Normaler Halogen-Strahler als AQ-Beleuchtung??

Hallo!

Ich weiß, dass ich jetzt eine Anfängerfrage stelle :shock: , aber bei mir steht noch so eine Halogenstehlampe von IKEA rum und ich habe mich gefragt, ob man die nicht als Aquarienbeleuchtung umfunktionieren könnte.
Was meint ihr dazu, ist das von der Wellenlänge okay? Halogen hat ja eigentlich eine sehr angenehme Lichtfarbe.

Ich kann eben nicht ein paar Hundert Euro für eine professionelle Lampe von ADA oder so ausgeben, weil ich das Geld nun mal nicht habe. Im Moment habe ich über dem AQ eine 7W Energiesparlampe als Behelf im Einsatz. Ist wohl nicht grade üppig für ein 54l-Aquarium, oder?
Wenn die Halogenlampe gar nicht geht, wäre ich sehr dankbar für andere preiswerte Alternativen.

Liebe Grüße
Fabian
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo Fabian,

technisch kann ich es Dir nicht erklären,
aber meine Erfahrungen weitergeben.

Ich habe ein 12 L-AQ einige Wochen mit einer dieser Halogenlampen beleuchtet.
Javafarn u. Javamoos hat es ganz gut weggesteckt, ebenso die Mooskugeln. *g*
Alles andere ging über kurz oder lang ein.
Vor Jahren habe ich ein 50 L AQ mit zwei Energiesparlampen beleuchtet,
das Ergebnis war wie beim Halogen-Leuchtmittel.

Preiswerte Alternative?
Kommt darauf an was man darunter versteht.
Ggf. eine gebrauchte Abdeckung kaufen.
Oder mal nach Hagen Glomat suchen, im Forum oder googeln.
Billig sind sie, allerdings scheint es keine Ersatzteile zu geben.
Ich habe derzeit seit ca. einem Jahr drei dieser Beleuchtungseinheiten im Einsatz,
eine gab nach paar Tagen den Geist auf, diese habe ich jedoch innerhalb von drei Tagen ersetzt bekommen (zooplus).
Die Kunststoffclipse habe ich vorsorglich gegen Metallclipse ausgetauscht.

Beim der LSR kannst Du sparen indem Du eine aus dem Fachhandel/Baumarkt kaufst, also keine spezielle Aquaristikröhre,
je nach Geschmack Lichtfarbe z.B. 830, 840, 865 (Dreibandlampen) oder Vollspektrumlamen 930, 955 oder ähnlich.

Gruß Wolfgang
 
Danke für die Antwort. Ich verzichte dann wohl lieber darauf, die Halogenbirnen fressen ja auch massig Strom. Abgesehen davon habe ich sowieso grade die alte AQ-Abdeckung gefunden und die LSR funktioniert sogar noch. Wahrscheinlich tausche ich sie demnächst aber doch aus, nachdem sie jetzt schon Jahre unbenutzt rumgelegen hat. Die Röhren kosten ja nicht die Welt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Inline-Diffusor & normaler Diffusor am gleichen Druckminderer? Technik 5
J Innenfilter - Düsenrohr oder normaler Ausströmer - was benutzt man wann? Technik 1
Shine Beginnende Algenplage oder normaler "Einlauf" des Beckens? Erste Hilfe 9
Chillkroete Soil oder "normaler" Kies? Flowgrow Aquascaping Network 2
G Co2 up inline atomizer oder normaler Atomizer? Nährstoffe 1
Ronny 160 Liter mit normaler Ausstattung Aquarienvorstellungen 54
uruguayensis Schego Halogen mini spot in 12 l Aquarium zur zucht von Moos Beleuchtung 6
I Halogen-Einbauset mit LED-Strahler bestücken / Erfahrungen? Kein Thema - wenig Regeln 0
Renato 20 W Halogen? Beleuchtung 1
M Ist ein HCI Strahler mit einem EVG heller als mit einem KVG? Beleuchtung 4
S LED Strahler RGB hat Jemand Erfahrung ? Beleuchtung 8
Kalle LED Strahler mit hohe Lichtstärke und Bündelung? Beleuchtung 19
K LED-Leuchtmittel in HQI/HCI Strahler Beleuchtung 3
sally1993 Beleuchtung mit LED Strahler Beleuchtung 7
E umbau halo strahler auf led, suche gu 5.3 leds nicht 12v Beleuchtung 0
K Was stimmt nicht mit meinem HQI-Strahler ??? Beleuchtung 8
A Günstige HQI Strahler mit 150W? Beleuchtung 3
P Wer kennt gute GU5.3 MR16 LED Strahler? Beleuchtung 7
_lonly_ hqi strahler für 150x50x50 becken Beleuchtung 4
chrisu LED Strahler Beleuchtung 242

Ähnliche Themen

Oben