250 Liter Pott v. Tutti

Tutti

Active Member
Hi zusammen,

ich möchte hier auch mal eines meiner Becken zeigen !
Das Becken läuft jetzt seit ca. 8-10 Wochen.

100x50x50 =250 Liter
4x30 Watt t8 + Reflektoren.Beleuchtungsdauer,10 Stunden Licht am Stück!
Eheim 2217 mit allem Bestückt was es so gibt !1000 l/h läuft auf vollen Touren !
CO2 Anlage Dennerle ,einleitung über Flipper !
Bodengrund Kies pur 2-3 mm schwarz !+ Düngekugeln .
Als Hardscape driftwood und 9 Stücke rötliches Steinholz !

Pflanzen:Glossostigma elatinoides,Fissidens fontanus,Blyxa japonica,Rotala sp. "Green",Nymghea daubenyana,Riccardia chamedryfolia,Microsorum pteropus/narrow leaf,Eleocharis parvula,und einige eingeschleppte Moose :wink:

Tiere:15 Rasbora Heteromorpha,15 Caridina Japonica,ca.40-70 Crystel Red Garnelen ,10 Parotocinclus maculicauda (Rotflossen Otocinclus )

Wasserwerte ganz aktuell von heute:

kh 3
Gh 5
PO4 0,1
NO3 4
K 3,5
fe 0,05
Ph 6,5
CO2 25-28

..und nu einige Bilder !



2Tage nach Start.





es wächst recht schnell !


Eingeschleptes Moos ,auch in der Nahaufnahmen keinerlei Algen zusehen !


Rotfloosen Otto

fissidens,mit einigen Fadenalgen von Dieter bekommen,jetzt total sauber.







Ich hoffe soviel Bilder sind nicht unerwünscht,sont lösche ich welche !

Ich möchte mit diesem Becken dieses Jaht am ADA-Contest teilnehmen und kämpfe aber noch mit der Rotale "green"
Würde mich über viele konstruktive komments freuen !

Grüße Tutti
 

addy

Active Member
HAMMER!!!
Mensch Tutti du machst mich fertig! Mit diesem Becken musst du auf jedenfall teilnehmen!
Bist du dir sicher das das Becken nach 2 Tagen so aussah. Das kann ich nicht glauben. 10 würde eher passen oder?

Auf jedenfall mein Respekt :bier:
 

wildsau

Member
Hi Tutti,

wie immer super..... :beten:

Haste mal ne blaue Rückwand versucht? Ich finde das schwarz zu dunkel. Aber vielleicht liegt´s auch an der Wassertrübung?


Mehr fällt mir nicht ein...
 

Bender

Member
Sag mal Tutti,
ich dachte man darf vor Contest keine Bilder veröffentlichen, oder täusche ich mich?
...sonst natürlich vom feinsten, keine Spur von Algen.

Gruß Ben
 

addy

Active Member
Hallo Roper,
man darf nicht das Bild veröffendlichen welches man für den Contest nimmt.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Tutti,

sehr hübsches Layout. Gefällt mir ausgesprochen gut. Besonders das rötliche versteinerte Holz ist der Hammer und du hast es sehr schick in das Layout eingearbeitet.
 

GreenReef

Member
Hi Tutti,
…ein MÖRDERBECKEN, …absolut genial, …Gratulation

…Holz und Steine in ein Layout zu integrieren ist nicht einfach, ….DIR ist es restlos gut gelungen
 

Nardi

Member
Echt ein Hammer Becken. Einfach nur wunderschön. Sowas kriegt nicht jeder hin. Respekt und Neid :lol:

Kann es aber sein, dass du auch Red Fire im Becken hast???

mfg Julian
 

Tutti

Active Member
Hi zusammen,

mensch,da freu ich aber wieder das ich soviel Zuspruch bekomme :oops: es darf aber auch geren Kritik geäußert werden !

Das erste Bild ist natürlich nach 2 Tagen :D ,das zweite nach weiteren 14 Tagen!

Haste mal ne blaue Rückwand versucht? Ich finde das schwarz zu dunkel. Aber vielleicht liegt´s auch an der Wassertrübung?
Das Wasser ist Kristall klar,sieht wohl nur trübe aus weils wie Sau Sprudelt :p ,ich habe mal an eine helle wie Addy gedacht,bleib aber immer bei schwarz hängen !

@Tobi,Danke dir,hatte das Steinholz Wochenlang hier liegen und wenn ichs in diesem Layout nicht mal verbaut hätte,dann nie !

@Harald,auch dir vielen Dank,komm schon,du wirst doch Verbesserunsvorschläge haben,oder ?


Edit,
Kann es aber sein, dass du auch Red Fire im Becken hast???

Ja,leider hab ich malwieder mit Pflanzen aus meinen anderen Becken eingeschleppt,ist wie die Pest,dir werd ich wohl nie mehr los :lol:
Grüße Tutti
 

Sabine68

Active Member
Hi Tutti,

W :shock: W - wirklich ein geniales Becken - klasse :top:
Eine gute Entscheidung das bei ADA anzumelden

fissidens,mit einigen Fadenalgen von Dieter bekommen,jetzt total sauber

Solche Beobachtungen habe ich auch schon ein paar mal machen dürfen.
Pflanzen, die voriges Jahr bei im Outdoorbecken teilweise veralgt waren wurden im Riff innerhalb von 2 Tagen komplett algenfrei.
Wobei mich da die Geschwindigkeit schon beeindruckt hat.
In algenfreien Becken scheint es nicht so einfach zu sein, Algenpopulationen zu halten.

Hehe - das mit den RedFire kenne ich. Ich war vollkommen überrascht, als ich in meinem 350l Becken eine Population von RF und Nominatgarnelen bei Umpflanzarbeiten gefunden habe.
Sie haben wohl trotz 4 Skalaren und 2 Zwergbuntbarschen ein gutes Leben geführt und sind auch mit PFlanzen dahingekommen :wink:
Ich hatte mich immer gewundert, warum die Skalare stellenweise in den Pflanzen rumgepickt hatten
 

Ähnliche Themen

Oben