Post Reply
23 posts • Page 1 of 2
Postby berso » 09 Jul 2020 18:54
Hallo Flowgrow user,

ich habe bei Emmel ein Pool Aquarium 120x60x45 cm ( LxBXH) angefragt.

Mir wurde von Emmel gesagt, dass 10 mm Glasstärke für diese Größe die richtige sei.

Ich habe es also für 655 Euro bestellt und es ist vor ein paar Tagen geliefert worden. Ich habe es befüllt und die Front Scheibe wölbt sich. Da ich mit Pool Aquarien keine Erfahrungen habe, mache ich mir nun ein wenig sorgen ob das alles stabil ist?

Ich habe gesehen, das AMD, für diese Größe, 12 mm Scheiben verwendet?

Was denkt ihr, wurde ich schlecht beraten? Ist es sicher?

Würde mich über Antworten freuen
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby WolfgangR » 09 Jul 2020 19:55
Hallo,
die Frontscheibe darf sich auf keinen Fall wölben - sofern Du nicht ausdrücklich gewölbte Scheiben, so wie bei einigen Juwel-Becken bestellt hast.

Unbedingt reklamieren und ggf zur Vermeidung eines Wasserschadens das Becken ganz oder teilweise entleeren.

Hast Du mit Emmel telefoniert?

Gruß
Wolfgang
WolfgangR
Posts: 102
Joined: 11 Apr 2009 12:37
Feedback: 0 (0%)
Postby berso » 09 Jul 2020 20:05
Hallo Wolfgang,

danke für deine Antwort.

Ich habe das Wasser erst mal wieder abgelassen.

Ich hatte vorgestern die Firma Emmel angerufen, und nochmal nachgefragt ob 10 mm wirklich ok sind für ein Pool Aquarium in der Größe. Sie sagen ja.

Ich fühle mich ein wenig über den Tisch gezogen. Ich hätte mehr Preise vergleichen sollen.
Sie haben haben mir 765 Euro für das Aquarium berechnet. Dafür hätte ich ein original ADA mit 12mm bekommen.
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 Jul 2020 20:10
HI,

wie stark ist denn die Wölbung?
Im gewissen Maß ist das ganz normal und unbedenklich.
Z. B. an meinem Eheim - Becken (mit Rahmen) kann ich die Abdeckscheibe bei 50% Wasserstand nicht verschieben, voll gefüllt ist sogar wieder ein Spalt zwischen Abdeckscheibe und Rahmen sichtbar.

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 550
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 09 Jul 2020 20:13
'N Abend...

WolfgangR wrote:die Frontscheibe darf sich auf keinen Fall wölben...

Sicher darf sie das. Glas ist kein starrer Werkstoff. Die DIN 32622 läßt eine Durchbiegung von 1/500 der Länge zwischen zwei Auflagern zu. Das sind bei 1200 mm immerhin 2,4 mm.


I.d.S.
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby berso » 09 Jul 2020 20:19
Hallo,

danke für die Beiträge.

die Wölbung ist ca.1-2 mm im oberen mittleren Bereich der Frontscheibe.

Es ist ein Pool Becken, hat also keine Stege nur die Glasscheiben die stossverklebt sind.
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 Jul 2020 20:30
berso wrote:die Wölbung ist ca.1-2 mm im oberen mittleren Bereich der Frontscheibe.


Na dann ist doch alles gut, viel Spaß mit dem Becken.

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 550
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 09 Jul 2020 20:31
'N Abend...

berso wrote:die Wölbung ist ca.1-2 mm im oberen mittleren Bereich der Frontscheibe.

Damit liegst Du noch vollkommen im sicheren Bereich, mach Dir bitte keine Sorgen.


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby berso » 09 Jul 2020 20:43
Hallo,

danke. Da bin ich ja erst mal beruhigt.

Werde aber trotzdem mal versuchen ob die Firma Emmel was anbietet.
Habe jetzt nochmal auf die Rechnung geguckt. 775 Euro haben sie berechnet.

Denke dafür hätten sie mich besser beraten können und 12mm Glas verbauen sollen.
Sie scheinen noch mit alten Tabellen zu arbeiten, was die Glasstärke für Pool Aquarien angeht.

Grüsse

Jan
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 09 Jul 2020 20:46
Moin,

Die Arbeiten mit der aktuellen DIN Norm, die hat Robert eben schon oben genannt.
Die Norm ist zwar schon fast 15 Jahre alt, aber dennoch aktuell.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Wuestenrose » 09 Jul 2020 20:52
'N Abend...

berso wrote:Sie scheinen noch mit alten Tabellen zu arbeiten, was die Glasstärke für Pool Aquarien angeht.

Nein, tun sie nicht. Gemäß aktueller Norm sind bei 1200 mm Länge und 450 mm Höhe sogar noch 8 mm zulässig.


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby berso » 09 Jul 2020 20:58
Hallo,

mir fehlt da wirklich die Erfahrung mit Pool Aquarien. Danke für Eure Infos.

Ist so eine leichte Wölbung/Spannung kein Problem für die Silikonverklebung?
Oder spielt das keine Rolle, was die Verklebung angeht?

Grüsse

Jan
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Stefan_L » 09 Jul 2020 22:03
Diese minimale Wölbung ist den Silikonnähten egal und das Glas macht es mit.

Eine Concorde wird im Flug etwa 30 cm länger durch die Reibungswärme, eine Boing 747 etwa 50 cm kürzer durch die niedrigen Temperaturen in großer Höhe, nur mal als Hinweis darauf das alles in Bewegung ist :-)
Viele Grüße
Stefan
Stefan_L
Posts: 102
Joined: 14 Mar 2016 13:05
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby berso » 10 Jul 2020 05:29
Hallo

gut zu wissen, dass es auch der Silikonverklebung nichts ausmacht. Danke.

Gruß

Jan
User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby berso » 10 Jul 2020 06:36
Hallo,

ich habe diese Tabelle in einem anderen Forum chat hier gefunden.

Da wird für ein 120 cm Pool Aqarium 12mm Glasstärke angezeigt (dreiseitige Auflagerung)

Die Tabelle ist von 2018. Auch AMD nimmt 12 mm für 120cm Pool Becken.

Grüße Jan.

Attachments

User avatar
berso
Posts: 7
Joined: 23 May 2020 07:44
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
23 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Frage an die Beleuchtungststärke für mein Aquarium
by submariner » 13 Jan 2008 14:42
3 796 by Ingo View the latest post
16 Jan 2008 16:39
Zu viel Licht für mein Aquarium?
by Eric77 » 19 Nov 2018 21:15
4 1261 by kapnobatai View the latest post
07 Jan 2019 17:34
Welche Beleuchtung für mein 100x50x50 Aquarium
by beary1337 » 11 Jan 2018 00:52
0 551 by beary1337 View the latest post
11 Jan 2018 00:52
Ein bestehendes Aquarium in ein Natur Aquarium einrichten
Attachment(s) by Rita » 14 Nov 2011 12:53
15 3082 by Matz View the latest post
20 Nov 2011 22:07
Erstes Scape - Starklicht und katzensicher..?
Attachment(s) by rabbi » 26 Apr 2013 12:48
14 1726 by Martin92 View the latest post
09 Nov 2015 08:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests