbung bis zum Schwanzende)
Die anderen Arten haben keinen solch länglichen Klecks.

Hier gibts auch eine schöne Skizze bzgl. der Unterscheidungsmerkmale:
http://www.aquarienforum.de/forum/showthread.php?t=36019
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Ah danke, damit muss ich mich mal schlau machen!

Gruß
Heiko
 

Biotoecus

Active Member
Hallo,

für die Pflanzendatenbank.
Crinum calamistratum Blüte:



Beste Grüße
Martin
 

Anhänge

  • Bluete-Raetsel.jpg
    Bluete-Raetsel.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 725

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Martin
vielen Dank, werde ich einpflegen! :thumbs:

Gruß
Heiko
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Heiko,
falls gewünscht:

Eriocaulon sp. "Australis" / "Australis mini"


Ludwigia arcuata


Bis bald,
:bier:
 

Anhänge

  • IMG_7959.JPG
    IMG_7959.JPG
    5,5 MB · Aufrufe: 664
  • IMG_7960.JPG
    IMG_7960.JPG
    4,4 MB · Aufrufe: 664

Öhrchen

Well-Known Member
Hi,
das Bild läßt sich nicht direkt in der Datenbank hochladen, warum auch immer.
Ich wollte die Bilder meiner Echinodorus oriental in der emersen Form noch um ein Foto in submersen Zustand ergänzen. Die Farbe der neu ausgetriebenen Blätter ist wirklich sensationell, finde ich.
 

Anhänge

  • echi_oriental01.jpg
    echi_oriental01.jpg
    847,1 KB · Aufrufe: 623

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Stefanie,
vielen Dank! Die in der DB hochgeladenen Bilder werden dort erst angezeigt, wenn sie von einem Mod freigeschaltet worden sind. Das wollte ich auch gerade machen (auch noch weitere ausstehende Bilder von anderen Usern), aber irgendwas klappt gerade nicht. Da muss ich mich morgen mal drum kümmern.

Gruß
Heiko
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hi,
da kam eine Fehlermeldung, das Bild wurde gar nicht hochgeladen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
LarsR Bilder für die Datenbank Pflanzendatenbank 4
HolgerB Bilder für die Fischdatenbank Fotografie 79
HolgerB Bilder für die Pflanzendatenbank Pflanzendatenbank 5
Tobias Coring Bilder für die Pflanzendatenbank Ankündigungen 10
Alex Bilder für die Wasserpflanzendatenbank Pflanzendatenbank 122
Tobias Coring Bilder und Beschreibungen für die Pflanzendatenbank Pflanzendatenbank 0
thomas2805 Tetra Verlag sucht Bilder für den Aquascape Kalender 2015 Kein Thema - wenig Regeln 0
Bastian Bilder für Echinodorus Dschungelstar Nr. 2 "kleiner Bär" Pflanzendatenbank 4
orinoco Eine paar Bilder für zwischendurch... Kein Thema - wenig Regeln 18
stephan* Bilder mehrfach eingestellt Fotografie 0
R Bilder zu Anubias Neuaustrieb Pflanzen Allgemein 1
S Bilder Hartwasserscape ? Pflanzen Allgemein 11
A M Ramirezi GeschlechtBestimmung bitte um hilfe mit Bilder Fische 6
A Anfänger Brauche Hilfe !!! Algen mit Bilder Algen 3
A Eigene Bilder Kein Thema - wenig Regeln 3
Ewald Bilder verkehrt bzw gedreht ... #90grad Kein Thema - wenig Regeln 8
Neuling Bilder werden unterschiedlich angezeigt in Beiträgen Lob und Kritik 23
goki1989 Ph Controll frage mit bilder defekt? Technik 0
Neuling Google Bilder Suche Kein Thema - wenig Regeln 2
Z Tapatalk - Bilder zu klein Lob und Kritik 7

Ähnliche Themen

Oben