200ltr. Pflanzenbecken und 430ltr. faulenzer Dreckbecken

Stinnes

New Member
Hallo,

möcht meine beiden AQ´s vorstellen.

Vorerst mein 200ltr AQ mit 2x30Watt T8.
Keine externe Filterung, mit der kleinesten Eheim Compact wird rechts angesaugt und links zugeführt.
Bis vor kurzem waren noch 16 Brokatbarben drin, die intensiver gefüttert wurden. Nun schwimmen Sie im großen Becken und die Red-Fire Garnelen haben wieder den Vorrang.
Co2 Versorgung, NPK-Düngung + Eisen, nächtliche Belüftung, viel Mulm.
GH 16-18
KH 10-11
PH 7,2-7,5
 

Anhänge

  • IMGP0309kl.jpg
    IMGP0309kl.jpg
    257,6 KB · Aufrufe: 699

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

sieht gut gewachsen aus :).
 

Beetroot

Active Member
Hallo ?,

hast auch nen Namen?

Ganz schöner Dschungel dein 200er, den Mulm sieht man leider wirklich gut. Man sieht sieht auf dem Foto nicht von Strömung, kann es sein das der Filter deutlich zu klein oder verstopft ist?

Gruß
Torsten
 

Stinnes

New Member
danke Tobi, mit täglicher Düngung sah es auch schon mal besser aus. Die Zeit fehlt...

Hallo Torsten, Signatur ist nun aktiv.
Filter gibt es keinen und Strömung so wenig wie möglich.
Die Mulmgeschichte ist Ansichtssache, ich seh darin Beckenstabilität. Und auf dem Foto ist wenig von zu sehen. :lol:
 

Ähnliche Themen

Oben