Post Reply
29 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Christian84 » 06 Jan 2013 09:49
Hallo zusammen, nach längerer Überlegung habe ich mich nun entschlossen, ein 20 Liter Iwagumi als Zweitbecken einzurichten.
Die Planungsphase ist nun so gut wie abgeschlossen und fast alles an Material bestellt.

Es wird ein Glasgarten Mini M Becken mit den Maßen 36x22x26cm. Als Beleuchtung habe ich mir die ADA Aquasky LED Leuchte bestellt, die nur einen Tag Lieferzeit brauchte (Danke an Tobi) :thumbs:
Die 5kg Minilandschaft als Hardscape und viele Kleinteile sind bereits auch schon da und warten nun auf das Becken, dass wahrscheinlich morgen geliefert wird.
Gestartet wird mit der "Dry-start-method". Für die Bepflanzung ist das HCC schon in der engeren Auswahl. Gerne nehme ich auch Tipps entgegen.

Eine kurze Übersicht der Einrichtung:
Glasgarten Mini M
ADA Aquasky Beleuchtung
6 kg ADA new Amazonia Soil
5kg Minilandschaft
Eden 501 Aussenfilter
CO2 Druckgas über Diffusor
Filterrohre aus Acrylglas
Milchglasfolie für die Rückseite

Anbei ein paar Fotos von der neuen Leuchte und dem Hardscape, wie es evtl. im Becken stehen könnte.
Die ADA Aquasky macht einen ordentlich verarbeiteten Eindruck. Die Verklebungen vom Acrylglas sind wirklich erste Sahne. Etwas störend finde ich den klobigen Steckdosen Adapter. Für diesen Preis dürfte man schon eine deutsche Steckerversion erwarten können :shocked:

Mehr Details und Bilder von der Einrichtung gibt es sobald das Becken da ist und genügend Zeit da ist. Ich kann es kaum mehr erwarten :hechel:

Dateianhänge

Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Christian84 » 07 Jan 2013 17:50
Guten Abend zusammen, heute ist das Becken gut verpackt angekommen. :D
Ich habe mich gleich an die Arbeit gemacht. Zuerst habe ich die Unterlage zurechtgeschnitten und die Milchglasfolie auf der Rückseite verklebt. Das ging alles sehr zügig. Der Bodengrund ist im Becken und die Steine wurden vorerst mal gesetzt.
Wenn das Layout endgültig sitzt, gibt es nochmal 1-2kg Soil dazu, um die Steigung nach hinten zu verstärken.

Da die Bepflanzung (HCC und Elocharis parvula) erst gegen Ende der Woche eintreffen werden, habe ich noch Zeit, das Layout auf mich wirken zu lassen und ggf. noch Veränderungen vorzunehmen. Gerne dürft ihr mir Feedback geben.

Anbei ein paar Bilder von heute.

Dateianhänge

Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Solarcamper » 07 Jan 2013 18:06
Hallo Christian,

die Steinanordnung finde ich prima gelöst. Jetzt musst du nur noch mit den Pflanzen die richtigen Akzente setzen. Bin gespannt...

Was hast du für eine Hintergrundfolie verwendet?

Gruß
Steffen
Benutzeravatar
Solarcamper
Beiträge: 68
Registriert: 28 Sep 2012 14:50
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian84 » 07 Jan 2013 18:15
Hallo Steffen, danke für dein Feedback. Das freut mich. :thumbs:
Die Milchglasfolie (Adhesive) ist von der Fa. D C Fix und hat die Nr. 16. Ob die Nummer eine hornbachinterne Nummer ist, kann ich dir leider nicht genau sagen. Die Folie an sich ist wirklich schön milchig. Ich habe an meinem 125l Würfel eine Milchglasfolie verklebt, die nicht so schön trüb ist.
Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Fredo » 07 Jan 2013 18:16
Hi Christian!

Das sieht extrem vielversprechend aus!
Ich fiebere jetzt schon selber mit und freue mich weiter Posts.
Sehr schicke Ausstattung und die Anordnung der Steine finde ich auch sehr gelungen.
Auf dem 2ten Bild, schräge von der Seite sieht es für mich vl. etwas dramatischer aus,
aber so wie`s ist finde ich`s klasse! :thumbs:

Viel Erfolg beim Dry-Start und beim Wassereinlassen und bitte weiter berichten, danke!

Eine Frage hätte ich noch:

-Wie stehst Du dazu den Eden-Filter neben dem Becken zu haben?

-Das Telefon ist erstmal Cool!
Aber der Filter?

Bis dahin und alles Gute!

LG
Fredo
LG
Fredo
Benutzeravatar
Fredo
Beiträge: 429
Registriert: 06 Jan 2012 19:41
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon Christian84 » 07 Jan 2013 18:25
Hallo Fredo! Auch dir danke ich fürs erfreuliche Feedback! :smile:

Zum Eden Filter: Ich werde versuchen, den Filter eventuell hinter das Becken zu stellen. Alternativ käme auch in Frage, den Filter seitlich neben dem Becken zu platzieren und mit einer mattschwarzen, dezenten Kunststoffabdeckung zu tarnen. Viel schlimmer als einen Rucksackfilter finde ich den Eden nun auch nicht :roll:
Jetzt muss ich erst einmal abwarten, bis der Drystart beendet ist und der Ein- und Auslauf installiert ist. Dann muss ich sehen, wie ich mit der Schlauchverlegung zurecht komme. Übrigens kommen nun doch echte Glaswaren ins Becken. Die Acrylglasrohre bleiben dann erst mal im Keller.
Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 07 Jan 2013 18:53
Hallo Christian,
der Kontrast zwischen der modernen Beckenhardware und dem Telefon hat echt was. :smile:
Die Steinanordnung finde ich auch prima. Ich würde nur den hinteren rechten Stein noch etwas eingraben (dabei nach rechts kippen), damit er neben dem Hauptstein nicht so mächtig wirkt. Eventuell kannst du den Hauptstein noch ein klein wenig höher setzen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian84 » 07 Jan 2013 19:03
Hallo Jens, auch über deinen positiven Senf freue ich mich :lol: :tnx: Wieso sind nur alle so scharf auf das Telefon? Mich nervt es immer wieder, weil es keine Wahlwiederholung hat. Bei einer belegten Hotline kann einem das ganz schön auf den Keks gehen :sceptic:
Der rechte hintere Stein hat mir wegen der Größe auch etwas Sorgen gemacht. Eigentlich wollte ich ein Stück abschlagen aber hatte dann doch Angst, dass er in mehrere Stücke zerbricht. Durch die dreieckige Form kann ich ihn leider nicht weiter nach rechts kippen, weil er sonst an Höhe deutlich zunimmt. Der Mainstone wurde bereits mit 5cm Styropor aufgebockt.

Ich habe gerade eben nochmal einen ordentlichen Schwung Soil aufgeschüttet, um mehr Dramatik ins den Garten zu kriegen.
Hier noch einmal ein paar Bilder.

Dateianhänge

Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 07 Jan 2013 20:44
So finde ich es besser. :thumbs: Den Hauptstein würde ich eventuell etwas mehr gerade rücken (nach rechts kippen).
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Solarcamper » 07 Jan 2013 21:44
Hallo,

gefällt mir jetzt auch besser :thumbs:

Danke für den Hinweis mit der Folie. Werde dann bei nächster Gelegenheit mal in den Hornbach spazieren. Ich habe mir eine Klebefolie im Bastelladen gekauft, die taugt leider nix :down:

Übrigens, der Steckdosenadapter deiner Aquasky ist, so hat es mir ein Händler gesagt, nicht original von ADA, sondern eine freiwillige Beigabe deines Händlers (war zumindest bei mir so). Also nicht wundern wenn die Qualität dieses Adapters nicht überzeugen kann.

Gruß
Steffen
Benutzeravatar
Solarcamper
Beiträge: 68
Registriert: 28 Sep 2012 14:50
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon akid1 » 07 Jan 2013 22:29
Wenn der Wunsch nach einem hochwertigen Adapter zu stark wird, guck dir mal die Adapter von Skross an.

Die sind absolute Spitzenklasse!

Gruß,
Alex
Viele Grüße,
Alex
Benutzeravatar
akid1
Beiträge: 62
Registriert: 06 Dez 2012 22:05
Wohnort: Köln
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Frederic G » 08 Jan 2013 00:25
Geiles Projekt, aber biiiiiittteeeee größere Steine!!! :smile:
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
Benutzeravatar
Frederic G
Beiträge: 381
Registriert: 26 Mär 2011 15:32
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kloner91 » 08 Jan 2013 02:18
Hi Christian,

ich finde es Klasse :thumbs: bin gespannt wie es sich weiter macht.

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
Benutzeravatar
Kloner91
Beiträge: 293
Registriert: 23 Aug 2012 19:39
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Christian84 » 10 Jan 2013 18:15
Hallo zusammen! Heute gibts wieder ein größeres Update.
Die Pflanzenlieferung ist heute angekommen. :thumbs: Das einzig blöde war, dass ich alle Pflanzen inVitro bestellt habe und die HCC auf Steinwolle gekommen ist. Da ich noch etwas Alaun habe, wurden die Hemianthus mit einer Dosierung von 2 TL auf 5 Liter Wasser in gut 15 Minuten Tauchzeit von evtl. Schnecken befreit. Danach wurden die Töpfe nochmal ordentlich gewässert und portioniert. Der Soil ist seit 2 Tagen befeuchtet und ist wunderbar durchgezogen. Optimale Bedingungen, um das Grüne zu setzen :grow:
Die Elocharis Parvula ließ sich wunderbar setzten, die HCC dagegen konnte ich nur auf das Substrat legen. Hoffentlich wächst alles schön an. :?
Das Becken ist nun mit einer Folie und einer speziellen Iwagumikondenswalnuss :flirt: ausgestattet, um die Feuchtigkeit zu halten. Jeden Tag wird 1-2 mal gelüftet. Das Licht brennt vorraussichtlich 10 Stunden täglich. Wenn alles gut läuft wird in 3-4 Wochen geflutet.
So, die Ausrüstung ist nun auch komplett und der Eden 501 wird seinen Platz unter dem Regal bekommen.
Jetzt heisst es erst einmal abwarten :kaffee1:


Frederic G hat geschrieben:Geiles Projekt, aber biiiiiittteeeee größere Steine!!! :smile:

Danke Frederic, aber eine erneute Bestellung einer Minilandschaft ist auch eine Kostenfrage. Ich bin immerhin schon weit über 400 Euro...

akid1 hat geschrieben:Wenn der Wunsch nach einem hochwertigen Adapter zu stark wird, guck dir mal die Adapter von Skross an.

Die sind absolute Spitzenklasse!

Gruß,
Alex


Hey Alex, Danke für den Tipp. Ich werde mich mal umsehen ob es bei uns um die Ecke diese Adapter gibt.










Gruß

Christian
Benutzeravatar
Christian84
Beiträge: 142
Registriert: 26 Dez 2010 15:22
Wohnort: Plattling
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Kloner91 » 10 Jan 2013 18:47
Hi Christian,

Also ich find, dein Becken klasse !
Bin echt gespannt wie es sich entwickelt :thumbs:

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
Benutzeravatar
Kloner91
Beiträge: 293
Registriert: 23 Aug 2012 19:39
Bewertungen: 9 (100%)
29 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Glasgarten Mini M Iwagumi Neustart
Dateianhang von Stifflers Mum » 11 Feb 2015 20:38
4 623 von Stifflers Mum Neuester Beitrag
17 Feb 2015 18:20
Aufbau-Doku 60x30x36cm GlasGarten Iwagumi
Dateianhang von armagedd0n » 06 Nov 2010 19:09
63 8467 von Daniel_F. Neuester Beitrag
29 Apr 2011 09:31
GlasGarten Mini M
von MarcelD » 17 Aug 2010 15:34
121 18224 von secretdanny Neuester Beitrag
09 Okt 2012 12:19
Mein Glasgarten Mini M
Dateianhang von bärli » 11 Apr 2010 18:30
30 3739 von Kornilein Neuester Beitrag
25 Feb 2012 12:57
Mein Glasgarten Mini L
Dateianhang von DennisK » 17 Jun 2012 09:55
7 1181 von DennisK Neuester Beitrag
11 Jul 2012 17:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste