Falsche Position CO2-Diffusor?

Jens65

New Member
Hallo und Guten Abend

zuerst wünsche ich allen eine gesegnete Weihnacht!

Nun habe ich, nachdem ich fleißig Videos angeschaut habe, eine Frage zur CO2-Anlage, oder besser zur Positionierung des Diffusor.
Ich habe diesen, ich hoffe man kann das halbwegs gut auf dem Bild erkennen, hinter den Innenfilter gesetzt, in der Hoffnung, dass die ausströmenden Bläschen von der Strömung mitgenommen werden. Rein optisch gesehen scheint das aber nicht so richtig zu funktionieren, jedenfalls sehe ich keine Bläschen in der Strömung und auch der CO2-Dauertest von Aqua Rebel verhält sich eher rebellisch und will nicht umschlagen. Ist nmeine Idee falsch, sollte ich den Diffusor besser vor den Filter setzen, also im Bild gesehen nach links? Könnt ihr mir einen Rat geben?
Ganz rechts ist die Seitenscheiben der kurzen Seite, dann sitzt rechts unten der Diffusor und links daneben der Innenfilter - spiegelt alles etwas auf dem Bild. Als Filterauslauf habe ich dieses lange gerade Rohr mit den kleinen Düsen gewählt und es parallel auf die rechte kurze Aquariumseite ausgerichtet. Die Oberfläche wird dabei nur sehr sanft bewegt. - Wann benutzt man eigentlich welchen Filterauslauf/-düse? Ist das wichtig? Ich hab mal versucht das zu fotografieren - siehe Bilder).

Hintergrund meiner Frage ist, dass ich (meiner Meinung nach) schon sehr viel CO2 einleite, 60 Blasen in der Minute bei einem 125 Liter Becken, Blasenzähler ist ein ISTA mit Rückschlagventil. PH-Wert liegt jetzt bei 6,7, das Wasser kommt mit PH 7,7 aus der Leitung und ist sehr weich (3,6). Es geht hier übrigens um ein Eheim 125 Liter Set, welches neu aufgebaut wird. Es sind also z.Z. Nur 2 Fische und 4 Armanogarnelen im Becken. Wenn die Pflanzen wieder richtig wachsen, soll es ein Gesellschaftsbecken werden.

Vielen Dankl für eure Hilfe.

Viele liebe Grüße!
Jens
 

Anhänge

  • 5B23CAF5-57F7-4823-9257-C73F52377DD4.jpeg
    5B23CAF5-57F7-4823-9257-C73F52377DD4.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 24
  • 69DC447D-307D-4830-8C75-9C7489F0D444.jpeg
    69DC447D-307D-4830-8C75-9C7489F0D444.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 24
  • 59971A99-CD06-43A7-AB2F-02B9AE541F49.jpeg
    59971A99-CD06-43A7-AB2F-02B9AE541F49.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 24
Hallo Jens,
du kannst den Diffusor ja mal testweise links vom Filter platzieren. Dann sollten die Bläschen vom Ausströmer mitgerissen werden. Im Optimalfall lösen sich die Bläschen auf bevor sie die Oberfläche erreichen. Den Dauertest würde ich wenn möglich an der gegenüberliegenden Seite anbringen. Die Bläschenanzahl kannst du ruhig noch ein bisschen erhöhen. Ich leite ca. 150 Blasen pro Minute ein und bei mir ist der Dauertest auch „nur“ dunkelgrün (180l Bruttovolumen). Im Normalfall sollte dies auch ausreichend sein.

Viele Grüße
Christoph
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Hilfe! Bartalgen... Falsche Düngung? Algen 3
R Falsche Vorstellung bei "Förderhöhe" von Aussenfiltern Technik 22
-MerlyN- Rotala H'Ra, falsche Wuchsrichtung Pflanzen Allgemein 7
C falsche Düngung im Gesellschaftsbecken Erste Hilfe 1
A Nährstoffrechner falsche Angaben Lob und Kritik 4
F Falsche Düngung? Erste Hilfe 4
C "Ursachenforschung" Algen - Falsche Düngung? Algen 13
B SaltyShrimp Shrimp Mineral GH/KH+falsche Werte im Rechner? Nährstoffe 0
S Algen im 240l Becken, falsche Beleuchtung und oder Düngung? Erste Hilfe 7
S Nährstoffmangel durch falsche Düngung? Nährstoffe 0
Sylvie Internetbestellung - falsche Lieferung. Welche Rechte? Kein Thema - wenig Regeln 7
E Liefert der Dennerle CO2-Test falsche Werte Nährstoffe 7
Red Sakura Hilfe! Falsche Beleuchtung? Technik 3
S Pflanzen gehen ein? Falsche Düngung? Erste Hilfe 31
K Bartalge durch falsche Kelvin Zahl 7 Beleuchtung Algen 4
J Ich glaube ich habe das falsche Hobby gewählt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 22
T Optimale Position der Glasdurchführung? Technik 6
A Position eines zusätzlichen Innenfilters? Technik 2
C Position vom CO2 Topper (Paffrathschale) Technik 2
Stele Bohrungen Filter Ein- und Auslass Position Technik 11

Ähnliche Themen

Oben