Würfel-"Zwangs"-Paludarium (Doku)

iNMa

New Member
HI,

ich dokumentiere hier einfach mal mein neues Projekt...
Wer Tipps, Meinungen, Vorschläge, etc. ist gern gesehen ;) - der Rest auch :p

Nachdem ich via Kleinanzeigen einen Würfel ergattert habe, dieser aber ggf durch Transport einen Platzer (untere linke Ecke) bekommen hatte, kam mir die Idee ein Paludarium aufzubauen...extrem inspiriert durch diese Forum (dafür auch danke)

Schritt 1: Panik besiegen und die Idee: Paludarium....die Ecke wo der Platzer ist, werde ich bald eine Scheibe diagonal einkleben/-silikonieren, und schaffe somit parallel einen Landteil...Ich habe die vergangenen 2 Tage damit verbracht den weißen Lack runterzubekommen, hat soweit auch geklappt...

Schritt 2: Planen, planen, planen
Schrank bauen, Scheibe einkleben, Steine organisieren im Raum Berlin, etc etc
 

Anhänge

  • defekt.jpg
    defekt.jpg
    884,5 KB · Aufrufe: 1.894

Jörg_O.

Member
Hallo,
ich hatte mal ein Juwel Lido120 zum Paludarium umgebaut. Da wollte ich zunächst, wie du, einen Steg für einen Landteil einkleben. Ich bin aber mit Silikon nicht betraut und habe den nicht 100% dicht bekommen (Test Wasser in den Landteil gießen. Beobachten ob sich Wasserteil füllt). :pfeifen:
Dann habe ich mich für einen Sumpfteil entschieden. Ich habe sogar das Wasser über einen Miniwasserfall auf den Sumpfteil sickern lassen. Du brauchst dich dann um die Landpflanzen nicht separat kümmern und es gibt tolle Sumpfplanzen zwecks Dschungelbegrünung des oberen Teils. :roll:

Grüsse Jörg
 
Oben