Reinhäuser Wald

p'stone

Member
Hallo Flowgrower,

Ich bin zur Zeit bei der Planung und Gestaltung eines neuen Aquariums.
Ich möchte Euch meine Ideen vorstellen und würde mich natürlich sehr über Tipps und Anregungen freuen.

Da ich schon seit längerem von meinem Rio 125 nicht mehr so angetan bin plane ich schon eine Weile an einem neuen, etwas größeren und vor allem tieferen Becken. Da mein Budget nach den Urlauben leider nicht mehr ganz so groß ist, ist es doch kein Weissglasbecken mit Schrank von Emmel geworden. Den Unterbau habe ich mir also aus Ytong und Holz selber gebaut, das Becken ,auch wegen der wegfallenden Transportkosten, vor Ort bei Aquarienbau Schwarz in Göttingen bauen lassen.
Das Becken hat die Maße 90x45x45 cm, ist aus Floatglas (10mm) und wurde ohne Streben transparent wulstverklebt.
Ich bin mit der Qualität des Aquariums sehr zufrieden.



Die Technik, die zum Einsatz kommen soll ist:
Hydor Professional 350 Filter mit Glasware von Cal Aqua Labs
Hydor externer Regelheizer 300W (16/22)
CO2 Druckgas mit externem Reaktor von us-aquaristik, Nachtabschaltung
Bei der Beleuchtung habe ich mich noch nicht entschieden.
Ich stehe noch mit Christian (Vetzi) in Kontakt. Alternativ steht eine Daytime Cluster zur Debatte.

Beim Bodengrund habe ich mich auch noch nicht entschieden.Ich hätte gerne das Black Earth 9 von Cal Aqua Labs ausprobiert, das gibt es aber zur Zeit nicht zu bestellen. Ich schwanke also noch zwischen ADA New Amazonia und dem Environment von Glasgarten.
Was mich beim ADA stört, sind die vielen Wasserwechsel beim Einfahren, beim Environment stört mich, daß es soviel Phosphat schluckt.Im Rio hatte ich das Nature Soil von O.Knott, da bin ich mit der Phosphatdüngung auch nach einem Jahr kaum hinterher gekommen.

Nun zum Layout.
Ich bin von Eddi's Sticks & Stoneshttp://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/sticks-n-stones-t29189.html und anderen Waldaquarien sehr begeistert, deshalb möchte ich in diese Richtung was machen.
Mir schwebt also ein Waldszenario mit Felsen vor. Im Göttinger Umland gibt es z.B. bei Reinhausen wunderschöne Wälder mit tollen Kletterfelsen. Deshalb der Name.
Als Layout-Material habe ich Korkeiche und Minilandschaft.
Hier mal ein Entwurf.


Rechts soll es hinter dem Felsen mit Soil recht hoch angefüllt werden, links nicht ganz so hoch.
Zwischen den Felsen soll das Soil nach hinten ansteigen.

Bei der Bepflanzung sieht mein Plan bis jetzt so aus:

Als Bodendecker möchte ich dieses Mal das Hcc ausprobieren.

$Hemianthus callitrichoides "Cuba"

Links zwischen die Bäume soll eine Rotala-Art und evtl.Hottonia palustris

$Rotala rotundifolia

$Hottonia palustris

Außerdem möchte ich noch diese Pflanzen einsetzen:

$Hygrophila lancea (H. sp. "Araguaia")

$Hydrocotyle cf. tripartita

$Hygrophila pinnatifida

$Hemianthus glomeratus

$Blyxa japonica var. japonica

Ansonsten sollen noch einige Bucephalandren rein.

Soweit erstmal,

Schöne Grüße
Thomas
 

troetti

Member
Hi Thomas,

schön, das Du Dich von meinem Layout inspirieren läßt. Habe erst jetzt Dein Vorhaben entdeckt. :smile:

Ich würde allerdings den dritten dünnen Ast von links, mehr in die linke Ecke setzen, so dass er zwischen den beiden vorderen Ästen platziert ist. Dadurch erhälst Du mehr Tiefe. :thumbs:

Bin gespannt, was Du daraus machst. :smile:
 

p'stone

Member
Hallo Eddy,

danke für Dein Feedback.
Dies ist noch nicht das endgültige Layout. Ich habe die Bäume und die Felsen auch schon ein wenig verschoben.
Ein Stamm von links ist nach rechts rüber gewandert,die beiden vorderen links etwas gedreht.
Die Felsen auf der rechten Seite etwas weiter nach hinten, die auf der linken etwas weiter nach vorne und ein klein bißchen zur Mitte.
Im Moment probiere ich noch viel aus. Macht auch echt Spaß.
Die Stämme werden auch noch auf Wasseroberflächenniveau gekürzt.
Ich stelle morgen mal ein aktuelleres Bild rein.

Gruß
Thomas
 

p'stone

Member
Hallo,

so langsam wird es konkret.
Die Leuchte von Christian (Vetzi) geht morgen auf die Reise zu mir, die Pflanzen sind bestellt.
Beim Bodengrund habe ich mich für den ADA Amazonia entschieden. Darunter JBL Volcano Mineral
und als Deckschicht Amazonia Powder.

Mit der Anordnung der Bäume und Felsen habe ich noch ein wenig gespielt.
Der Bodengrund ist schon im Becken und wird im Wechsel befeuchtet und gelüftet.

Die Bucen, teils eigene Ernte, teils neue Arten warten auf ihren Einsatz.
Und ich freue mich auch schon tierisch auf das Bepflanzen und Fluten des Beckens. :gdance:

Und so sieht es momentan aus:


Schöne Grüße
Thomas
 

p'stone

Member
Hallo,

ich habe gelesen, daß es bei dem ADA-Soil evtl. besser ist , den Filter erst nach 1-2 Tagen anzuschließen, wenn die Trübung durch das Soil nicht mehr da ist.
Da die CO2-Versorgung im Filterkreislauf untergebracht ist, frage ich mich , ob es notwendig ist CO2 erst
über einen anderen Weg einzuleiten?
Oder reicht es , wenn sie auch erst nach 1-2 Tagen beginnt?

@ Eddy: Danke :smile:
Morgen geht's ans Bepflanzen.

Gruß
Thomas
 

vetzy

Member
Hallo Thoams,

sieht echt Klasse aus dein Projekt. Ich bin auf deinen Wald gespannt. Habe ja dein 60er vor der Bepflanzung gesehen. Daher denke ich das du aus dem großen Teil was richtig feines machst. Du hast ein Händchen für die Kleinigkeiten die gerade so ein Waldbecken ausmachen. Das kann doch sehr schnell als plump und dahingeklatscht ausssehen.

Wenn du den Filter auslassen willst, würde ich für die Tage auch kein CO2 einleiten. Da würde ich mir nicht so die Gedanken machen. Könntest aber den Filter auch so bestücken das du als erstes ein wirklich ganz feines Filtermaterial einsetzt. Da bleiben dann der Hauptteil der Trübung hängen. Das kannst du dann nach kurzer Zeit einfach weg schmeißen.

Gruß Christian
 

p'stone

Member
Hallo,

so , daß Becken ist fertig. :gdance:
Das Bepflanzen ging doch schneller als gedacht.
Da das Wasser nicht trübe durch das Soil ist, habe ich den Filter mit der CO2-Versorgung und dem externen Heizer
auch schon angeschlossen.

Die Beleuchtung habe ich wieder von Christian (Vetzi) .
Die Leuchte hat 7000 Lumen bei 90 Cri und macht ein sehr schönes Licht.
Ein Tageslichtcontroler (TC420) ist auch angeschlossen.
Beleuchtet wird im Moment :
10:30 Uhr Beginn der Dimmung
von 11:00-17:00 volles Licht
dann wird bis 17:30 rausgedimmt.

Pflanzenliste:
HCC
Hygrophila araguaia
Cryptocoryne pigmea
Rotala sp. pearl
Hottonia palustris
Rotala rotundifolia
Rotala sp. colorata
Didiplis diandra
Hydrocotyle tripartita
Bucephalandra Animus, B. Mini catherine, B. Deep purple, B. Purple rain, B. Alamanda V4

Hier einige Bilder:

Vorm Fluten

Gesamtansicht

Bucephalandra animus

Purple rain,

Hinten links

Hinten rechts

Mitte

Vorne rechts

Zum Einfahren benutze ich Microbe Lift Nite Out II und Special Blend in Startdosierung.
Gefiltert wird mit Vlies, 1x Filtermatte und 1 Beutel Seachem Purigen.

Gruß
Thomas

@ Christian: :tnx:
 

vetzy

Member
Hallo,

ich bin jetzt schon sehr gespannt wie das wird wenn es mal eingewachsen ist. Viel Spaß mit dem Becken.

Gruß Christian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Carter-Garnele Wald Scape: Pflanzenauswahl Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Hij Grüsse aus dem Schwäbischen Wald Mitgliedervorstellungen 5
H Äste im Wald suchen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Moenkhausia Eryn Aduial - Wald der roten Dämmerung Aquarienvorstellungen 10
tobischo08 Oberbergischer Wald unter Wasser Aquarienvorstellungen 2
svenmc83 VORSCHAU: Wald auf 60cm Aquarienvorstellungen 67
A Wald der Träume 2 Aquarienvorstellungen 35
M Natursteine aus dem Wald Kein Thema - wenig Regeln 5
R Grüße aus dem Bayrischen Wald Mitgliedervorstellungen 1
uruguayensis Erlenzäpfchen im Wald sammeln, Genehmigung erforderlich ? Kein Thema - wenig Regeln 16
S 60x30x45 'Grüner Wald' Aquascaping - "Aquariengestaltung" 18
Tiegars Wald der Ewigkeit (Forest of eternity) 150Liter Aquascaping - "Aquariengestaltung" 39
D komm grade aus dem wald... Artenbestimmung 22
armagedd0n Wurzelfund im Wald 115x50x50cm Lagerung/Behandlung? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
A Wald der Träume Aquarienvorstellungen 90
A Im Wald der Javafarne und Wasserkelche Aquarienvorstellungen 30
X Ein Neuer aus dem Bayerischen Wald Mitgliedervorstellungen 6
Tamura Von Anfang an: 125L Wald Aquarienvorstellungen 13
NiklasN "Wachsender Wald"-Takashi Amano Kein Thema - wenig Regeln 3
B Valli Wald Aquarienvorstellungen 4

Ähnliche Themen

Oben