Aquasabi edelstahl CO2 Diffusor Flat 25

P.iv

Member
Hi Leute,

da ich aus verschiedene Gründe die Nase voll vom CO2 Flipper habe würde ich mir gerne ein Edelstahl Diffusor zulegen.
Optisch gefällt mir der Diffusor von Aquasabi sehr gut, hat hier jemand Erfahrung damit?
Der Diffusor wurde recht gut bewertet wenn auch nicht viele Bewertunge vorhanden sind, die Membran allerdings weniger.
Welche edelstahl Diffusoren habt Ihr und seid Ihr zufrieden damit?


LG Kelly
 

Thiemo

Active Member
Hi Kelly,

Ich denke damit machst du nicht viel falsch.
Erzähl was was über dein Becken. Was für eine Co2 Anlage hast du?
Eventuell wäre ein inline difussor was für dich.
 

P.iv

Member
Hi,

ich benutze die Co2 Anlage von Dennerle, Quantum 300.
Mein Becken ist nichts besonderes (Lido 120 mit 2 chihiros S) und ich betreibe es auch nicht mehr so intensiv wie am Anfang.
Heißt keine unmengen and Dünger, Licht und Co2 zufuhr mehr.
Der Grund, ich musste mein Becken 3x von Grund auf neu aufsetzen weil ich andauernd Algen oder Cyanos im Becken bekommen habe.
Um ehrlich zu sein stand ich kurz davor beide Becken aufzugeben.

Also habe ich entschieden nur Pflanzen zu behalten die mit wenig von allem überleben und das scheint jetzt schon seit einige Monate gut zu funktionieren.
Die Pflanzen wachsen nicht besonders schnell und die Auswahl an Pflanzen ist beschränkt aber wenigstens explodieren die Algen nicht mehr.

Der Flipper möchte ich ersetzen da er unschön aussieht, schwer zu reinigen ist und meiner Meinung nach das Co2 nicht gut im Becken verteilt.
Das Lido wird irgendwann für ein besseres Becken weichen müssen wenn die Fische ihr leben gelebt haben, weil ich einfach unzufrieden damit bin.

Ein Inline Diffusor kann man glaube ich nur mit ein externer Filter benutzen oder?
Da das Lido Becken recht hoch ist brauche ich unbedingt ein Diffusor der mindestens 35 cm lang ist mit 25mm durchmesser

LG Kelly
 

cRaZyT

Member
Moin Kelly,

ich hab mich auch gerade mit dem Thema Inline Difusor beschäftigt und mich für den Q-Grow Inline Diffusor in Edelstahl entschieden. Grund dafür ist, dass man bei dem die Keramik einfach zum saubermachen raus nehmen kann oder wenn die Keramik nicht mehr OK ist diese einfach austauscht.

Du brauchst einen externen Filter und einen Druckminderer bei dem Du den Arbeitsdruck auf 1,6 - 2 Bar einstellen kannst, sonst funktioniert das ganze nicht.
 

Thiemo

Active Member
Q-Grow Inline Diffusor
Hey Thorsten,

Kannst du von dem Q Grow mal berichten? Hatte mir den auch überlegt aber weil die Bewertungen nicht so dolle waren und der nicht soo hochwertig aussah habe ich mich dann doch für den up aqua entschieden.

Mfg
Thiemo
 

cRaZyT

Member
Moin Thiemo,

klar sobald der da ist, die Bestellung ging vor ca. 1h raus, sollte am Mittwoch geliefert werden. Den UP hatte ich mir auch angeschaut aber ich mag das Plastikzeug nicht, vorallem dann wenn es unter dem Becken im Schrank verschwindet und man nicht gleich mitbekommt wenn da was kaputt geht. Außerdem muss das ganze Teil zum Reinigen in z.B. Chlorlösung eingelegt werden, das finde ich auch nicht optimal.
 

Carlhigh

Member
Moinsen Kelly,
ich habe diesen Diffusor https://www.aquasabi.de/Aquasabi-CO2-Diffusor-Edelstahl-Cut in einem Lido 120. Ich hatte mich aufgrund der flexiblen Höhe für dieses Modell entschieden und habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut (läuft seit 3 Jahren). Der Diffusor perlt im Gegensatz zu meinen vorherigen diversen Glasdiffusoren sehr lange sehr fein, ohne Geräusche und ist leicht zu reinigen.
 

P.iv

Member
Hi,

danke für euer Feedback

@cRaZyT
dann kommt ein inline Diffusor für mich jetzt erstmal nicht in Frage, das Prinzip gefällt mir aber und das wäre was für wenn ich ein neues Becken aufstelle.
Das nächstes Becken wird definitiv ein externer Filter bekommen, denn den Stress tue ich mir nicht mehr an.

@Carlhigh
Dieses Modell habe ich mir auch schon angeschaut, veralgt bei dir der Schlauch der zwischen beide Edelstahlteile hängt recht schnell?
Ich glaube beide Modelle sowohl deins und der Flat 25 sind aber vom Prinzip und die Teile her gleich oder? Damit meine ich die Fassung für die Membrane und die Membrane selber?
Wie oft musstest du in den 3 Jahre die Membrane wechseln und hast die sie mit die Ersatzmembranen von Aquasabi ausgetauscht?
Es wird ja berichtet das die zerstäubung nicht so toll sein soll, viele große Blässchen die am Rand der Membrane entweichen.


LG Kelly
 

Carlhigh

Member
Hey Kelly,
der Schlauch veralgt jetzt nicht so doll...da das untere Teil (Diffusor) jedoch sehr schwer ist, hält der Saugnapf nicht so super....allerdings habe ich das Teil so weit unten platziert, daß es hält (setzt auf dem Boden auf). Der im Wasser befindliche Schlauchteil ist auch ein Silikonschlauch, kann sein, daß die nicht so sehr veralgen. Weiterhin habe ich den Diffusor weit im Hintergrund neben dem Filter an der Rückwand befestigt, daher sehe ich den Schlauch auch so gut wie gar nicht. Ich habe die Austauschmembran von Aquasabi gleich mitbestellt....eine ist mir beim ungeschickten Austausch mal zerbrochen. Ja, das sind die gleichen Teile, nur einmal mit langem Rohr und einmal ohne....Also grobe Bläschen kamen bei mir nie, ein Unterschied wie Tag und Nacht zu meinen vorherigen Diffusoren. Ich denke, daß wenn große Bläschen aufsteigen, der Diffusor nicht richtig verschraubt war...kann ich mir anders nicht erklären. Während ich die Glasdiffusoren spätestens nach zwei Monaten reinigen muß, kann die das Edelstahlteil ein halbes Jahr ohne zu wechseln drinne lassen, die Bläschen sind immer noch fein und die Durchströmung immer noch großflächig. Einen besseren Diffusor kann ich mir nicht vorstellen.
 

P.iv

Member
Hi,

hast du schon versucht den Saugnapf zu ersetzen?
Hängt der Diffusor direkt unter dem Auslass vom Filter? Komplett hinten rechts?
Stehen Hintergrund Pflanzen davor?
Freut mich das du keine probleme mit dein Diffusor hast, dann ist die Entscheidung gefallen, ich werde allerdings die 40 cm Komplett Edelstahl Version bestellen.
Die Länge sollte reichen fürs Lido.

Vielen Dank für die Hilfe

LG Kelly
 
Zuletzt bearbeitet:

Carlhigh

Member
...ja, ganz hinten, sodaß der Ausströmer vom Filter noch einen Schwung CO2 mit erwischt und durchs Becken bläst...;o).....Pflanzen stehen auch davor. Das Problem ist einfach das Gewicht, nicht der Saugnapf selbst...der Saugnapf ist mit einer Schlauchklemme/spange befestigt, das ist einfach etwas schwach...aber so wie ich das Teil da liegen habe, paßt es super...Freut mich, wenn ich helfen konnte...;o)...
 

badner

New Member
Ich habe den Edelstahl Cut sei 2018 in Verwendung. Für mich ist das bisher der beste Diffusor im Becken, den ich verwendet habe. Er pfeift nicht, bricht nicht und sieht eigentlich immer sauber aus. Sehr gut finde ich, dass man die Höhe durch einen anderen Schlauch verändern kann. Ich verwende den schwarzen CO2-Schlauch von J*L. Da ich mir gleich eine 2. Membran gekauft habe ist die Reinigung auch easy. Einfach die Membran tauschen und die verschmutzte zum Reinigen einlegen (die Membran im Foto habe ich vor nicht einmal 24h gewechselt, "saubere Seite" nach oben). Die Befestigung der Cut-Version ist manchmal ein bisschen nervig, da der Schlauchanteil flexibel ist. Ich habe noch keine Halter mit Saugnäpfen gefunden mit denen ich auf Dauer zufrieden war.
 

Anhänge

  • CO2_flat.jpg
    CO2_flat.jpg
    153,9 KB · Aufrufe: 89

P.iv

Member
Hi,

alles klar jetzt verstehe ich wo das Problem liegt, funktionieren tut es, aber sieht halt unschön aus wenn es so runter hängt.
Ich melde mich nochmal bei euch wenn ich die andere Version getestet habe.

Wünsche euch noch einen schönen Feiertag

LG Kelly
 

cRaZyT

Member
Hey Thorsten,

Kannst du von dem Q Grow mal berichten? Hatte mir den auch überlegt aber weil die Bewertungen nicht so dolle waren und der nicht soo hochwertig aussah habe ich mich dann doch für den up aqua entschieden.

Mfg
Thiemo
Moin Tiemo,

der Q Grow kam schon heute bei mir an, ich schau mal das ich bis zum Wochenende was zusammenschreibe und hier einen eigenen Beitrag dazu aufmache. Nur soviel vorweg, er macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck :) .
 

P.iv

Member
Hi Leute,

der Diffusor ist jetzt schon ein paar Tage im Einsatz.
Nach der Nachtabschaltung kommen meist nur wenige Bläschen, ich muss dann erstmal mehr aufdrehen und dann wieder zurück auf die erste Einstellung.
Ist das normal?
Sonst sieht alles soweit gut aus
diffusor.png


LG Kelly
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Thumper Aquasabi Edelstahl Skimmer Technik 0
L Aquasabi Skimmer Set Edelstahl Technik 2
Thumper Aquasabi: Suche funktioniert nicht Lob und Kritik 9
moskal Abgetrennte Kommentare aus "Aquasabi versendet wieder Wasserpflanzen in die Schweiz" Kein Thema - wenig Regeln 26
Tobias Coring Aquasabi - in vitro Labor Pflanzen Allgemein 16
A Aussenfilter in Kombination mit Metall Jet Pipe ( Aquasabi ) Technik 8
Tobias Coring Aquasabi versendet wieder Wasserpflanzen in die Schweiz Kein Thema - wenig Regeln 6
Tobias Coring Aquasabi Rabatt Codes sind NICHT nachträglich auf Bestellungen anzurechnen Ankündigungen 7
Nightmonkey Topfpflanzen bei Aquasabi unter Wasser? Kein Thema - wenig Regeln 3
M Wie sicher sind die Topfpflanzen von Aquasabi?(Begleitfauna) Pflanzen Allgemein 11
M Aquasabi Diffusor Technik 6
Tobias Coring Aquasabi feiert Kein Thema - wenig Regeln 6
Detti Aquasabi CO2 Dauertest Technik 2
AntjeK Emers gezogene Pflanzen von Aquasabi Pflanzen Allgemein 2
Tobias Coring Große Aquasabi Rabatt Aktion Kein Thema - wenig Regeln 5
uruguayensis CO 2 verteilerstücke von Aquasabi Technik 3
Tobias Coring Aquasabi.de - Ladeprobleme? Lob und Kritik 11
uruguayensis Passende Saugnäpfe für Aquasabi plant pods ? Technik 5
Thumper Feedback zu Wurzeln auf Aquasabi Lob und Kritik 11
Tobias Coring Aquasabi / Flowgrow Server zieht um Kein Thema - wenig Regeln 2

Ähnliche Themen

Oben