Perpetual Preservation System (PPS) (Pro)

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

das Edward wenig bis keine Wasserwechsel propagiert mag an seinem PPS Classic Ansatz liegen. Ich gehe mit dieser Meinung keinesfalls konform. Wasserwechsel sind schon sehr wichtig für das System.
Die zugeführten Nährstoffwerte sind aber in einem Starklichtbecken dennoch nicht sehr hoch und werden beinahe gänzlich verbraucht.

1/3 Wasserwechsel gegenüber 1/2 wird von vielen Aquarianern so betrieben, so gesehen spricht absolut nichts dagegen. Mit der Düngerdosis zu experimentieren ist ebenfalls keine schlechte Sache. Es geht ja bei diesen Ratschlägen und "Rezepten" eh nur um Anhaltspunkte, damit der Einsteiger eine Richtlinie hat. Sobald jedoch etwas mehr Erfahrung vorhanden ist kann bzw. sollte das System sicher bestmöglich auf die eigene Situation angepasst werden.

Freut mich aber, dass du durch die NPK Zugabe einen besseren Wuchs bekommen hast.
 

MaikundSuse

Member
Hallo Tobi!

Tobi":1pfe3vod schrieb:
mitlerweile testen ja so einige das PPS Pro System. Wie sehen eure Erfahrungen damit aus?

Ich teste das PPS+ System jetzt seit etwa 4 Wochen in meinem 45ger. (2 x 15 Watt T8 )
Das Grün der Pflanzen ist auf jeden Fall kräftiger geworden, die Wuchsgeschwindigkeit ist höher.
Ich denke das war auch zu erwarten.
Da es ein Garnelenartenbecken ist war wohl NPK Mangelware. ;)

Viele Grüße
Maik
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

da ich noch 500 KNO3 habe, benötige ich jetzt noch:

  • 453 g Kaliumsulfat
    46 g Kaliumdihydrogenphosphat
    315 g Magnesiumsulfat
kann da hier jemand aushelfen, oder muß ich morgen zu meinem Chef-Apotheker?

Grüße,
Mark.
 

MaikundSuse

Member
Hallo!

Tobi":340m1ueo schrieb:
Ich habe es einige Zeit benutzt und muss sagen, dass bei mir diese Lösung so nicht funktioniert. Ich habe trotz 1mg/l Kaliumzufuhr noch immer Kaliummangel.

Wie äußert sich das?
Nach Messungen oder haben deine Pflanzen Mangelerscheinungen gezeigt?

Viele Grüße
Maik
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

das hat sich sehr drastisch in massiven kleinen Löchlein in allen alten Blättern gezeigt. Doch ein sehr typischer Kaliummangel. Hab daraufhin Kalium extra dosiert beim Wasserwechsel und die Symptome waren daraufhin verschwunden.
Hier ist das Wasser aber auch sehr Kaliumarm (1,6 mg/l).

Ich finde diese Makronährstofflösung mitlerweile besser... sie basiert auf dem PMDD:

2 Tablespoons (36g) Kaliumsulfat
1 Tablespoon (17g) Kaliumnitrat
0.5 Teaspoon (2.4g) Kaliumdihydrogenphosphat
1 Tablespoon (16g) Magnesiumsulfat

davon dann 2ml pro 40l dosieren.

Mehr Infos findet man hier : James Planted Tank PMDD
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

ich habe jetzt alle Chemikalien erhalten und einen Liter angesetzt, ab morgen werde ich zudüngen nach PPS Pro.
Bin schon gespannt, wie es sich entwickelt. Bei mir schätze ich derzeit die Temp. als das Minimum vorgebend ein, das Wasser hat derzeit nur 18 Grad.

Grüße,
Mark.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

oh ja hatte ich ganz vergessen zu schreiben ;). Ist auf 500ml bezogen.

Pro Düngung werden:

1.0 mg/l NO3
0.34 mg/l PO4
2.3 mg/l K
0.16 mg/l Mg

zugeführt.
 

MaikundSuse

Member
Hallo!

Ich habe letze Woche mal versucht, meiner PPS pro Lösung etwas K hinzu zu fügen.
Seltsammerweise löst sich das Kaliumcarbonat nicht richtig in der PPS pro Lösung.
Es flockt aus und setzt sich am Boden ab.
Oder habe ich mich in der Menge vertan?
Bitte mal auf Denkfehler prüfen:

Ich habe versuchsweise mal 30 ml der PPS pro Lösung genommen.
1 ml der PPS pro Lösung erhöt die K Konzentration in 50 Liter Wasser um etwa 1,2 mg/l.
Ich habe mir gedacht, ich erhöhe die K Konzentration um 0,5 mg/l.
Um in 50 Litern Wasser (bezogen auf 1 ml der PPS pro Lsg) die K Konzentration um 0,5 mg/Liter zu erhöhen benötigt man laut Nährstoffrechner 0,045 g Kaliumcarbonat.
Da ich 30 ml der PPS pro Lösung hatte, habe ich diesen 30 ml dann 1,3 g Kaliumcarbonat zugesetzt.

Habe ich da einen Denkfehler?
Oder warum löst sich das Kaliumcarbonat nicht?

Ich denke, ich werde es wohl doch mal mit dem PMDD System versuchen.

Könnte ich auch statt 36g Kaliumsulfat einfach 29g Kaliumcarbonat nutzen?
Oder hätte das irgendwelche Nachteile?
Dann hätte ich alle Chemikalien dafür zu haus.

Kann man auch 250 ml Wasser statt 500 ml nehmen?
Oder lösen sich dann die Stoffe zu schlecht?
Hab hier nämlich noch eine nette 250 ml Glasflasche.
Außerdem könnte man dann bei der gewohnten Dosierung (1 ml auf 50 Liter) bleiben.

Viele Grüße
Maik
 

Stobbe98

Member
Hey Maik,

also ich habe mal Kaliumcarbonat als Dünger(flüssig) verwendet.
Bei mir löste sich da komplett auf!
Nim so einen kleinen Schneebesen damit kannst das gut vermischen.

Und ich habe kein destiliertes Wasser benutzt!
Leitungswasser ist aber relativ weich :)
 

MaikundSuse

Member
Hallo!

Ich nutze Kaliumcarbonat beim TWW für mein 209er und das löst sich da auch super.
Die PPS pro Lösung habe ich auch mit dest. Wasser hergestellt.
Ich habe die Lösung in eine kleine Flasche abgefüllt und mehrmals kräftig geschüttelt.
Es flockt trotzdem noch irgendetwas aus.

Viele Grüße
Maik
 

Stobbe98

Member
Hey Maik,

hast du das über den Nährstoffrechner errechnet?
Guckst halt mal wie Kaliumsulfat in der gr. Menge den Gehalt erhöht.
Und dann passte das einfach an, mit dem Kaliumcarbonat.
 

MaikundSuse

Member
Ja, so hab ich das errechnet.
Meine Frage wär halt, ob die Sulfate und Carbonate da noch irgendeine Rolle spielen.

Viele Grüße
Maik
 

Stobbe98

Member
Hi Maik,

was ich nur weiß das Kaliumcarbonat gering die GH erhöht.
Glaube 0,15GH waren es wo ich das gelesen habe... nicht gerade tragisch :)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Dooa System Aqua 30 - Frühling, alles wächst... Aquarienvorstellungen 0
J Dooa System Aqua 30 - kleiner geht es nicht Nano Aquarien 2
Kalish Chihiros LED System Serie A Beleuchtung 2
E CO2 Anlage von Tropica "Plant Growth System Nano" Technik 3
H Chihiros LED System Serie S S518 Beleuchtung 2
T Wer hat Erfahrungen mit dem Colombo CO2 Basic System? Technik 8
D Chihiros LED System Serie RGB Beleuchtung 2
O Dosierung Dünger / GHL - System / Zeitplan / Wasserwechsel Technik 3
D Juwel Rio T5 Leuchtbalken kompatibel zu neuen LED System? Beleuchtung 0
A Erfahrungen zum ADA CO2 System 74-YA gesucht Technik 2
AQ Dave Cal Aqua Labs Bodengrund System Langzeittest -ADA 90- Aquascaping - "Aquariengestaltung" 51
chillhans Mein erstes Iwagumi nach ADA-System Aquascaping - "Aquariengestaltung" 31
TeimeN ADA CO2 System 74YA Technik 2
AQ Dave ADA Spirit "The Way of the ADA System" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 46
W PPS Pro System Nährstoffe 3
Walhaifänger Dünger System für HMF optimieren?! Nährstoffe 6
M Adapter für Tropica Nano Co2 System auf 500gr Einwegflasche Technik 14
T Welches CO2-System für Nano Becken 20 l ? Technik 5
H Fragen zum PPS Pro System Nährstoffe 2
Floyd Never touch a running system! (?) Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben