Post Reply
39 posts • Page 1 of 3
Postby schmidtchen82 » 12 May 2012 13:29
Moin Moin von der Küste!

Mein Name ist Björn und bin noch 29jahre Jung, bin verheiratet, zwei kleine Kinder und seit Samstag zwei Hunde :-)!
Betreibe schon ewig das Wässrige, wobei ich die letzte Zeit über 7 Jahre dem salzigen verfallen war! Aus privaten Gründen dann aber mein zuletzt betriebenes 500l Becken aufgab und eine ca. 3 jährige Pause einlegte! Daher auch der jetztige Name des Layouts: Long Time Ago!

Becken: 60x30x30 Standard
Beleuchtung: 2x24watt T5
Filterung: Eheim 2211 ( vorerst noch mit Standardzubehör)
CO2: BioCo2 Eigenbau über Keramikdiffusor
Bodengrund: ADA Malaya 9 Liter
Hardscape: Wurzel und Lavasteine
Düngung: PPS pro System

Aktueller Pflanzenbestand:
- HCC
- Pogostenum Erectus
- Blyxa Japanisch
- Javafarn

Wasserwerte: noch nicht gemessen!

Standzeit: 1 Woche

So und jetzt erstmal Bilder, obwohl ja noch nicht so viel zu sehen ist!

Für Kritik positiv wie negativ bin ich jederzeit zu haben!!! Seit nicht all zu hart zu mir ;-)


PS: Danke auch nochmal an Lisa und Tobias für die schönen Pflanzen und den netten Kontakt! Wegen allen netten Usern, Indormationen usw. kann ich dieses Forum nur jedem ans Herz legen!

Attachments

MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby schmidtchen82 » 13 May 2012 20:08
Hallo!

Das Becken ist zwar erst ne Woche alt, allerdings finde ich es schon heftig wie schnell sich meine Blyxa jap. rötlich verfärbt, wobei sie erst vor einer Woche gesund Grün bei mir ankam!
( Hoffe ihr könnt es erkennen, momentan geht's nur mit Handysoftware/Hardware :-) )

Attachments

MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby schmidtchen82 » 14 May 2012 10:38
Hallo Gemeinde! ;-)

Ich muss ehrlich sagen das ich bevor ich mein eigenes Becken vorgestellt habe, immer über die User geschmunzelt habe, die krampfhaft versucht haben eine Meinung zu ihrem Becken zu ergattern! Und jetzt ....!? Jetzt gehöre ich auch dazu :shock:
Hat denn niemand eine Meinung? Egal wie vernichtend sie auch sein möge!?!?
Anbei noch eine Frage zum Pflanzenbesatz: Welche Pflanze würdet ihr noch hinter der Wurzel setzen? Sollte Grün lästig sein!!



MfG Björn
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby scottish lion » 14 May 2012 20:43
Hallo Björn,

und herzlichen Glückwunsch zum echt gelungenen Layout! Nur die komischen weißen Röllekes im Vordergrund und das Garn an der Wurzel sind gewöhnungsbedürftig ( :wink: ).

Und mir ist grün noch nicht lästig geworden. :D

Ernsthaft: die wie zufällig dorthin gefallenen Steine wirken sehr natürlich, gefällt!
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby schmidtchen82 » 15 May 2012 07:43
Hallo Bernd!

Danke schon mal für das Lob!
Die weißen "Steinchen" sind schon wieder raus! Hab die als Beschwerung auflegen müssen da mir das HCC aufgetrieben ist, obwohl ich die 9 Töpfe echt klein gemacht habe! Hätte nicht gedacht das es so aufschwimmt! Die anderen klein Lavasteine dienen dem selben Zweck, eigentlich wollte ich sie wieder rausnehmen wenn das HCC festgewurzelt ist! Aber mittlerweile gefällt mir das auch!?
Bin am überlegen ob ich noch im Hintergrund Rotala Green einsetzte, was meint ihr??

MfG Björn
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby schmidtchen82 » 24 May 2012 11:15
Hallo!

Mal wieder ein kleines Update!
HCC wuchert wie verrückt, der Rest der Pflanzen wächst normal! Bis jetzt nur ein minimaler Anflug von Grünalgen! Hoffe es wird nicht mehr ;-)
Da sich das Aquarium meines Nachbarn verabschiedet hat, sind nun doch schon Bewohner eingezogen: 2 Black Mollys und drei Guppys, welche noch bei mir Ihr Gnadenbrot erhalten und drei Red Fire Garnelen, welche nächste Woche auf 20-30 aufgestockt werden!
So nun Fotos, und wie immer bin ich für Kritik offen!!! :-)

Attachments

MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby scottish lion » 24 May 2012 11:25
Hallo Björn,

nun ist es an der Zeit, das erste Mal Rasen zu mähen! HCC etwa 1 cm über Bodenhöhe einkürzen. Die abgeschnittenen Teile schwimmen dann oben und können abgekeschert werden. Du wirst fluchen: über die Schnippelei, all die "schönen" Steine, die beim Schnippeln im Weg rumliegen, über die ewig dauernde Abkescherei, über die Guppies die mit ins Netz schwimmen... Lohn der Mühe: es sieht einfach superg... aus.

Böse Zungen würden sagen: macht der sich mit den Lebendgebärenden das schöne Layout kaputt... soll er sie doch gleich entsorgen, wenn sie schon ins Netz schwimmen. - Ich würde sowas nie nie nie äußern!!!

Viel Spaß! :D
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby schmidtchen82 » 24 May 2012 12:08
Hallo Bernd!

Erstens würde ich sie einfach so auch nicht entsorgen und meine kleine Tochter (4jahre) freut sich und findet sie Super schön! :( Naja was macht man nicht alles für die Kleinen! :-)

Mit dem mähen wollte ich noch Nenn wenig warten bis alles fest verwurzelt ist!

Nächste Woche ziehen noch Nenn paar Ableger rotala spec. Green ein! Dann bin ich noch am überlegen ob ich noch nenn kleinen Farn in die Mitte der Wurzel setze??? Was mein Ihr??
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby Chrizz30 » 24 May 2012 12:13
Hallo Björn,

ich bin fast zum selben Zeitpunkt mit meinem ersten Scape angefangen (8.05.) und ich muss sagen das sich das HCC bei mir längst nicht so schön entwickelt hat bisher wie bei deinem schönen ''Rasen''.

Liegt es an meiner Düngung?! :?

Also wie gesagt Daumen hoch für dein Scape! :thumbs:

Die Idee mit der Rotalla ist gut. Um noch etwas Kontrast mit Rot zu erzielen würde ich auch noch eine zweite Sorte der gleichen Art einsetzen, die noch rötlicher wird z.B Rotalla rotundifolia oder R.wallichi

Die Blyxa gefällt mir sehr gut, gerade mit den rötlichen Spitzen. Ich glaube die werde ich auch mal ausprobieren.

Was hast du eigentlich bzgl. Fischbesatz geplant?


Sonnige Grüße

Christoph
User avatar
Chrizz30
Posts: 9
Joined: 14 May 2012 12:38
Location: Senden
Feedback: 0 (0%)
Postby schmidtchen82 » 24 May 2012 12:24
Hallo Christoph!

Ob es an Deiner Düngung liegt bez. dem HCC weiß ich nicht? Ich dünge momentan täglich 2ml NPK und 1,5ml Eisenvolldünger und Bio CO2!
Mal sehen wie sich die Rotala Green entwickelt und mal sehen was noch dazu kommt! Nach alles ganz in Ruhe!
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby Kalle » 24 May 2012 12:36
Hallo Björn,

mir gefällt das Becken super gut - dein Arragenment und die Lavasteine passen perfekt für die Größe.

Kleine Kritik: Mich hat das etwas wuchernde Javamoos eher gestört - Moos fände ich schon gut, aber vielleicht etwas Filigraneres, eventuell auch auf dem Holz (z.B. Fissidens fontanus sp. mini)?

Aber das Becken ist ja noch jung, sowas hätte ja auch noch Zeit.

Viel Spass weiterhin mit deinem Becken

VG Kalle

Ps: Meine Töchter wollten auch immer nur Guppys - ich habe dann nachgegeben, es aber später bereut :wink: .
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1496
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby scottish lion » 24 May 2012 18:44
Hallo Björn,

mit dem Zurückschneiden des HCC förderst du Seitentriebe und Festwurzeln.
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby schmidtchen82 » 24 May 2012 19:26
Hallo Bernd
( "mein" fleißigster Beobachter :thumbs: )

Das wußte ich nicht! Na dann werde ich mich die Tage mal aufraffen und danach meine Kids mit einem Kescher ans Aquarium setzen :pfeifen:
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby schmidtchen82 » 24 May 2012 20:21
@ Kalle: dein "Einwand" mit dem Moos werde ich auf jeden Fall überdenken! Werde wohl aber noch warten bis die Hauptpflanzen stehen!
Pflegst du selber das von dir erwähnte Moos?? Konnte bez. " Mini" nichts im Netz finden??
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby Zeltinger70 » 24 May 2012 20:49
Hallo Björn,

bin weniger der Scaper,
efreue mich jedoch gerne an der Kreativität der Leute hier.
Dafür bin ich erfolgereicher Pflanzensammler. :lol:

Nun meine Meinung:

Prinzipiell gefällt es mir,
schließe mich jedoch Christophs Auffassung an,
etwas Kontrast wäre sicherlich aufwertend.
Entweder bezüglich der Blattform und/oder der Farbe.
Ich würde das Pogostemon erectus ersetzen.
Z.B. gegen Ludwigia arcuata, Ludwigia ovalis oder gegen
eine Pflanze die Belebung fürs Auge ins AQ bringt und Dir gefällt.

Obige Pflänzchen könnten Dir evtl. auch gegen die Grünalgen helfen.

Mach weiter so, auch wenn ich nicht immer meinen Senf dazu gebe, werde ich den Threat verfolgen.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
39 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
A long Way
Attachment(s) by AQ Dave » 24 Dec 2013 00:07
17 2520 by AQ Dave View the latest post
04 Apr 2014 08:34
60l Cube, long way
Attachment(s) by Pere » 02 Oct 2011 09:37
20 2833 by Pere View the latest post
26 Jun 2012 21:13
Long forgotten Gate
by Hannes85 » 04 Jul 2008 10:51
142 18750 by Hannes85 View the latest post
19 Oct 2008 13:02
LONG SCAPE 80X25X25
Attachment(s) by DennisK » 19 Oct 2013 18:04
6 1662 by DennisK View the latest post
27 Nov 2013 20:10
Take your time
Attachment(s) by alex1978 » 08 Feb 2017 22:25
27 2460 by Kalle View the latest post
03 Apr 2017 23:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests