Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby DJNoob » 08 Oct 2014 11:02
Hi Flowgrower zusammen, ich habe seit etwa 2 Wochen Algen im Becken, wo ich nicht weiß, warum sie da sind.
Meine Wasserwerte die ich in der ganzen Woche versuche zu erzielen sind, Po4 von 1,5mg/l - 2mg/l und No3 no3 von 20mg/l.
Seit etwa 3 Monaten habe ich eine DIY LED Anlage mit RGB Beleuchtung rot/blau im Verhältnis von 5/1.
Die Pflanzen wachsen super schnell und ohne Nährstoffmangel. Nur die Algen vermehren sich seit etwa zwei Wochen und werden nicht weniger. Sie wachsen langsam auf die länge, aber dafür vermehren sie sich so schnell, das ich sie mittlerweile im ganzen Becken habe.

Ich mache jeden Freitag WW von 50% und reinige dabei die Scheiben und sauge etwas Mulm im vorderen Bereich ab.

Filter: Eheim Pro 3 600 bestückt mit Filtervlies sowie Schaumstoff.

Wasserwerte: 375L 150x50x50 24,5° PH: 6,3 KH: 2 GH: 4 CO2: 30 NO2: 0,01 NO3: 20 PO4: 2 FE: 0,1 NH4: 0,1 K: 8 MG: 8 Licht: LED

Ich dachte, ich versuche diese Woche mal, die Beleuchtung von 100% auf 60% runter zu drehen und die Beleuchtungszeit von 11 std auf 8 stunden runter zu regeln. Da ich bemerkt habe, das sich die Pflanzen bei 100% Beleuchtung sich wie ein Regenschirm nach 8 stunden schließen. Also habe ich die Beleuchtung seit Montag runter gedreht auf 8 stunden und gleichzeitig auf 70% runter geregelt die Beleuchtungsstärke.

Habt ihr eine Idee, ob das gut geht?

Ich dünge Po4 auf 2mg/l und No3 auf 20mg/l am Freitag auf Stoß und habe nach einer Woche nur noch 1-5mg/l No3 und etwa 0,4mg/l. Das ist mir schon seit Wochen aufgefallen und deswegen dünge ich dienstags/Mittwoch nochmal nach, so das ich auf meine gewünschte Werte oben ankomme.

Besatz an Fischen:
- 10 Otos
- Amanos
- 10 Guppys
- 30 Rotkopfsalmler
- 2 Blau Skalar Pärchen

Das Becken läuft nun seit etwa ende Juni und habe sonst keine Algen im Becken, zumindest keine ersichtlichen.

2565525647256542565325650
25651256522564925648

Attachments

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby Hübby » 08 Oct 2014 11:20
Hallo Bülent,

ich bin kein Algenprofi könnte mit aber vorstellen das eine tägliche Düngung helfen würde damit du die Werte konstant bei Nitrat 20 und Phosphat bei 2 halten kannst. Vieleicht haben die Pflanzen einfach mitte der Woche Stickstoffmangel und deswegen kommen Fadenalgen. Laut Algenratgeber ist dies ja ein Grund das Fadenalgen auftreten.

Gruß
Steffen
Gruß
Steffen
Hübby
Posts: 358
Joined: 21 Jul 2013 08:39
Feedback: 6 (100%)
Postby DJNoob » 08 Oct 2014 11:30
Hi Steffen, Tatsächlich hatte ich vorgestern einen no3 Mangel. Da lag der Wert bei 1mg/l und habe diesen erhöhrt auf 20mg/l. Ich muss noch erwähnen, das ich täglich Mikro Basic Eisenvolldünger dünge undzwar jeden morgen 7 Tropen.

In meinem 30er Becken hatte ich ebenfalls diese Woche mit den Algen und nach dem ich dort Froschbiss hinzugefügt hatte, so das dass Becken abgedunkelt wurde, verschwanden die Algen von alleine innerhalb einer Woche. Dort dünge ich nie, mache ebenfalls Wöchentlich WW.

Hier mal die WW vom Versorger

Attachments

Stadtwasser.pdf
(30.42 KiB) Downloaded 69 times

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby DJNoob » 08 Oct 2014 15:39
Hi, ich habe nochmals die Turbelle ausgeschaltet, die alle 2 stunden für eine halbe stunde lief. Dazu die Aussenpumpe um die hälfte runtergedreht.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 08 Oct 2014 16:36
Hallo Bülent,
Tolles Aquarium!
Du düngst auf 375 Liter tgl. nur 7 Trpf. Mikrobasic und trotzdem hast Du einen Fe-Wert von 0,1 mg/l...??
Düngst Du denn das Wechselwasser so stark auf?
No3 würde ich auch nicht so in dem Mangel laufen lassen, sondern nach Möglichkeit tgl. düngen.
PO4 würde doch eigentlich mit wöchentlich1-1,5 mg/l genügen.
Die Beleuchtung vorerst etwas zu reduzieren, ist sicherlich auch sinnvoll.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 08 Oct 2014 16:41
Hi Volker, N-P täglich zu düngen, bzw. 2 mal die Woche, habe ich öfter vorgeschlagen bekommen.
Nur bin ich dazu ehrlich gesagt etwas faul. FE liegt meistens zwischen 0,05mg/l - 0,1mg/l. Die letzte Messung liegt ein paar Tagen zurück.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 08 Oct 2014 16:43
Hi Bülent,
Ich meinte NO3 tgl. oder alle 2 Tage und PO4 meinetwegen wöchentlich.
Bau Dir doch eine Dosieranlage, wenn Du zu "faul" bist...
Düngst Du das Wechselwasser auf 0,05-0,1 mg/l Fe auf?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 08 Oct 2014 16:51
Hi Volker, was meinst du mit Wechselwasser? Den Eisenvolldünger gebe ich einfach täglich hinzu. An dem Tag des Wasserwechsels dünge ich garnicht. Beim WW kommt das Wasser so wie aus dem hahn ins Becken mit ca. 18°.
No3 ist bei mir Unterschiedlich, mal habe ich einen Wochenverbrauch von 10mg/l manchmal nur 5mg/l. Ein Düngeautomat habe ich nicht vor zu kaufen, da dünge ich dann lieber abends NP und morgens Eisen :D.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 09 Oct 2014 08:04
Hallo Bülent,
Mich wundert halt, dass Du mit nur 7 Tropfen Volldünger tgl. einen Fe-Wert von 0,05-0,1 erreichst und hältst... :sceptic:
Daher vermutete ich, Du würdest das (Wechsel-) Wasser beim Wasserwechsel auf diesen Wert aufdüngen.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby DJNoob » 09 Oct 2014 11:48
Hi Volker, nach dem Wasserwechsel gebe ich 12 Tropfen dazu ;). Also stoße den etwas hoch und dann am nächsten Tag wie die anderen tage immer 7 tropfen bzw. 8 Tropfen.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby DJNoob » 09 Oct 2014 17:32
HI, hat denn niemand sonst welche Tipps? Ich werde gleich nochmal die WW entnehmen und einen großzügigen WW machen. Soll ich dann No3 und Po4 nachdüngen?
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1900
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby bernhardfj » 27 Oct 2014 21:58
Du sagst nicht Wieviele Amanogarnelen Du im Becken hast, bei Deiner Beckengrösse von 375 Liter sollten es schon 40 sein, dann mal für mehrere Tage jede Fütterung aussetzten, dann bin ich mir sicher die Amanos schaffen das Problem mit den Ottos in einer Woche aus der Welt.

Bei mir funktioniert es zu 100%.

Grüsse
bernhardfj
Posts: 31
Joined: 06 Aug 2014 16:12
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Überal Algen Rote und grüne suche Hilfe.
by bentok » 06 Oct 2008 17:00
4 1469 by bentok View the latest post
07 Oct 2008 12:28
Bitte um Hilfe...
Attachment(s) by Tobi82 » 28 Feb 2013 20:44
4 646 by Atreju View the latest post
06 Mar 2013 09:39
Bitte um Hilfe - Pinselalgen
Attachment(s) by spenca » 17 Jun 2009 14:16
140 8082 by spenca View the latest post
18 Apr 2010 07:26
Bitte schnelle Hilfe !
Attachment(s) by markus1380 » 20 Oct 2009 19:52
11 1255 by markus1380 View the latest post
25 Oct 2009 16:35
Algenproblem bitte um Hilfe
Attachment(s) by Moredps » 01 Jul 2012 22:01
15 1239 by Moredps View the latest post
18 Jul 2012 08:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests