Position vom CO2 Topper (Paffrathschale)

Coryfan

Member
Hallo,

darf der CO2 Topper (Paffrathschale) ganz nah am Filerauslass platziert sein, und er dadurch eben kräftig unterströmt wird?
Mir ist aufgefallen, das sich der Topper jetzt nur minimal mit einer CO2 Blase füllt, er nicht mehr so voll wird wie an der alten Stelle mit nur wenig Strömung.
Ist da gut oder eher schlecht? :?

Hatte heute eines meiner Becken umgestaltet, und darum auch den Topper anders platziert.
Vorteil an seinem neuen Platz ist eben auch, das er nicht mehr zu sehen ist.

Gruß, Tanja
 

Kejoro

Member
Hallo Tanja,

das ist ein gutes Zeichen. Wenn der CO2-Zufluss vor deiner Umgestaltung gleich geblieben ist, so löst sich das Gas nun besser.
Coryfan":2015ersr schrieb:
Ist da gut oder eher schlecht? :?
Ich würde sagen, dass das gut ist. Jetzt hast du die Möglichkeit, noch mehr CO2 im Wasser zu lösen. Ob das überhaupt nötig ist, sei dahingestellt.

Viel Spaß damit,

Kevin
 

Coryfan

Member
Kejoro":2g0fl5jy schrieb:
Hallo Tanja,

das ist ein gutes Zeichen. Wenn der CO2-Zufluss vor deiner Umgestaltung gleich geblieben ist, so löst sich das Gas nun besser.
Coryfan":2g0fl5jy schrieb:
Ist da gut oder eher schlecht? :?
Ich würde sagen, dass das gut ist. Jetzt hast du die Möglichkeit, noch mehr CO2 im Wasser zu lösen. Ob das überhaupt nötig ist, sei dahingestellt.

Viel Spaß damit,

Kevin

Hallo Kevin,

läuft über die selbe Bio CO2 Flasche wie vorher, hab also nix geändert. Lediglich sitzt der Topper jetzt viel höher, knapp unter der Wasseroberfläche, somit hat das CO2 bei der Zufuhr weniger Gegendruck.

Und ja, es wäre schon von Vorteil, wenn sich der CO2 Gehalt etwas erhöhen würde.
Der Langzeittest war bisher immer sehr dunkelgrün und gegen frühen Abend ging er ins bläuliche.
Von den Pflanzen her wäre es wohl nicht umbedingt nötig, aber die Funkensalmler würden sich über einen etwas niedrigeren Ph wert freuen.
Und klar, den Pflanzen, sind sie noch so anspruchslos, kommt genügend CO2 ja auch zu Gute.
Das sehe ich am Tang in einem Becken ohne CO2 Zufuhr und in dem anderen mit Zufuhr.
Ein riesen Unterschied.

Gruß, Tanja
 

Ähnliche Themen

Oben